Nationalmuseum Chuncheon (국립춘천박물관) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Nationalmuseum Chuncheon (국립춘천박물관)

Nationalmuseum Chuncheon (국립춘천박물관)

3.5 Km    851     2020-10-08

70, Useok-ro, Chuncheon-si, Gangwon-do

Das Nationalmusuem Chuncheon ist ein Sammelpunkt für die kulturellen Schätze der Region Gangwon-do. Es beherbergt archäologische und künstlerische Schätze der Region, die bis hin in die prähistorische Zeit zurückreichen, und dient als wichtiges Zentrum für akademische Forschung und Bildung. Im Jahre 2003 erhielt das Museumsgebäude den Preis "Best Architecture of the Year."

Skywalk am See Uiamho (의암호 스카이워크)

Skywalk am See Uiamho (의암호 스카이워크)

4.7 Km    1298     2016-04-19

486, Chiljeon-dong, Chuncheon-si, Gangwon-do, Korea

Der Skywalk hat sich als eine beliebte neue Sehenswürdigkeit am See Uiamho etabliert. Er befindet sich in der Mitte des Fahrradwegs und ist ein Observatorium mit einem tollen Ausblick, von dem aus man tolle Fotos machen kann. Der Skywalk hat eine runde Form und befindet sich ca. 12 Meter über dem Wasser. Er verfügt über einen durchsichtigen Boden und ein Geländer. Dadurch fühlt man sich einerseits, als würde man über dem Himmel laufen und andererseits, als könnte man jederzeit ins Wasser fallen.

Chuncheon Puppenfestival (춘천인형극제)

Chuncheon Puppenfestival (춘천인형극제)

5.0 Km    4221     2020-10-20

online
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-33-242-8452

Das Chuncheon Puppenfestival fand zum ersten Mal im Jahre 1989 statt, und ist heute das größte Puppenfestival Koreas, das Künstler und Zuschauer aus aller Welt anlockt. Neben Bühnenaufführungen gibt es verschiedene künstlerische Erlebnisprogramme und mehr.

Puppentheater Chuncheon (춘천인형극장)

Puppentheater Chuncheon (춘천인형극장)

5.0 Km    3434     2019-03-22

3017, Yeongseo-ro, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-242-8450

Das Puppentheater in Chuncheon, das auch das Internationale Puppentheaterfestival veranstaltet, ist das einzige Theater in Korea, in dem ausschließlich Kinder-Puppentheater aufgeführt wird. Nicht nur im August, wenn das Internationale Puppentheaterfestival Chuncheon eröffnet und sich die Welt des Pupppentheaters zeigt, kann man hier etwas über Puppen lernen. Außerdem gibt es nämlich noch eine Puppenwerkstatt, in der Kinder ihre eigenen Puppen gestalten können und ein Puppenmuseum mit vielen ganz unterschiedlichen Puppen aus aller Welt.

Forstmuseum Gangwon-do (강원도 산림박물관)

Forstmuseum Gangwon-do (강원도 산림박물관)

5.2 Km    620     2020-10-26

24, Hwamogwon-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do

Das Forstmuseum Gangwon-do ist der erste Ort in Korea, der sich speziell Wäldern widmet. Er dient als Kultur- und Erholungsort für die Menschen, die hier inmitten der Stadt die Nähe zur Natur genießen können. In vier Ausstellungshallen können Besucher Forschungsmittel und –methoden von Förstern sehen. Im Januar 2014 wurde zudem ein 4D-Videoraum eröffnet, in dem die Bedeutung des Waldes und unserer Umgebung für unser Leben hervorgehoben wird.

Arboretum Gangwon-do (강원도립화목원)

Arboretum Gangwon-do (강원도립화목원)

5.2 Km    2031     2020-08-03

24, Hwamokwon-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do

Das Arboretum Gangwon-do wurde geschaffen, um die regionalen Blumen und Bäume zu kultivieren, auszustellen und zu erhalten. Eine Ausstellungshalle für Blumen und Bäume der Region sowie ein Arboretum wurden von Februar 1996 bis Oktober 1998 gebaut und am 20. Mai 1999 dann für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Santorini (산토리니)

Santorini (산토리니)

5.5 Km    34     2016-11-01

1154-97, Sunhwan-daero, Dong-myeon, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-242-3010

Santorini is a 2-story, traditional Italian restaurant with a luxurious interior. During the warmer seasons, tables are placed on a green grassy field allowing customers to dine outside while enjoying the fine weather and scenery. Not only well known for its traditionally-prepared Italian cuisine made with fresh ingredients, the restaurant is also famous for its huge selection of wine. A café and bakery are located on the first floor, perfect for those who just want to relax with a beverage or enjoy a light meal.

