Provinzpark Chilgapsan (칠갑산도립공원)

Beschreibung

Das Chilgapsan-Gebirge im Kreis Cheongyang-gun in der Provinz Chungcheongnam-do wurde 1973 zum Provinzpark erklärt. Mit seiner Höhe von 561 m wird es auch „die Alpen von Chungcheongnam-do“ genannt.
Das Gebirge besitzt viele Gipfel, dichte Wälder und malerische Täler. Jede Jahreszeit hat ihre eigene einzigartige Atmosphäre. Im Frühling ist das Gebirge blassrosa von den blühenden Kirschbäumen, im Sommer ist es ins tiefe Grün der Blätter getaucht, im Herbst leuchtet es in allen Farben und im Winter glitzert es im weißen Schnee.
Wanderer kommen das ganze Jahr über, um sich an den sieben verschiedenen Routen zu versuchen.


Startseite

tour.cheongyang.go.kr (Korean, English, Japanese, Chinese, Vietnamese)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)41-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-(0)41-940-2722, +82-(0)41-940-2723 (Kor)

Parkmöglichkeiten : Beim Tempel Janggoksa, beim Berg Chilgapsan, beim Jicheon-Reservat, beim See Cheonjangho


Detaillierte Informationen

Wanderrouten
Im Frühjahr ist der Zugang wegen Waldbrandgefahr beschränkt.

Wanderrouten
* Berghüttenroute (Azaleenroute): 3 km, Aufstieg 1 Std., Abstieg 50 Min.
* Tempelroute (Kiefernwaldroute): 3 km, Aufstieg 1 Std. 20 Min., Abstieg 50 Min.
* Erholungsroute (Talroute): 6,5 km, Aufstieg 3 Std. 40 Min., Abstieg 2 Std. 40 Min.
* Jicheon-Route (Schneeroute): 3,9 km, 2 Std. 20 Min., Abstieg 1 Std. 40 Min.
* Janggok-Route (Herbstlaubroute): 5 km, Aufstieg 3 Std. 20 Min., Abstieg 2 Std.
* Cheonjang-Route (Seenroute): 3,7 km, Aufstieg 1 Std. 30 Min., 1 Std. 10 Min.
* Dorim-Route (Heiße-Quellen-Route): 2,5 km, Aufstieg 1 Std. 10 Min., Abstieg 50 Min.


Eintrittspreis
Kostenlos

Einrichtungen
Tempel Janggoksa, Jangseung-Park (Totempfosten), Erholungswald Chilgapsan

Toilette
Vorhanden

Position

Daechi-ri, Daechi-myeon, Cheongyang-gun, Chungcheongnam-do