Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)

  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)
  • Dasan Chodang (다산초당, 다산 정약용 유적지)

Beschreibung

Dasan Chodang ist der Ort, an den der berühmte Gelehrte Jeong Yak-yong (Auch Dasan genannt) für 18 Jahre verbannt wurde. In dieser Zeit setzte er sich stark mit der Silhak Theologie ("praktische Wissenschaft") auseinander und schrieb viele wichtige Werke. Heute wird er als einer der wichtigsten Vertreter der Silhak Theologie gesehen. Silhak ist der Oberbegriff für viele verschiedene Denkrichtungen ab dem 17. Jahrhundert, die den vorherrschenden Neokonfuzianismus kritisierten. Die Kritik war, dass man sich nur mit abstrakten, metaphysischen Themen auseinandersetzte, statt nach Lösungen für irdische Probleme zu suchen. Ein weiterer wichtiger Punkt war die Kritik der sinozentrischen Weltsicht, in der China stets als Zentrum der Zivilisation gesehen wurde. Besonders ab dem späten 18. Jahrhundert kritisierten vermehrt Silhak Gelehrte das sinozentrische Weltbild. Viele Geschichtswissenschaftler sehen Silhak als wichtigen Wegbereiter für das Entstehen einer modernen koreanischen Nation. Ideen wie Gleichheit, Rechtsstaat und ähnliche wichtige Merkmale der Moderne sind in unterschiedlicher Form in den verschiedenen Silhak Denkrichtungen vorzufinden. Auch naturwissenschaftliche Erklärungen werden vermehrt genutzt.

Jeong Yak-yong schrieb die berühmtesten seiner Werke in Dasan Chodang, bevor er von König Sunjo erneut als Beamter an den Hof gerufen wurde. Seine späteren Jahre verbrachte er in seinem Heimatdorf Namyangju.

In der Nähe von Dasan Chodang liegt der Cheonilgak Pavillon. Von dort hat man eine atemberaubende Sicht auf die Gangjin Bucht. Ebenfalls in der Nähe von Dasan Chondang liegt das Dasan Museum in dem man mehr über das Leben von Jeong Yak-yong/Dasan lernen kann.
 


Kontaktieren Sie uns

+82-61-430-3363


Startseite

www.gangjin.go.kr
www.cha.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Tourismustelefon:
+82-61-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-61-430-3312 (Kor)

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : ganzjährig geöffnet


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Position

68-35, Dasanchodang-gil, Gangjin-gun, Jeollanam-do