Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))

  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))
  • Tempel Yeonggwang Bulgapsa (불갑사(영광))

Beschreibung

Der Tempel Bulgapsa in Yeonggwang, Jeollanam-do, ist der erste buddhistische Tempel Koreas. Mönch Marananta, der erste indische Mönch, der den Buddhismus nach Korea brachte, soll den Tempel im Jahre 384 errichtet haben. 
Die Haupthalle Daeungjeon wurde als nationaler Schatz Nr. 830 ernannt. Die Motive an den Türen der Halle sind bekannt für ihr schönes Design. Der Tempel hat außerdem andere bekannte Gebäude wie der Pavillon Manseru, die Halle Myeongbujeon und der Schrein Ilgwangdang.


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-61-352-8097


Detaillierte Informationen

Toilette
vorhanden

Position

450, Bulgapsa-ro, Bulgap-myeon, Yeonggwang-gun, Jeollanam-do