Some Sevit (세빛섬)

  • Some Sevit (세빛섬)

Beschreibung

Das Some Sevit ist ein Kulturkomplex in der Nähe der Brücke Banpodaegyo und ist die erste künstliche Insel Koreas, die auf der Oberfläche des Flusses Hangang schwimmt. Die Insel besteht aus drei kleineren Inseln, die unterschiedliche Funktionen besitzen und unter dem Motto von Blumen stehen: Vista (Some Gavit), Viva (Some Chavit) und Terra (Some Solvit).
Die erste Insel, Vista, besitzt die Form einer Blüte. Sie ist eine multifunktionale Kultureinrichtung, die als Veranstaltungsort für Aufführungen, internationale Konferenzen, Ausstellungen und mehr genutzt werden kann. Die zweite Insel, Viva, sieht aus wie eine Knospe. Eine Reihe von Kulturerfahrungsprogrammen sowie Veranstaltungszonen, darunter Beat Square, Youth Woods und 3D-Restaurants, sind hier untergebracht. Die dritte Insel, Terra, nimmt die Form eines Samens an und verfügt über Sporteinrichtungen und Gärten, in denen man die malerische Landschaft des Hangang-Flusses genießen kann.


Startseite

somesevit.com
(Kor, Eng)
hangang.seoul.go.kr
(Kor, Eng)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-1566-3433

Nutzungszeit : je nach Einrichtung unterschiedlich


Position

683, Olympic-daero, Seocho-gu, Seoul