Posten Yeonmudae (연무대)

  • Posten Yeonmudae (연무대)

Beschreibung

Der Pavillon Yeonmudae befindet sich innerhalb der Festung Hwaseong in Suwon, welche auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Auf einem relativ hohen Hügel zwischen dem Osttor der Festung, Changryongmun, und dem Fluttor Hwahongmun im Norden gelegen, war Yeonmudae ein exzellenter militärischer Observationsposten mit einer weiten Sicht über das Innere der Festung. Nachdem  die Festung 1796 fertig gestellt wurde, wurde Yeonmudae zwei Jahrhunderte lang als Übungsplatz für Truppen genutzt, an dem diese Kampfkünste mit Schwertern, Lanzen und Pfeilen erlernten.
Auch die Besucher von heute können hier den Umgang mit Pfeil und Bogen erlernen, während sie traditionelle militärische Kleidung tragen. Die Festung bietet auch ein breites Spektrum an Vorführungen für alle Besucher, die die traditionelle koreanische Kultur schätzen. Yeonmudae ist auch eine Station auf der Stadtrundfahrt durch Suwon (Suwon City Tour).


Kontaktieren Sie uns

Suwon City Tour +82-31-228-4686, +82-31-228-2763


Startseite

www.swcf.or.kr
(Korean, English, Japanese, Chinese)


Wie es funktioniert

Guidance Erfahrung : * Stadtrundfahrt Suwon
  - Zweimal am Tag (10:00 Uhr, 14:00 Uhr), täglich außer Montag
  - Reservierungen : Homepage der Stadt Suwon oder unter +82-(0)31-256-8300
  - Preis: Erwachsene 11.000 Won / Jugendliche 8.000 Won
     Behinderte 5.000 Won / Kinder 4.000 Won 

Anfragen und Informationen : - Touristentelefon +82-(0)31-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
- Weitere Informationen unter +82-(0)31-256-8300 (Kor) (Suwon City Tour)


Detaillierte Informationen

Informationen zum Ablauf der Tour
Stadtrundfahrt Suwon:
Bhf. Suwon, Touristeninformationszentrum – Seojangdae (Glocke von Hyowon) – Tor Hwaseomun – Tor Hwahongmun – Palast Hwaseong Haenggung – KBS-Studio Suwon – World-Cup-Stadion – Geschichtsmuseum Suwon/ Koreanisches Kalligraphiemuseum / Saun Yi Jong-hak Archiv – Yeonmudae (Bogenschießen) – Bhf. Suwon, Touristeninformationszentrum


Nutzungsgebühr
* Mitmachprogramm
Traditionelles koreanisches Bogenschießen: 2.000 Won für 10 Pfeile


Führung (Engl. Jap.,Chin.)
Führungen in Eng & Jap möglich

Position

20, Changnyong-daero 103beon-gil, Paldal-gu, Suwon-si, Gyeonggi-do