Chuncheon Puppenfestival (춘천인형극제) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Chuncheon Puppenfestival (춘천인형극제)

4.7 Km    4241     2021-06-11

3017, Yeongseo-ro, Chuncheon-si, Gangwon-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-33-242-8452

Das Chuncheon Puppenfestival fand zum ersten Mal im Jahre 1989 statt, und ist heute das größte Puppenfestival Koreas, das Künstler und Zuschauer aus aller Welt anlockt. Neben Bühnenaufführungen gibt es verschiedene künstlerische Erlebnisprogramme und mehr.

Forstmuseum Gangwon-do (강원도 산림박물관)

Forstmuseum Gangwon-do (강원도 산림박물관)

4.8 Km    19675     2022-07-28

24, Hwamogwon-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-248-6685

Das Forstmuseum Gangwon-do ist der erste Ort in Korea, der sich speziell Wäldern widmet. Er dient als Kultur- und Erholungsort für die Menschen, die hier inmitten der Stadt die Nähe zur Natur genießen können. In vier Ausstellungshallen können Besucher Forschungsmittel und –methoden von Förstern sehen. Im Januar 2014 wurde zudem ein 4D-Videoraum eröffnet, in dem die Bedeutung des Waldes und unserer Umgebung für unser Leben hervorgehoben wird.

Gangwon-do Arboretum (강원도립화목원)

Gangwon-do Arboretum (강원도립화목원)

4.9 Km    28383     2021-04-28

24, Hwamokwon-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-248-6685

Das Gangwon-do Arboretum wurde geschaffen, um die regionalen Blumen und Bäume zu kultivieren, auszustellen und zu erhalten. Eine Ausstellungshalle für Blumen und Bäume der Region sowie ein Arboretum wurden von Februar 1996 bis Oktober 1998 gebaut und am 20. Mai 1999 dann für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Sigol Makguksu (시골막국수)

5.4 Km    12566     2020-02-07

100, Yulmun-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-242-6833

Sigol Makguksu specializes in Chuncheon’s signature dish makguksu (spicy buckwheat noodles). Preserving a proud culinary tradition of over 30 years, Sigol Makguksu serves some of the area’s finest noodles as well as pyeonyuk (slices of boiled meat) and traditional tofu dishes. The restaurant is located in Sinbuk-eup past the Yeougogae Pass to the north of downtown Chuncheon.

Skywalk am See Uiamho (의암호 스카이워크)

Skywalk am See Uiamho (의암호 스카이워크)

5.5 Km    2     2016-04-19

486, Chiljeon-dong, Chuncheon-si, Gangwon-do, Korea

Der Skywalk hat sich als eine beliebte neue Sehenswürdigkeit am See Uiamho etabliert. Er befindet sich in der Mitte des Fahrradwegs und ist ein Observatorium mit einem tollen Ausblick, von dem aus man tolle Fotos machen kann. Der Skywalk hat eine runde Form und befindet sich ca. 12 Meter über dem Wasser. Er verfügt über einen durchsichtigen Boden und ein Geländer. Dadurch fühlt man sich einerseits, als würde man über dem Himmel laufen und andererseits, als könnte man jederzeit ins Wasser fallen.

Grabstätte von Sinjangjeolgong (신장절공묘역)

6.4 Km    15655     2021-05-08

272-21, Sinsunggyeom-ro, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-250-3076

Die Grabstätte von Sinjangjeolgong ist Ruheort von General Jangjeolgong Sin Sung-gyeom, der als der Gründer des Pyeongsan Sin Clans angesehen wird. Er trug gemeinsam mit Hong Yu, Bae Hyeon-gyeong und Bok Ji-gyeom zur Entthronung von Gung Ye bei und half Wang Geon, dem Gründer und ersten König Goryeos, den Thron zu beanspruchen.
Der General verstarb im Jahre 927, als er während einer Schlacht die Rüstung des Königs trug, damit der König sicher entkommen konnte, und enthauptet wurde. Um Grabräuber in die Irre zu führen, wurden drei verschiedene Gräber errichtet.

