Tempel Songgwangsa (송광사(완주))

  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))
  • Tempel Songgwangsa (송광사(완주))

Beschreibung

Der Tempel Songgwangsa (hieß ursprünglich Baengnyeongsa) in Wanju-gun, Jeollabuk-do hat eine einzigartige Geschichte, die einen Zeitraum von mehr als tausend Jahren umspannt. Er blieb viele Jahre lang unvollendet, bis der Mönch Bojo Chejing 867 v. Chr. seine Rekonstruktion begann. Nach seiner Zerstörung betete Mönch Jinul für seinen Wiederaufbau, und Anhänger des Mönches bauten in den 1600er Jahren einen Teil der Tempelhallen und -gebäude wieder auf. Viele dieser Gebäude sind heute noch erhalten.


Startseite

songgwangsa.or.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-63-243-8091

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : ganzjährig geöffnet


Detaillierte Informationen

Toilette
vorhanden

Position

255-16, Songgwangsuman-ro, Soyang-myeon, Wanju-gun, Jeollabuk-do