Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))

  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))
  • Apsan-Park in Daegu (Apsan Observatorium) (대구앞산공원 (앞산전망대))

Beschreibung

Der Apsan ist ein 600 m hoher Berg im Bezirk Nam-gu in der Stadt Daegu. Jeweils vor und hinter dem Berg befinden sich die Berge Sanseongsan (653 m) und Daedeoksan. Der Apsan-Park liegt im Tal, dort wo diese drei Berge zusammenlaufen.

Der Apsan-Park ist eine der größten urbanen Ökoparks in Daegu und erstreckt sich auf eine Fläche von ca. 1.680 qm. Eine Seilbahn fährt 790 m am Apsan hoch, und am Fuße des Berges gibt es Freizeiteinrichtungen, in denen Besucher  Bogenschießen, Pferdereiten und Schwimmen können. Außerdem gibt es ein Denkmal zu Ehren des Poeten Yi Ho-u sowie das Kriegsmuseum Nakdonggang (1979 errichtet) und den Hügel Keungol Daedeok Dongsan, welcher über einen fantastischen Garten verfügt und sich perfekt für Rendezvous oder Familienausflüge eignet.

Als wichtiges Naherholungsgebiet für die Anwohner Daegus besitzt der Park zahlreiche Spazierwege. Diese Wege können grob in drei Gruppen geteilt werden: Routen, die am Park beginnen und zum Berg Aspan führen, Wege, die vom Park zum Berg Sanseongsan führen, und Strecken, welche entlang des Bergs Daedeoksan führen. Die Länge der Wege variieren von 2 bis 4 km, sodass Besucher selbst wählen können, welche Routen am besten für sie geeignet sind.


Kontaktieren Sie uns

Apsan-Park Daegu Verwaltung +82-53-625-0967


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)53-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)53-625-0967, 629-8376 (Kor)

Parkmöglichkeiten : 앞산순환도로(큰골, 고산골, 안지랑골은 유료주차장이며, 나머지 골은 주차장소가 없으니 대중교통을 이용)


Detaillierte Informationen

Wanderrouten
* Eingang Yongdugol (용두골) → Fitnessgeräte → Berg Sanseongsan (산성산)
Länge: 2,8 km

* Bach Yongdubangcheon (용두방천) → Dolsan Checkpoint (돌산초소) → Berg Sanseongsan
Länge: 4,4 km

* Eingang Gosangol (고산골) → Tempel Beopjangsa (법장사) → Berg Sanseongsan
Länge: 3,7 km

* Eingang Sanseongsan → KT → Berg Seongbuksan (성북산)
Länge: 3,5 km

* Eingang Keungol → Rastplatz Daedeok (대덕쉼터) → Berg Apsan (앞산)
Länge: 2,9 km

* Parkplatz Chunghontap (충혼탑주차장) → Mineralquelle Cheonsujeong (천수정약수터) → Berg Apsan (앞산)
Länge: 2,9 km

* Eingang Anjiranggol (안지랑골입구) → Aussichtsplattform Bipasan (비파산전망대) → Berg Apsan (앞산)
Länge: 2,1 km

* Parkplatz Anjiranggol (안지랑골주차장) → Tempel Anilsa (안일사) → Berg Daedeoksan (대덕산)
Länge: 2,4 km

* Eingang Maejagol (매자골입구) → Fitnessgeräte → Daedeoksan Mountain (대덕산)
Länge: 2,7 km

* Wanderinformationszentrum Dalbigol (달비골등산안내소) → Tempel Wongisa (원기사) → Berg Apsan (앞산)
Länge: 2,2 km

Eintrittspreis
Kostenlos

Einrichtungen
Schwimmbad, Pferdereiten, Bogenschießen, Trainingscenter, Seilbahn, Aussichtsplattform, Spielplatz, Bibliothek, Golfclub

Toilette
Vorhanden

Position

574-87, Apsansunhwan-ro, Nam-gu, Daegu-si