Chinatown Incheon (인천 차이나타운)

  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)
  • Chinatown Incheon (인천 차이나타운)

Beschreibung

Das chinesische Stadtviertel entstand mit der Öffnung des Incheon-Hafens 1883 und der Erklärung Incheons zum exterritorialen Gebiet durch die Qing-Dynastie. In der Vergangenheit handelten auf diesem Gebiet viele Läden mit Importwaren aus China, doch heutzutage ist die Mehrheit der chinesischen Geschäfte in der Gastronomie tätig. Die heutigen Chinatown-Bewohner bestehen aus der zweiten oder dritten Generation der frühen chinesischen Siedler, und auch wenn Vieles der traditionellen Kultur der ersten Generation verloren gegangen ist, so sind an zahlreichen Ecken immer noch Spuren jener Zeit sowie chinesisches Flair zu entdecken.


Startseite

chinatown.alltheway.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-32-1330 (Eng, Kor, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-32-777-1330 (Kor)

Parkmöglichkeiten : vorhanden


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Toilette
vorhanden

Position

Seollin-dong & Bukseong-dong, Jung-gu, Incheon-si