Tempel Hwaseong Yongjusa (용주사(화성))

  • Tempel Hwaseong Yongjusa (용주사(화성))
  • Tempel Hwaseong Yongjusa (용주사(화성))
  • Tempel Hwaseong Yongjusa (용주사(화성))
  • Tempel Hwaseong Yongjusa (용주사(화성))
  • Tempel Hwaseong Yongjusa (용주사(화성))
  • Tempel Hwaseong Yongjusa (용주사(화성))
  • Tempel Hwaseong Yongjusa (용주사(화성))
  • Tempel Hwaseong Yongjusa (용주사(화성))

Beschreibung

Der Tempel Yongjusa befindet sich in der Nähe der königlichen Gräber Yungneung und Geolleung. Hier stand ursprünglich der Tempel Garyangsa, der im Jahre 854 gebaut wurde, bevor er während der zweiten Mandschu-Invasion durch ein Feuer zerstört wurde.
Als Joseon-König Jeongjo das Grab seines Vaters hierher verlegen ließ, forderte er auch den Wiederaufbau des Tempels. In der Nacht vor der Einweihung soll er von einem Drachen geträumt haben, der mit einem Chintamani (bedeutender Edelstein im Buddhismus) im Mund gen Himmel flog, und so erhielt der Tempel seinen Namen (wortwörtlich "Drachenperlentempel").


Startseite

www.yongjoosa.or.kr


Wie es funktioniert

Guidance Erfahrung : Templestay

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-31-234-0040

Parkmöglichkeiten : vorhanden


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Erwachsene 1.500 Won / Gruppe 1.300 Won
Jugendliche 1.000 Won / Gruppe 800 Won
Kinder 700 Won / Gruppe 500 Won

Toilette
vorhanden

Position

136, Yongju-ro, Hwaseong-si, Gyeonggi-do