Gyeongju Najeong (경주 나정)

  • Gyeongju Najeong (경주 나정)
  • Gyeongju Najeong (경주 나정)
  • Gyeongju Najeong (경주 나정)

Beschreibung


Südöstlich des königlichen Grabes liegt ein Brunnen, der Najeong genannt wird. Historischen Quellen zufolge soll hier der Gründer des Silla-Reiches, Park Hyeokgeose, geboren worden sein. Der Legende nach hat im Jahre 69 v. Chr. Sobeolgong, der Führer des Dorfes Goheochon, ein weißes Pferd an diesem Brunnen knien gesehen. Als er sich dem Brunnen näherte, verschwand das Pferd und neben dem Brunnen fand er ein großes Ei, aus dem ein Junge geboren wurde. Als der Junge 13 Jahre alt wurde, wurde dieser Junge zum König ernannt und herrschte über das Gebiet Seorabeol. König Sunio setzte 1803 zum Gedenken an den Gründungsvater des Silla-Reiches einen Denkmalsstein von 2,25 m Höhe.
 


Kontaktieren Sie uns

+82-54-779-6079


Startseite

eguide.gj.go.kr
(Korean, English, Japanese, Chinese)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)54-779-6063 (Kor)


Position

700-1, Tap-dong, Gyeongju-si, Gyeongsangbuk-do