Mineralquellenpark Dodong (도동약수공원) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Mineralquellenpark Dodong (도동약수공원)

Mineralquellenpark Dodong (도동약수공원)

0m    1008     2021-07-21

76, Yaksuteo-gil, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do
+82-54-790-6454

Der Mineralquellenpark Dodong befindet sich am Fuße eines Berges. Innerhalb des Parks gibt es das Dokdo-Museum, ein Geschichtsmuseum und die Mineralquelle Dodong. Das Heilwasser der Quelle enthält Mineralien, die bei der Behandlung von Anämie und Verdauungsproblemen wirksam sind. Nach der Stärkung an der Quelle lohnt sich ein Spaziergang durch den Park.
Eine Seilbahn verbindet den Park mit dem Gipfel Manghyangbong, und bei gutem Wetter kann man sogar die Insel Dokdo sehen.

Dokdo-Museum (독도박물관)

Dokdo-Museum (독도박물관)

119m    3052     2021-03-17

90-17, Yaksuteo-gil, Ulleung-eup, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do
+82-54-790-6432

Das Dokdo-Museum wurde im Jahre 1995 zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit Koreas gebaut. Es stellt die Sammlungen von Lee Jong-hak, dem ersten Direktor des Museums, sowie Spenden aus. Man kann einen Einblick in die Geschichte Dokdos erhalten, angefangen zur Zeit der Drei Königreiche bis heute.

Hafen Dodonghang (도동항)

Hafen Dodonghang (도동항)

669m    2337     2020-10-29

Dodong 1-gil, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do

Der kleine Hafen  Dodonghang ist das einzige Fährterminal der Insel Ulleungdo. Hier kommen die Fähren aus Mukho und Pohang an und von hier starten auch die Fähren zur Insel Dokdo. Links des Hafens ist der Gipfel Manghyangbong und zur Rechten der Leuchtturm von Haengnam mit seinem 2.500 Jahre alten Wacholderbaum.

Seilbahn zum Dokdo-Observatorium (독도전망대 케이블카)

Seilbahn zum Dokdo-Observatorium (독도전망대 케이블카)

698m    1285     2021-10-01

Dodong-ri, Ulleung-eup, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do
+82-54-790-6427

Die Seilbahn des Dokdo-Observatoriums ist ein Muss für Besucher, da man von hier Ausblick über die ganze Insel hat. Sie befindet sich innerhalb des Parks Dodong Yaksu und führt bis hinauf zum Gipfel Manghyangbong. Bei klarem Wetter (ca. 50 Tage im Jahr) kann man in 92 Kilometer Entfernung die Insel Dokdo sehen.

Leuchtturm Dodong (도동등대(행남등대))

Leuchtturm Dodong (도동등대(행남등대))

1.6 Km    1987     2021-01-28

291-71, Haengnam-gil, Ulleung-eup, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do
+82-54-791-2594

Der Leuchtturm Dodong befindet sich am östlichsten Punkt der Insel Ulleungdo. Von hier hat man bei klarem Wetter einen tollen Ausblick auf die Insel Dokdo, sowie auf den Hafen Jeongdonghang und den Felsen Chotdaebawi.

Hafen Jeodonghang (저동항)

Hafen Jeodonghang (저동항)

1.7 Km    825     2021-01-20

Ulleungsunhwan-ro, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do

Der Hafen Jeodonghang ist der größte Hafen der Insel Ulleungdo, wo der Hauptteil des Tintenfischfangs und aller dazugehörigen Arbeitsabläufe stattfinden. Jeodongeohwa bezieht sich auf die ködernden Lichter der Boote, die für den Tintenfischfang verwendet werden, und ist eine der bekannten "8 Schönheiten" der Insel.

