Berg Geomunoreum (거문오름)

  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)
  • Berg Geomunoreum (거문오름)

Beschreibung


Geomunoreum (456 m über dem Meeresspiegel) auf der Insel Jeju ist ein Oreum (Jeju-Dialekt für „kleiner Vulkan“), der sich direkt neben der Hamdeok-Grundschule befindet. Dieser Oreum wurde vor ca. 100.000 bis 300.000 Jahren durch vulkanische Aktivitäten geschaffen, als Lava die nordöstliche Küste entlangfloss und so zur einzigartigen Landschaft von Seonheulgot beitrug. Dabei enstanden außerdem eine Reihe von außergewöhnlichen Höhlen, auch Lavahöhlen genannt, wie die Bengdwigul, Manjanggul, Gimnyeonggul, Yongcheondonggul und Dangcheomuldonggul.

Geomunoreum ist von einer wunderschönen Fauna umgeben, welche Zedern, Fichten, Büsche, Hecken und breite Tannen umfasst. Der hiesige Wald beheimatet außerdem eine Vielzahl von Zugvögeln.

Nachdem Geomunoreum als UNESCO Weltnaturerbe anerkannt wurde, wurde hier ein Wanderweg angelegt, um sich der steigenden Anzahl von koreanischen und internationalen Touristen anzupassen. Die Tour wird alle 30 Minuten zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr angeboten, außer dienstags. Besucher werden gebeten, vor ihrem Besuch eine Reservierung vorzunehmen.


※ Touristeninformation Geomunoreum: +82-(0)64-784-0456 (bitte reservieren Sie mindestens zwei Tage im Voraus)


Kontaktieren Sie uns

Autonome Sonderprovinz Jeju-do


Startseite

wnhcenter.jeju.go.kr
www.visitjeju.net


Wie es funktioniert

Stellenzahl : 450 Personen pro Tag

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-64-710-8981 (Kor)

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : dienstags, an Neujahr, Seollal und Chuseok geschlossen

Nutzungszeit : 09:00-13:00 Uhr


Detaillierte Informationen

Informationen zum Ablauf der Tour
1) Kratertour (geführte Route): Lavaschlucht–> Aloreum- Observatorium–> Höhlen–Kohleofen–> Punghyeol–Vulkanische Bomben–> Byeongcham-Straße–> Sujikgol (ca. 2 Std.)
2) Normale Tour (ohne Führung): Sujikgol-> Gipfel (ca. 1 Std. 30 Min.)

※ Der Besuch der Lavastätten ist nicht gestattet.
※ Im Falle von schlechtem Wetter (mehr als 20 mm Niederschlag) finden keine Touren statt.



Position

Seonheul-ri, Jocheon-eup, Jeju-si, Jeju-do