Berg Cheongoksan (청옥산)

  • Berg Cheongoksan (청옥산)
  • Berg Cheongoksan (청옥산)
  • Berg Cheongoksan (청옥산)
  • Berg Cheongoksan (청옥산)
  • Berg Cheongoksan (청옥산)
  • Berg Cheongoksan (청옥산)
  • Berg Cheongoksan (청옥산)

Beschreibung

Der Berg Cheongoksan (1.276 m) befindet sich im Südosten des Gipfels Manggyeongdae im Taebaeksan-Gebirge. Der Wanderweg führt entlang des Gebirgsrücken von Neutjae in Socheon-myeon, vorbei am Tempel Hongjesa, in dem, laut Hörensagen, der gefeierte buddhistische Mönch Samyeong geistiges Training erhalten haben soll.

In der Nähe befindet sich das Baekcheon-Tal, welches als Naturdenkmal Nr. 74 registriert wurde, da es das südlichste Habitat des Kirschlachses ist. Weitere Attraktionen in der Umgebung sind das Goseon-Tal (Heimat eines urzeitlichen Waldes) sowie der Erholungswald Cheongoksan, in dem verschiedene Freizeiteinrichtungen angeboten werden, darunter ein Wasserpark, Fitnessgeräte, Zeltplätze, Unterkünfte und mehr.


Kontaktieren Sie uns

+82-54-679-6341


Startseite

www.bonghwa.go.kr
(Korean only)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)54-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)54-679-6114


Detaillierte Informationen

Wanderrouten
Tarangigol (타랭이골) - Ökologische Geumgang-Kieferkolonie (금강송 생태환경조성지구) - Azaleen-Kolonie (진달래 군락지) - Berggipfel - Baekcheon-Tal Gumadong (구마동 백천계곡) - Tempel Hyeonbulsa (현불사)

Wanderzeit: 5 Std. 30 Min.

Position

Gyeongsangbuk-do, Bonghwa-gun, Seokpo-myeon, Daehyeon-ri