Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)

  • Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)
  • Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)
  • Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)
  • Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)
  • Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)
  • Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)
  • Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)
  • Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)
  • Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)
  • Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)
  • Kreispark Gangcheonsan (강천산군립공원)

Beschreibung

Mit einer Höhe von 583.7 m bietet der Kreispark Gangcheonsan viele verschiedene Gipfel im ganzen Parkgelände, sowie Wasserfälle die von Felsen umgeben sind. Die tiefen Täler mit ihren dichten Wäldern haben schon seit Jahrhunderten ihre Schönheit bewahrt. Es gibt auch viele kulturelle Gebäude und Objekte wie z.B. den historischen Tempel Gangcheonsa, Samindae, Gangcheonsan fünf-stöckige Steinpagoda sowie die Festung Geumseongsanseong. Im Tal am Eingang zum Gangcheonsa gibt es einen kleinen Strom durch den klares Wasser fließt, dieser kommt vom Doseongyo und reicht bis Byeongpungbawi (wandförmige schroffe Felsen), auf seinem Weg passiert der Strom mehr als zehn Wasserfälle, jedes Mal mit einem kleinen Teich am Ende des Wasserfalls. Wenn man Gangcheonsa und Samindae hinter sich hat, und am Pfad neben Heunghwajeong weiterläuft sieht man eine 75 m lange Hängebrücke, die 50 m über dem Boden schwebt. Um sie zu sehen, muss man seinen Nacken anstrengen und sich nach hinten beugen.

Nachdem man einen steilen Hügel und die Hängebrücke passiert hat, gelangt man zu seinem Aussichtspunkt von dem man eine wunderbare Aussicht auf den schönen Berg Gangcheonsan hat. Mit einer Höhe von 300 m besitzt der Berg ein Reservoir und hat eine natürliche Kletterwand, welche sich 400 m in die Höhe erstreckt. Man findet hier koreanische Ahornbäume, die im Herbst mit ihrem Laub und Farben begeistern.


Kontaktieren Sie uns

강천산군립공원 관리사무소 +82-63-650-1672


Startseite

tour.sunchang.go.kr
(Korean, English, Japanese, Chinese)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-(0)63-650-1672 (Kor)

Parkmöglichkeiten : 3 Bereiche, 800 Plätze

Aus Tages : Täglich geöffnet

Verwenden Zeit : 연중개방


Detaillierte Informationen

Wanderrouten
* Route 1) Höhe 425 m (Sinseonbong Gipfel, 신성봉) 5.5 km, 3 Stunden
Byeongpungbawi (병풍바위) – Gangcheonsa (강천사) – Hyeonsugyo (현수교) - Sinseonbong (신성봉, Aussichtspunkt)
* Route 2) Höhe 603 m (Berg Sanseongsan, 산성산) 9.4 km, 4 Stunden
Byeongpungbawi - Gangcheonsa – Gujanggun-Wasserfall (구장군폭포) – Biryong-Wasserfall (비룡폭포) – Amjateo (암자터) – Undaebong (운대봉) – Yeondaebong (Gipfel) – Songnakbawi (송낙바위) – Gangcheon-See 2 (강천제2호수)
* Route 3) Höhe 565 m (Berg Gwangdeoksan, 광덕산) 11.6 km, 5 Stunden
Byeongpungbawi – Gangcheonsa - Sinseonbong (Aussichtspunkt) – Seonnyeobong (Gipfel) – Sanseong (Osttor) – Undaebong – Yeondaebong – Songnakbawi - Gangcheon-See 2
* Route 4) Höhe 583.7 m (Berg Gangcheonsan, 강천산) 7.8 km, 4 Stunden
Byeongpungbawi – Gitdaebong (깃대봉) – Garubangjuk (갈우방죽) – Wangjabong (Gipfel) – Hyeongjebong (형제봉) - Gangcheon-See 2
* Route 5) Höhe 415 m (Okhobong-Gipfel, 옥호봉) 3 km, 3 Stunden
Byeongpungbawi – Geumgangmun (금강문) – Geumgang-Tal (금강계곡) – Okhobong – Parkplatz

Eintrittspreis
Erwachsene - 3.000 Won (Gruppen 2.500 Won)
Jugendliche und Grundschüler 2.000 Won (Gruppen 1.500 Won)

Einrichtungen
2 Palgakjeong (achteckige Pavillons), 1 Hängebrücke, 11 Trinkbrunnen, 82 Lauben und Bänke, 1 Geschäft für lokale Produkte, 13 kommerzielle Gebäude (Homestay), 1 Motel

Position

270, Gangcheonsan-gil, Paldeok-myeon, Sunchang-gun, Jeollabuk-do