Königliche Gräber Yungneung und Geolleung [UNESCO Weltkulturerbe] (화성 융릉(장조,헌경왕후)과 건릉(정조,효의왕후) [유네스코 세계문화유산])

Beschreibung

Die königlichen Gräber Yungneung und Geolleung werden gemeinsam Yunggeolleung genannt.
Das Grab Yungneung ist das Grab von König Jangjo, dem zweiten Sohn des 21. Joseon-Königs Yeongjo, und Königin Heongyeong. König Jangjo starb im Jahre 1762, nachdem er auf Befehl seines Vaters in einer Reiskiste eingesperrt worden war. Das Grab befand sich ursprünglich am Berg Baebongsan in Yangju, wurde jedoch von König Jeongjo, seinem Sohn, zum Berg Hwasan in Hwaseong verlegt und Hyeollungwon genannt. Jangjo wurde posthum zum König erklärt und das Grab zu seinem heutigen Standort verlegt und in Yungneung umbenannt.
Im Grab Geolleung sind König Jeongjo, 22. Joseon-König, und Königin Hyoui begraben. Es ist wesentlich schlichter als das Grab Yungneung und lässt die Liebe und den Respekt Jeongjos zu seinem Vater erkennen.


Startseite

www.royaltombs.cha.go.kr


Wie es funktioniert

Kulturelle Erbe von Welt

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-31-222-0142

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : montags

Nutzungszeit : Februar-Mai, September-Oktober 09:00-18:00 Uhr
Juni-August 09:00-18:30 Uhr
November-Januar 09:00-17:30 Uhr
* Einlass bis 1 Stunde vor Schließung


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Erwachsene 1.000 Won / Gruppe 800 Won
Kinder 500 Won / Gruppe 400 Won

* Erwachsene (19-64 Jahre), Kinder (7-18 Jahre)
* Gruppen ab 10 Personen
* kostenloser Eintritt für Kinder unter 6 Jahren und Senioren (ab 65 Jahre)

Toilette
vorhanden

Position

21, Hyohaeng-ro 481beon-gil, Hwaseong-si, Gyeonggi-do