Konfuzianische Schule Jeonui Hyanggyo (전의향교)

  • Konfuzianische Schule Jeonui Hyanggyo (전의향교)
  • Konfuzianische Schule Jeonui Hyanggyo (전의향교)
  • Konfuzianische Schule Jeonui Hyanggyo (전의향교)
  • Konfuzianische Schule Jeonui Hyanggyo (전의향교)
  • Konfuzianische Schule Jeonui Hyanggyo (전의향교)
  • Konfuzianische Schule Jeonui Hyanggyo (전의향교)

Beschreibung

Man glaubt, dass die konfuzianische Schule Jeonui Hyanggyo 1413 während dem dreizehnten Herrschaftsjahr von König Taejong errichtet wurde. Die Schule ist simpel und spartanisch nur mit der Myeongnyundang und der Daeseongjeon Studierhalle, jede mit drei Eingängen, angelegt. Außerhalb der westlichen Mauern der Myeongnyundang Halle ist der Sujiksa Tempel.

Einige Bücher – Jaeimnok (24cm×34cm), Seonan ( 28cm×43cm), einige Zeremonietexte und Eojeyuneum (22cm×35cm, 1782-1783), welche in den Jahren 1782/83 gedruckt wurden (sechstes Herrschaftsjahr von König Jeongjo), wurden an der Jeonui Hyanggyo Schule gefunden.


Kontaktieren Sie uns

+82-44-211-4022


Startseite

www.sejong.go.kr


www.cha.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : Touristentelefon: +82-(0)2-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
Weitere Informationen unter:
Sejong City Culture & Tourism
+82-)0=44-211-4022~3 (Kor)


Position

5-18, Bukchon 1-gil, Jeonui-myeon, , Sejong-si