OHSIM5 (오심5)

OHSIM5 (오심5)

6.7 Km    210     2021-04-07

45, Sille-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-10-9469-2535

A restaurant with outdoor terrace. The representative menu is gangwon salad bibimbap (brunch menu). This is a cafe located in Chuncheon-si, Gangwon-do.

Literaturdorf Kim Yu-jeong (김유정문학촌)

Literaturdorf Kim Yu-jeong (김유정문학촌)

6.8 Km    3985     2021-04-02

1430-14, Gimyujeong-ro, Chuncheon-si, Gangwon-do

Kim Yu-jeong, einer der großen Schriftsteller Koreas, wurde im Dorf Sille in Chuncheon geboren. Er verbrachte viele Jahre n Seoul, kehrte jedoch 1931 im Alter von 23 Jahren wieder in seine Heimat zurück. Viele seiner Werke sind von Bekannten und Ereignissen im Dorf inspiriert.
Das Literaturhaus wurde in seinen Ehren gegründet, und auch im Dorf sind Handlungsorte aus seinen Kurzgeschichten gekennzeichnet.

Gangchon Rail Park (Gimjuyeong Railbike) (강촌레일파크 (김유정레일바이크))

Gangchon Rail Park (Gimjuyeong Railbike) (강촌레일파크 (김유정레일바이크))

7.2 Km    3641     2021-04-09

1383, Gimyujeong-ro, Chuncheon-si, Gangwon-do

Im Dezember 2010 wurde die zweigleisige Linie Gyeongchun, die Seoul und Chuncheon miteinander verbindet, in Betrieb genommen und ersetzte den Mugunghwa-Zug, der bisher hier entlang fuhr. Der Gangchon Rail Park führt über die nun stillgelegten Gleise und ist eine beliebte Touristenattraktion, da man hier auf den alten Schienen entlang des Flusses Bukhangang fahren und dabei die wunderschöne Landschaft genießen kann.

Makguksu-Museum Chuncheon (춘천막국수체험박물관)

Makguksu-Museum Chuncheon (춘천막국수체험박물관)

7.9 Km    3057     2021-07-21

264, Sinbuk-ro, Sinbuk-eup, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-244-8869

Das Makguksu-Museum Chuncheon dreht sich ganz um die regionale Spezialität der Stadt Chuncheon, Makguksu (Buchweizennudeln), und wurde im August 2006 eröffnet. Es ist in die Buchweizen-Ausstellungshalle und die Makguksu-Erlebnishalle aufgeteilt.
In der Ausstellungshalle lernt man etwas über die Verbreitung, Geschichte und die vielen verschiedenen Gerichte, die damit hergestellt werden können. Man kann auch alles über die vielen Arten von Makguksu und der Entwicklung dieses Gerichtes erfahren.

Myeongdong-Straße Chuncheon (춘천명동거리)

Myeongdong-Straße Chuncheon (춘천명동거리)

81.594658014804m    2742     2021-05-04

55, Jungang-ro, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-250-3089

Die Myeongdong-Straße befindet sich im Herzen von Chuncheons Innenstadt und bietet eine große Auswahl an Restaurants, Kinos Nachtclubs und mehr. Sie war ursprünglich als Straße Joyang-dong bekannt, erhielt ihren jetzigen Namen jedoch vom beliebten Shoppingviertel Myeong-dong in Seoul.

Höhle Okdonggul (Oksanga) & Dalasil (춘천옥동굴체험장(옥산가)&달아실)

8.2 Km    9385     2021-04-08

228, Geumok-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do

Oksanga ist Koreas einzige Jademine und weltweit die einzige Mine mit weißer Jade. Sie wurde 1972 eröffnet und sollte ursprünglich nur als Jademine dienen, heute werden jedoch auch Touren angeboten.