Deutsches Dorf (독일마을) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Deutsches Dorf (독일마을)

Deutsches Dorf (독일마을)

0m    5717     2019-08-12

92, Dogil-ro, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do
+82-55-860-3540

In den 1960ern und 1970ern gingen Tausende von Koreanern und Koreanerinnen nach Deutschland, um als Krankenschwester oder Bergarbeiter zu arbeiten. Als Anerkennung der Opfer, die sie für Korea erbrachten, wurde den damaligen Auswanderen, die nun im Rentenalter sind, von der Regierung in Namhae zu günstigen Konditionen Land angeboten, auf dem das heutige Deutsche Dorf entstand. Die ursprünglichen Häuser wurden allesamt mit Baumaterial aus Deutschland errichtet.
Seit 2003 wird das Dorf beständig ausgebaut und die Einrichtungen verbessert, wodurch sich der eigentlich beschauliche Ort zu einer beliebten Touristenattraktion im Kreis Namhae entwickelt hat. Einige der Häuser bieten auch Übernachtungsmöglichkeiten an.

Oktoberfest im Deutschen Dorf (독일마을 맥주축제)

Oktoberfest im Deutschen Dorf (독일마을 맥주축제)

89m    1711     2018-12-03

64-7, Dogil-ro, Samdong-myeon, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do
Namhae Tourismus: 1588-3415 Deutsches Dorf Namhae: 055-867-7783 Kultur und Tourismusministerium Kreis Namhae: 860-8601 Festival-Komitee: 055-867-2709, 010-2693-8187 Touristentelefon: +82-(0)63-1330 (Eng, Kor, Jap, Chn)

Das deutsche Dorf, das in Samdong-myeon, Namhae-gun, Gyeongnam gelegen ist, veranstaltet jedes Jahr im Oktober das Bier-Festival „Oktoberfest“. Das Oktoberfest fand das erste Mal 1810 auf der Theresienwiese in München statt und ist ein Volksfestival, das weltweit berühmt ist.

Auf dem Festplatz gibt es eine Ausstellung zu den Bergarbeitern und Krankenschwestern, die in den 1960-70igern eine Industrie-Säule zur Modernisierung des Landes waren und auf dem Festival werden die Kinderlieder und Lieder, die diese gesungen haben, vorgestellt. Außerdem kann man durch die Tanzvorstellungen, die verschiedenen Programme und Sehenswürdigkeiten, Proben deutschen Weines, Biers und deutscher Würste usw. die Oktoberfest-Stimmung in dem deutschen Dorf richtig erleben.

Deutsch-Koreanisches Haus Namhae (남해 파독전시관)

Deutsch-Koreanisches Haus Namhae (남해 파독전시관)

121m    20     2019-08-12

89-7, Dogil-ro, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do

Das Deutsch-Koreanische Haus Namhae wurde im Juni 2014 eröffnet, um den nach Deutschland gesandten koreanischen Bergarbeiter und Krankenschwestern zu gedenken. Zu der Zeit war Korea eines der ärmsten Länder der Welt und hatte eine Arbeitslosenzahl von 30 %. Das Haus zeigt den einsamen und harten Alltag, den die Arbeiter in einem fremden Land lebten, um Geld nach Hause an ihre Familien schicken zu können.

Haeoreum Kunstdorf (해오름예술촌)

Haeoreum Kunstdorf (해오름예술촌)

1.7 Km    944     2019-07-29

995, Dongbu-daero, Samdong-myeon, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do
+82-55-867-0706

Das Haeoreum Kunstdorf hat einer alten, aufgelassenen Schule wieder neues Leben eingeflösst und bietet jetzt lokalen Künstlern die Möglichkeit eine breite Palette an Kunst und kulturellen Programmen auszustellen. In einer wunderschönen Umgebung gelegen, haben die Kunstgebäude und die zauberhafte Gartengestaltung viele Besucher in das Dorf gelockt. Dank Berichten in Zeitungen, Magazinen und TV wurde das Dorf schnell zu einer bekannten touristischen Destination.

