Tempel Cheongansa (청안사)

Beschreibung

Am Fuße eines Berges nahe des Dorfes Ganeusil gelegen, erstreckt sich der vom Jogye Orden geführte, buddhistische Tempel Cheongansa. Es wurde davon ausgegangen, dass der Tempel um 1900 errichtet wurde, jedoch kann man aufgrund der Dachziegeln und des weißen Porzelans, welches in der Umgebung gefunden wurde, davon ausgehen, dass der Tempel schon zur Zeit der Joseon Dynastie existierte. Man glaubte auch, dass der Tempel Cheongsansa ein Ableger des Tempel Bisama, einem Tempel der im 7. Jahrhundert während des Baekje Königreiches errichtet wurde, sein könnte.


Kontaktieren Sie uns

+82-44-867-3407


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : Touristentelefon: +82-(0)2-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
Weitere Informationen unter:
+82-(0)44-867-3407 (Kor)

Parkmöglichkeiten : Verfügbar

Aus Tages : Ganzjährig geöffnet

Nutzungszeit : Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang


Position

128-23, Ganeusil-gil, Jeonui-myeon, Sejong-si