Dalseong-Park (대구 달성공원)

  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)
  • Dalseong-Park (대구 달성공원)

Beschreibung

Der Dalseong-Park ist der ältest Park Daegus und ist aus dem Leben der Bürger der Stadt nicht wegzudenken. In dem Park befindet sich unter anderem der Pavillon Gwanpungnu, der früher in der Joseon-Zeit das Haupttor der Provinzverwaltung Gyeongsang-dos war. Außerdem war dort, wo heute der Park ist, in prähistorischer Zeit die Festung des Clanstaates Dalgubeol, aus dem sich das heutige Daegu entwickelte. Während des Japanisch-Chinesischen Krieges (1894-1895) war hier die japanische Armee stationiert. 1905 wurde schließlich ein Park angelegt, und 1965 gestaltete die Stadt Daegu den Park um und er erhielt sein heutiges Antlitz. Er bietet große Rasenflächen, ein Kulturzentrum, einen Zoo und verschiedene historische Gedenksteine und Ähnliches wie z. B. den Gedenkstein für den Dichter Lee Sang-hwa.


Kontaktieren Sie uns

Verwaltung Dalseong-Park +82-53-803-7350


Startseite

www.daegu.go.kr/Dalseongpark


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-53-554-7907~8

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : ganzjährig geöffnet

Nutzungszeit : [Park] 05:00-21:00 Uhr
[Zoo]
November-Februar 10:00-17:00 Uhr
März-April, September-Oktober 10:00-18:00 Uhr
Mai-August 10:00-19:00 Uhr


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Einrichtungen
Zoo, Museum, Spazierweg, Tennisplatz, Trinkwasserbrunnen etc.

Toilette
vorhanden

Position

35, Dalseonggongwon-ro, Jung-gu, Daegu