Caféstraße am Observatorium Berg Gubongsan (구봉산 전망대 카페거리)

Caféstraße am Observatorium Berg Gubongsan (구봉산 전망대 카페거리)

5.5 Km    1169     2019-10-16

Janghak-ri, Dong-myeon, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-250-4312

Das Observatorium Berg Gubongsan ist mit seinem atemberaubenden Ausblick sowohl bei Tag als auch bei Nacht einer der malerischsten Orte in Chuncheon. Mit einem frisch gebrühten Kaffee in der Hand kann man sich hier auf einen Spaziergang zur Freiluftterrasse oder zum Garten begeben, von wo aus man einen tollen Blick auf die Schönheit Chuncheons hat. Das Observatorium ist zudem der beste Ort, um die Nachtansicht von Chuncheon zu genießen. Cafés und Restaurants mit verschiedenen Themen bieten guten Kaffee und leckeres Essen. Genießen Sie die tolle Umgebung, während Sie auf einem Holzdeck sitzen.

See Uiamho (의암호)

See Uiamho (의암호)

5.6 Km    1102     2016-06-30

Gangwon-do, Chuncheon-si, Sindong-myeon, Uiam-ri
+82-33-250-3068

Der Damm am See Uiamho wurde im November 1967 errichtet und befindet sich an dem Ort, wo die Flüsse Bukhangang und Soyanggang aufeinander treffen. Er wurde gebaut, um den Wasserzulauf zum Hangang-Fluss von den Seen Soyangho (Koreas größter künstlich angelegter See) und Paroho zu regulieren.

Der See Uiamho eignet sich hervorragend zum Fischen, da sein Wasserspiegel je nach Wasserzufluss von den Seen Soyangho und Paroho variiert. Anders als andere Stauseen besitzt er einen flachen Boden mit vielen Pflanzen, die im und am Wasser wachsen, was den See zu einem perfekten Ort zum Karpfenfischen macht. Karpfen ist hier von Frühlingsanfang bis zum Spätherbst der Hauptfang und im Winter ist der See ein guter Ort zum Eisfischen (hauptsächlich Elritze und Stint).

Die zwei großen Inseln Bongeoseom und Jungdo befinden sich in der Mitte des Sees. Uiamho ist nicht nur ein großartiger Ort zum Fischen, sondern bietet auch wunderschöne Naturlandschaften und ist von der Stadt Chuncheon aus einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Grabstätte von Sinjangjeolgong (신장절공묘역)

Grabstätte von Sinjangjeolgong (신장절공묘역)

5.9 Km    1287     2020-06-29

Bangdong-ri, Seo-myeon, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-250-3086

Die Grabstätte von Sinjangjeolgong (Sinjangjeolgong myoyeok) ist der Ort des Grabs von General Jangjeolgong Sin Sung-gyeom. Sin Sung-gyeom (der Name Jangjeolgong wurde ihm nach seinem Tod gegeben) wird als der Gründer des Pyeongsan Sin-Clans angesehen. Zusammen mit Hong Yu, Bae Hyeon-gyeong und Bok Ji-gyeom hat er Gung Ye entthront und Wang Geon, dem Gründer und ersten König des Goryeo-Reichs, geholfen, den Thron zu beanspruchen.

Im Jahr 927, als Wang Geon dem Tod nahe war, während seine Truppen im Kampf eng belagert waren, trug General Sin die Rüstung des Königs und kämpfte bis zu seinem Tod für sein Land. Der Feind dachte, dass er der König sei, und enthaupteten ihn. So konnte Wang Geon sicher entkommen. Der König trauerte um ihn und nutzte einen Kopf aus Gold für die Beerdigung. Um Grabräuber in die Irre zu führen wurden 3 Gräber errichtet, obwohl es nur einen toten Körper gab.

Ausgewählt als einer der vier besten Standorte für Gräber, liegt die Grabstätte mitten in einem dichten Kiefernwald. Ebenfalls an diesem Ort befinden sich Yeongjeonggak, Sindobigak, eine Gedenkhalle und ein Haus errichtet für Gedenkfeiern.

Chuncheon Mulle-gil (물레길(춘천))

3.7 Km    2055     2020-03-23

113-1, Sports town-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-242-8463

Der Chuncheon Mulle-gil ist ein toller Platz, um Wassersport wie zum Beispiel Kanu- oder Bootfahren auf einem wunderschönen See oder Fluss zu genießen. Diese nachhaltige Destination bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, zu sich selbst zu finden und in einer angenehmen, natürlichen Umgebung Freiluftaktivitäten in der Natur zu genießen.

Sigol Makguksu (시골막국수)

6.0 Km    883     2020-02-07

100, Yulmun-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-242-6833

Sigol Makguksu specializes in Chuncheon’s signature dish makguksu (spicy buckwheat noodles). Preserving a proud culinary tradition of over 30 years, Sigol Makguksu serves some of the area’s finest noodles as well as pyeonyuk (slices of boiled meat) and traditional tofu dishes. The restaurant is located in Sinbuk-eup past the Yeougogae Pass to the north of downtown Chuncheon.