Berg Baekamsan/Uljin (백암산/울진)

Beschreibung

Der Name Baekamsan bedeutet „Berg mit weißem Fels". Dieser Name rührt von der Tatsache, dass der Fels am Gipfel des Berges weiß ist. Außerdem ist der Baekamsan dafür berühmt, dass hier im Winter viel Schnee fällt, der liegen bleibt. Wer sich früh am Morgen auf den Weg macht, kann vom Gipfel aus den Sonnenaufgang über dem Ostmeer bewundern. Der Aufstieg beginnt am Baekam Hot Springs Hotel. Über den südlichen Grat kommt man durch einen Kiefernwald zum Gipfel, von wo aus man einen herrlichen Ausblick über das Ostmeer im Osten sowie hohe Gebirge im Westen und Norden hat. Im Tal nördlich des Gipfels liegen unzählige Sümpfe und Mauern. In den unteren Lagen finden sich verschiedene Festungen wie die Gomosanseong, Halmaesanseong und die Baekamsanseong.
Nachdem man auf dem Gipfel des Baekamsan die Natur und die schöne Aussicht genossen hat, warten am Fuße des Berges die Heißen Quellen von Baekam auf den Besucher.


Kontaktieren Sie uns

Verwaltung des Staatswaldes Uljin +82-54-789-6822


Startseite

www.uljin.go.kr (Korean, English, Japanese, Chinese)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)54-789-6828 (Forstreferat, Kor)
+82-(0)54-780-3940 (Verwaltung des Staatswaldes Uljin, Kor)


Detaillierte Informationen

Wanderrouten
Hin und zurück vier Stunden
* Strecke über den Grat : Heiße Quellen (온천장)-Jonjilmok (Grabstätte) (존질목(묘소)) - Hochebene 800 Goji (800고지) - Gipfel
* Seonshigol-Strecke: Seonmi-Grundschule (선미초등교) - Maemiso (매미소) - Yongso (용소) - Weggabelung Gamaeshigol (가매시골 분기점) - Gamaesi (가매시) - Ibudonggol (이부동골) - traditionelles Haus (너와집터) - Linker Bergrat (좌측능) - Weggabelung vor dem Gipfel (정상갈림길) - Jeongsang (정상)

Position

Onjeong-myeon, Uljin-gun, Gyeongsangbuk-do Jukpa-ri, Subi-myeon, Yeongyang-gun