Gipfel Gujibong (구지봉)

  • Gipfel Gujibong (구지봉)
  • Gipfel Gujibong (구지봉)
  • Gipfel Gujibong (구지봉)
  • Gipfel Gujibong (구지봉)
  • Gipfel Gujibong (구지봉)
  • Gipfel Gujibong (구지봉)
  • Gipfel Gujibong (구지봉)

Beschreibung

Der Gipfel Gujibong soll der Geburtsort von König Suro, dem Gründer des Gaya-Königreiches, sein und wurde ursprünglich Gusubong ("gu" bedeutet "Schildkröte" und "su", bedeutet "Kopf") genannt, weil er dem Kopf einer Schildkröte ähnelt. Am flachen Teil des Gipfels (dem "Kopf" der Schildkröte) befindet sich das Grab des Königs.

Der Gipfel Gujibong wird von den Anwohnern als ein heiliger Ort gesehen, denn laut einer Legende ist er der Ort, an dem das Gaya-Königreich geschaffen wurde. Während der japanischen Kolonialherrschaft wurde der "Hals" der Schildkröte durch den Bau einer Bergstraße zerstört. Jahre später wurde ein Fußgängerweg angelegt, um sich an den "Hals" anzuschließen und das Feng Shui des Berges wiederherzustellen.


Kontaktieren Sie uns

+82-055-331-0086


Startseite

tour.gimhae.go.kr
www.cha.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-55-331-0086


Position

Gusan-dong, Gimhae-si, Gyeongsangnam-do