Halle Sebyeonggwan in Tongyeong (통영 세병관)

  • Halle Sebyeonggwan in Tongyeong (통영 세병관)
  • Halle Sebyeonggwan in Tongyeong (통영 세병관)
  • Halle Sebyeonggwan in Tongyeong (통영 세병관)
  • Halle Sebyeonggwan in Tongyeong (통영 세병관)
  • Halle Sebyeonggwan in Tongyeong (통영 세병관)
  • Halle Sebyeonggwan in Tongyeong (통영 세병관)

Beschreibung

Die Halle Sebyeonggwan in Tongyeong in der Provinz Gyeongsangnam-do wurde 1605 durch Lee Kyung-jun, dem obersten Kriegsherrn in der 6. Generation, gegeründet und ist als eines der breitesten Gebäude der Joseon-Dynastie bekannt, zusammen mit dem Pavillon Gyeonghoeru im Palast Gyeongbokgung und der Halle Jinnamgwan in Yeosu-si.

Die Halle Sebyoenggwan befindet sich am Fuße des Berges Yeohwangsan und überblickt Tongyeong. Direkt neben der Halle befinden sich die Überreste des Marinehafens Tongjeyeong, zu dem unter anderem auch Unjudang (auch Jeseungdang genannt, ein militärisches Ausbildungszentrum der Joseon Marine) gehört.

Die Halle Sebyeonggwan symbolisiert das Ende des Krieges, das Fortspülen und Aufräumen der Kriegswaffen.


Kontaktieren Sie uns

Tongyeong-si +82-55-650-4514


Startseite

www.utour.go.kr
www.cha.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-2-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-55-650-0580

Parkmöglichkeiten : Vorhanden (Begrenzte Parkfläche)

Nutzungszeit : Sommerzeit (März-Oktober) 09:00-18:00 Uhr
Winterzeit (November-Februar) 09:00-17:00 Uhr


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
[Navy Headquarters of Three Provinces in Tongyeong]
Einzelpersonen – Erwachsene 3.000 Won / Militär & Jugendliche 2.000 Won / Kinder 1.000 Won
Gruppen – Erwachsene 2.500 Won / Militär & Jugendliche 1.500 Won / Kinder 800 Won

※ Gruppen: ab 20 Personen
※ Kostenlos:
- Kinder unter 6 Jahres & Senioren (ab 65 Jahren)
- Menschen mit Behinderung

Toilette
Vorhanden

Führung (Kor.)
Kulturtourismusführung (vorherige Anmeldung nötig)

Position

27, Sebyeong-ro, Tongyeong-si, Gyeongsangnam-do Munhwa-dong (문화동)