Festung Seosaengpo Waeseong (서생포왜성)

  • Festung Seosaengpo Waeseong (서생포왜성)
  • Festung Seosaengpo Waeseong (서생포왜성)
  • Festung Seosaengpo Waeseong (서생포왜성)

Beschreibung

Die Festung Seosaengpo Waeseong wurde unter der Leitung des japanischen Generals Kato Kiyomasa in den Jahren zu Beginn der japanischen Invasion errichtet. Der Hauptteil der Festung befindet sich auf einem Berggipfel 200 Meter über dem Meeresspiegel, eine weitere Festungsanlage befindet sich auf halbem Weg den Berg hinab und eine dritte Anlage liegt am Fuße des Berges.
Im Jahre 1594 kam der buddhistische Mönch Samyeong-daesa vier Mal für Friedensverhandlungen zur Festung, scheiterte jedoch jedes Mal. 1598 wurde die Festung dann von Korea mit der Unterstützung des Ming-Generals Magwi übernommen. Ein Jahr später wurde der Schrein Changpyodang als Denkmal für die 53 Koreaner errichtet, die im Kampf gegen die japanischen Eindringlinge gestorben waren, ist jedoch nicht mehr erhalten.
Aus der Karte Seosaengpo Jinseongdo von 1872 geht hervor, dass die Festung teilweise auch von den koreanischen Streitkräften genutzt wurde.


Startseite

tour.ulju.ulsan.kr
www.cha.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-52-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-52-204-0324


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Position

Seosaeng-ri, Seosaeng-myeon, Ulju-gun, Ulsan