Seongiljip (성일집) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Seongiljip (성일집)

Seongiljip (성일집)

8.5 Km    145     2017-02-07

103, Daegyo-ro, Jung-gu, Busan
+82-51-463-5888

Seongiljip has been known for over 64 years as a restaurant specializing in grilled eel. They use the same ingredients and roasting method as other restaurants, but their secret marinade gives it a uniquely delicious taste.
The marinade, the taste of which is a perfectly savory blend of sweet and spicy, is made directly by the owner.

Jungang Momil (중앙모밀)

Jungang Momil (중앙모밀)

8.5 Km    108     2017-11-22

9-1, Jungang-daero 49beon-gil, Jung-gu, Busan
+82-51-246-8686

Jungangsonguksu is a noodle restaurant with more than 50 years of tradition. All of the noodles served here are handmade, including udon noodles and buckwheat noodles. The entire menu is popular, but gullaembi udong (udon), buckwheat noodles, yubu chobap (fried tofu rice balls), and gim chobap (laver sushi) are especially popular. A ramp for wheelchairs is set up at the entrance.

Myeongsong Chobap (명송초밥)

Myeongsong Chobap (명송초밥)

8.6 Km    52     2020-01-10

32, Haegwan-ro, Jung-gu, Busan
+82-51-246-1225

Myeongsong Chobap in Busan is a Japanese restaurant serving fresh sushi and raw fish.

Toyoko Inn Hotel - Busan Station 2 (토요코인호텔-중앙동점)

Toyoko Inn Hotel - Busan Station 2 (토요코인호텔-중앙동점)

9.2 Km    1793     2019-08-30

125, Jungang-daero, Jung-gu, Busan
+82-51-442-1045

Toyoko Inn Hotel is a Japanese hotel chain with 208 franchises in Japan and many more across the globe. Toyoko Inn Hotel - Busan Station 2 is located in central Busan, near a subway station. In addition to 491 clean and cozy guestrooms, the hotel has free internet services, a laundry room, and a communal dining hall on the second floor.

Jang Seong Hyang (장성향)

Jang Seong Hyang (장성향)

9.7 Km    68     2019-04-01

29, Daeyeong-ro 243beon-gil, Dong-gu, Busan
+82-51-467-4496

Jang Seong Hyang is a Chinese restaurant, best known for its dumplings that were devoured by Oh Dae-Su in director Park Chan-Wook's blockbuster movie "Old Boy".

Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리))

Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리))

9.7 Km    1615     2019-10-02

1, Jungang-daero 179beon-gil, Dong-gu, Busan
+82-51-749-5700

Das Viertel gegenüber des Busaner Bahnhofs in Choryang-dong in Dong-gu, wo sich das chinesische Konsulat (im August 1884 gegründet) und eine chinesische Schule befanden, wurde Ende der Joseon-Zeit (1392-1910) Cheonggwan (chinesische Siedlung) genannt. Am Berg Yongdusan in Jungang-dong gab es die japanische Siedlung Waegwan und als Gegenstück dazu wurde die chinesische Siedlung in Choryang-dong Cheonggwan genannt. Hier wurden Wohnungen, die auch als Läden von Chinesen aus Qing-China fungierten, entlang einer Straße, genannt Cheonggwan-Straße, errichtet. Diese Läden handelten meist mit aus China importiertern Gütern wie Seide, Textil, Anzugstoff, Spiegeln und mehr. Heute hat sich die Straße zu einem beliebten Touristenziel entwickelt.
Zum Gedenken an die freundschaftlichen Beziehungen mit Shanghai, einer Partnerstadt von Busan, und zur Förderung des Viertels, wo von 1884 bis heute viele Chinesen ansässig sind, wurde diese Straße vor kurzem in Sanghae-Straße (Sanghae ist das Koreanische Wort für Shanghai) umbenannt und man bemüht sich darum, die traditionelle Kultur wieder zu beleben. Darüber hinaus wurde zu Beginn der Jahrtausendwende von den beiden Städten gemeinsam das Sanghae Tor errichtet.

168-Treppe (168계단)

168-Treppe (168계단)

9.8 Km    2052     2019-06-13

Yeongcho-gil 191beon-gil, Dong-gu, Busan
+82-51-253-8253

Die 168-Treppe ist der schnellste Weg, um vom Hügel zum Hafen Busan zu gelangen. Sie ist bekannt dafür, so hoch wie ein 6-stöckiges Gebäude zu sein, und hat 168 Stufen. Ursprünglich gab es am Ende der Treppe drei Brunnen, wobei heute nur noch einer für Trinkwasser übrig geblieben ist. Zu Zeiten, an denen Trinkwasser knapp war, standen die Anwohner hier Schlange, um Wasser zu erhalten, und dieses Schauspiel kann man sich beim Anblick des Brunnens gut vorstellen. Es war ein Ort, an dem die Menschen zusammenkamen.

Flamingo Hotel (플라밍고호텔)

8.7 Km    611     2017-08-02

713, Nakdong-daero, Sasang-gu, Busan
+82-51-310-8500

Marine Buffet (마린뷔페)

9.4 Km    93     2016-11-11

52, Chungjang-daero 9beon-gil, Jung-gu, Busan

Marine Buffet offers tasty food cooked with fresh vegetables and natural ingredients along with a panoramic view of Busan Port and the city of Busan. Especially for foreigners, various kinds of foods including Japanese, Chinese, and Western style foods are prepared. Also, an on-site grill corner is set up to offer grilled beef (galbi).

Bahnhof Busan (부산역)

9.8 Km    4433     2017-09-08

206, Jungang-daero, Dong-gu, Busan

Der Busan Bahnhof wurde am 1. April 1908 eröffnet und nach der Erweiterung im Jahre2004 kann man den Bahnhof mit dem Korea Trail Express (KTX) anfahren. Mit der Eröffnung der zweiten Gyeongbu Express-Linie wurde der Wartebereich des Bahnhofs vergrößert und weitere Parkmöglichkeiten hinzugefügt. Der Bahnhof ist eine wichtige Schnittstelle auf allen Gyeongbu Express-Linien (KTX) sowie anderen Linien.

Kudok Folk Village (구덕민속촌)

9.9 Km    100     2020-02-19

15-17, Hakgam-daero 39beonan-gil, Sasang-gu, Busan
+82-51-311-0127

Kudok Folk Village boasts a beautiful traditional Korean house (hanok) and offers food such as fresh and soft galbi (beef short rib) which is selected with only the highest level of quality, and hanbang yuhwang-ori (smoked duck with herbs) made with 20 kinds of herbs, beoseot-jeongol (mushroom hot pot), and naengmyeon (cold buckwheat noodles). Other facilities aimed at families with children are planned to be built, like an exhibition hall of folk crafts and an animal farm.

Gonpo-Bootsfahrt (곤포 유람선)

10.0 Km    3252     2019-01-15

Dongsam-dong, Yeongdo-gu, Busan-si
+82-51-405-2900

Das Gonpo-Ausflugsboot nimmt Sie auf eine Tour vorbei am malerischen Taejongdae und um die Insel Achi herum. Die Achi-Insel ist gut bekannt für ihren Reichtum an Camellia-Bäumen und wird manchmal auch Camellia-Insel genannt. Die koreanische nationale Meeresforschungs-Universität wurde hier 1974 gegründet. Die 40 minütige Fahrt verspricht großartige Aussichten für alle.