Naksan-Park (낙산공원)

  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)
  • Naksan-Park (낙산공원)

Beschreibung

Der Naksan Park hat seinen Namen von dessen Ähnlichkeit zu den Höckern eines Kamels. Im Koreanischen bedeutet „Nakta“ Kamel und „San“ Berg. Deswegen wird der Park Nakta-Park oder Naksan-Park genannt. Der Berg besteht aus massivem Granitfels. Selbst die königliche Familie des Joseon-Reiches genoss den Anblick des Berges, doch während der japanischen Kolonialzeit wurde durch unbedachte Planung der Berg entstellt. Um das Grün des Berges zu regenerieren, wurde das Gebiet des Berges im Jahr 2002 zu einem Park ernannt. Mitten in Seoul können seitdem die Besucher dieses historisch wertvollen und schönen Parks die Aussicht auf die komplette Stadt genießen.


Startseite

parks.seoul.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-2-2148-2842 (Kor)

Tage der offenen Tür : 12. Juni 2002

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : ganzjährig geöffnet

Nutzungszeit : 24 Stunden geöffnet


Detaillierte Informationen

Toilette
vorhanden

Position

54, Naksan-gil, Jongno-gu, Seoul