Wald Bangjoeoburim (남해 물건리 방조어부림)

Wald Bangjoeoburim (남해 물건리 방조어부림)

2.0 Km    1080     2019-08-12

Mulgeon-ri, Samdong-myeon, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do
+82-55-860-8605

Der Wald Bangjoeoburim wurde durch die lokale Bevölkerung vor 300 Jahren gepflanzt, um Schutz vor den Stürmen und Wellen zu bieten. Die gekrümmte Küstenlinie wird von den Laubbäumen begrenzt, wobei letztere zugleich einen Schutz für die Insel bieten. Vom Deutschen Dorf aus bietet sich ein wunderschöner Ausblick über Mulgeon-ri, den Wald und den Hafen.

Schmetterlingspark Namhae (남해 나비생태공원)

Schmetterlingspark Namhae (남해 나비생태공원)

5.3 Km    867     2015-06-12

562-23, Geumam-ro, Samdong-myeon, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do
+82-55-867-8881, +82-55-860-3778

Die Schmetterlings-Ökologiehalle im Schmetterlingspark Namhae ist eine große, schmetterlingsförmige Konstruktion. Sie besteht aus den Ausstellungshallen 1 und 2, dem Schmetterlings-Glashaus, einem Erlebnis-Lernzentrum und weiteren Ausstellungshallen. Zusätzlich gibt es einen Raum zur Schmetterlingszucht und ein botanisches Haus, in dem Besucher mit einer Reihe von Schmetterlingen und Insekten zusammenkommen können.

Erholungswald Namhae Pyeonbaek (남해편백자연휴양림)

Erholungswald Namhae Pyeonbaek (남해편백자연휴양림)

5.6 Km    32680     2015-06-16

658, Geumam-ro, Samdong-myeon, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do
+82-55-867-7881

An der Südküste der Provinz Gyeongsangnam-do gelegen, verfügt der Erholungswald Namhae Pyeonbaek über einen reichen Wald mit Zypressen und wunderbaren Ausblicken auf das Südmeer, was zu Ihrer Entspannung beitragen wird. Zudem gibt es viele historische Stätten wie den Schrein Chungnyeolsa, der an die epochalen Erfolge von Admiral Yi Sun-sin erinnert.

Innerhalb dieses Erholungswaldes gibt es Promenaden, ein Observatorium und Unterkünfte wie Waldhütten, eine Waldvilla, einen Campingplatz, Reihenhäuser und Campingdecks. Reservierungen können über die Homepage vorgenommen werden.

Berg Geumsan (Namhae) (금산 (남해))

Berg Geumsan (Namhae) (금산 (남해))

6.6 Km    994     2019-07-10

Sangju-ri, Sangju-myeon, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do

Der Berg Geumsan befindet sich in Namhae-gun, Gyeongsangnam-do und ist ein Teil des Hallyeohaesang Nationalparks. Der Berg ist bedeckt mit außergewöhnlich gefortmen Gesteinen. Am 2. Mai 2008 wurde er als Nationale Natursätte Nr. 39 ernannt. Aufgrund der günstigen Wegbedingungen und seiner Nähe zum Sangju-Strand lockt der Berg viele Besucher an.

Tempel Geumsan Boriam (금산 보리암)

Tempel Geumsan Boriam (금산 보리암)

7.4 Km    1230     2019-08-12

665, Boriam-ro, Sangju-myeon, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do
+82-55-862-6115

Der buddhistische Heilige Wonhyo baute im Jahr 683 hier ein Häuschen und während er praktizierte, begegnete er der buddhistischen Göttin der Gnade und gab danach dem Berg den Namen Bogwangsan und dem Häuschen den Namen Bogwangsa.
Später betete hier Yi Seong-gye für 100 Tage und wurde danach zum Gründer und ersten König der Joseon-Dynastie. Zum Dank machte König Hyeonjong diesen buddhistischen Tempel zum Tempel der königlichen Familie und änderte den Namen des Berges in Geumsan und den Namen des Tempels in Boriam. Der auf dem Gipfel des Berges Geumsan gelegene Boriam ist ein wunderschöner Tempel, von dem aus man alle wunderlichen Felsen und die grüne Landschaft Namhaes auf einen Blick sehen kann. Von dem Mediationszimmer der Tempelanlage aus, in dem auch der Wonhyo meditierte, fällt einem ein Felsen ins Auge und die Felsenhöhle in der Nähe, genannt Ssanghongmun, ist die Bekannteste der 38 Sehenswürdigkeiten Geumsans.
Zusammen mit Hongyeonam, in Naksansa, Gangwon-do und Bomunsa auf der Insel Ganghwado in Incheon, ist Boriam einer der drei großen Gebetsorte und jeden Tag suchen reihenweise Gläubige diesen Ort auf.