Küstenwanderweg Haengnam (행남 해안산책로)

Küstenwanderweg Haengnam (행남 해안산책로)

1.7 Km    610     2021-07-27

Dodong-ri, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do
+82-54-790-6394

Besucher der Insel Ulleungdo sollten sich den Küstenwanderweg Haengnam auf keinen Fall entgehen lassen. Am Ende des Spazierweges liegt der Haengnam-Leuchturm, und das nahegelegene Observatorium bietet insbesondere im Herbst eine atemberaubende Aussicht über den Hafen Jeodonghang sowie über den Hafen Jeodonghang, den Felsen Bukjeobawi und sogar die Insel Jukdo.

Wasserfall Bongnaepokpo (봉래폭포 (울릉도, 독도 국가지질공원))

Wasserfall Bongnaepokpo (봉래폭포 (울릉도, 독도 국가지질공원))

2.3 Km    4295     2020-09-23

Dodong-ri, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do

Der Wasserfall Bongnaepokpo ist 30m hoch mit drei Ebenen, die durch Erosion entstanden sind. Er ist die Hauptwasserquelle der Insel Ulleungdo und eine wunderschöne Sehenswürdigkeit.

Urwald Seonginbong (성인봉 원시림 (울릉도, 독도 국가지질공원))

Urwald Seonginbong (성인봉 원시림 (울릉도, 독도 국가지질공원))

3.7 Km    1054     2021-02-18

Namyang-ri, Seo-myeon, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do

Der Urwald Seonginbong, Naturdenkmal Nr. 189, erstreckt sich über fast 2 km am Gipfel Seonginbong der Insel Ulleungdo. Hier wachsen viele seltene Pflanzen, die dem Wald eine einzigartige Schönheit verleihen.

Insel Ulleungdo (울릉도)

Insel Ulleungdo (울릉도)

4.7 Km    6172     2021-01-29

236, Taeha-gil, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do
+82-54-790-6454

Die Insel Ulleungdo ist die siebtgrößte Insel Koreas und entstand durch Vulkanausbrüche. Es bietet steile Felswände und interessante Felsformationen wie die Felsen Yongbawi ("Drachenfelsen"), Janggunbawi ("Admiralfelsen") und Samseonam.
In der Nähe befinden sich die Inseln Dokdo, Jukdo und Gwaneumdo.

Talkessel Naribunji (나리분지)

Talkessel Naribunji (나리분지)

5.2 Km    1182     2020-10-29

Nari-gil, Buk-myeon, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do

Der Talkessel Naribunji ist die einzige ebene Fläche der Insel Ulleungdo und entstand durch den Zusammenbruch eines Kraters nördlich des Berges Seonginbong. Sie wurde durch den Ausbruch des Gipfels Albong und der dadurch herunterfließenden Lava wiederum in zwei Ebenen geteilt, wodurch sich nun im Nordosten das Dorf Nari und im Südwesten das heute unbewohnte Dorf Albong befindet.

Fels Saja Bawi (사자바위)

Fels Saja Bawi (사자바위)

6.3 Km    2833     2020-01-30

Namseo-ri, Seo-myeon, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do
+82-54-790-6454

Gelegen am Namseori-Strand ist der Fels Saja Bawi bekannt für die spektakulären Aussichten, die er zum Sonnenuntergang bietet. Es gibt zum Felsen auch eine Legende um General Yi Sa-bu (Silla-Dynastie 57 v.Chr. bis 935 n.Chr.). Als der König Sillas befahl Usanguk (der frühere Name Ulleungdos) zu erobern, machte sich Yi auf den Weg, doch der hohe Wellengang war zu stark, um mit seinen Schiffen vor Anker gehen zu können. Yi zeigte daraufhin dem König von Usanguk einen hölzernen Löwen, der vorn am Schiff postiert war, und drohte alle Einwohner der Insel zu töten. Aus Angst vor dem mächtigen Löwen nahm der König seinen Kampfhelm ab und ergab sich. Die Legende besagt, dass der hölzerne Löwe Yi Sa-bus nun zum Saja Bawi (Löwenfelsen) geworden sei.