Kunstdorf für Gartenkunst (원예예술촌)

362m    1030     2019-08-01

39, Yesul-gil, Samdong-myeon, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do
+82-55-867-4702

Das Kunstdorf für Gartenkunst HOUSE N GARDEN ist ein wunderschöner Garten und ein schönes Dorf, mit dem sich die Schauspielerin Park Won-suk zusammen mit anderen Gartenbauern einen langersehnten Lebenstraum erfüllte. Mit der Hoffnung, dass jeder hier das Haus und den Garten seiner Träume finden kann, wurden die Häuser gebaut und der Garten gestaltet. Nach mehreren Jahren der Mühe, gibt es nun einen persönlichen Garten, der in verschiedene Themen wie Geruch, Palmen, Statuen, Gemüse, Windmühlen, Spa und Blumendächer aufgeteilt ist. Außerdem wurden die Pfade, Teiche, das Aussichtsdeck, der achteckige Pavillion, die Fontänen, die Blumenstraße und der Blumenzaun wunderschön fertiggestellt. Um voll zu blühen braucht es zwar noch ein bisschen Zeit, aber der Garten richtet sich an die Menschen von heute, um ihnen eine Art des grünen Lebens zu zeigen. Zusammen mit den neusten Einrichtungen des Theaters, der Bühne, dem Ausstellungsraum, Erlebnisraum, Café und Gästehaus, bietet der Garten Bequemlichkeit.

Das Blumengarten-Festival des Gartenbau-Kunstdorfes (원예예술촌 힐링꽃밭 페스티벌)

362m    377     2016-09-04

39, Yesul-gil, Samdong-myeon, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do
Gartenbau-Kunstdorf +82-(0)55-867-4702

Zusammen mit den im Mai blühenden Blumen eröffnet das Festival des Gartenbau-Kunstdorfes. Die Personen, die das Gartenbau-Kunstdorf bis dahin schützen und pflegen und den Pflanzen ihre Liebe geben, bereiten das „Blumengarten-Festival des Gartenbau-Kunstdorfes“ vor. Die Gartenbau-Straße ist unterteilt in den Teich mit Fontänen, den Blumentunnel, den Garten der Statuen, die Bühne und die Spazierstraße, und dies ist auch der Haupt-Besichtigungskurs des Gartenbau-Kunstdorfes. In dem Gartenbau-Kunstdorf, in dem ein Traum verwirklicht wurde, können Sie mit den Personen, die Sie lieben und die Ihnen wichtig sind, ganz und gar den Blumen und der Musik verfallen.

Bomulseom Sardellenfestival (보물섬 멸치축제)

9.5 Km    553     2016-09-04

250, Mijo-ro, Mijo-myeon, Namhae-gun, Gyeongsangnam-do
Festivaltelefon: +82-(0)55- 860-8601 Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)

Im Hafen Mijo, der vom Geruch des frischen Meeres und der Küste erfüllt ist, eröffnet für zwei Tage das „Bomulseom Sardellenfestival“. Bei dem Sardellenfestival, das in dem Venice Namhae, dem Hafen Mijo, stattfindet, kann man an verschiedenen kostenlose Programmen teilnehmen und frische sowie günstige Sardellen probieren. Das Bomulseom Mijo-Meeresfrüchtefestival fand ursprünglich jedes Jahr im Oktober statt, aber um die frischen Sardellen Namhaes noch bekannter zu machen, wurde der Name in Bomulseom Sardellenfestival geändert und es findet nun jährlich im Mai statt.