Provinzpark Daedunsan (Geumsan) (대둔산도립공원 (금산)) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Provinzpark Daedunsan (Geumsan) (대둔산도립공원 (금산))

Provinzpark Daedunsan (Geumsan) (대둔산도립공원 (금산))

0m    1534     2020-09-16

Jinsan-myeon, Geumsan-gun, Chungcheongnam-do

Der Provinzpark Daedunsan ist in die 3 Bereiche Geumsan, Nonsan und Wanju eingeteilt, und jeder Bereich hat seinen ganz eigenen Charakter und Charme. Im Bereich Geumsan befindet sich ein Schlachtfeld aus dem Imjin-Krieg und der Tempel Taegosa. Der Bereich Nonsam ist bekannt für seine malerischen Wälder, Täler und Bäche, während der Bereich Wanju tolle Felsgipfel hat. Der Berg Daedunsan bietet im Herbst einen besonders tollen Anblick, wenn die Laubblätter in den schönsten Farben erstrahlen.

Erholungswald Daedunsan (대둔산자연휴양림)

Erholungswald Daedunsan (대둔산자연휴양림)

1.7 Km    2617     2020-09-16

6, Daedunsan-ro, Jinsan-myeon, Geumsan-gun, Chungcheongnam-do

Der Erholungswald Daedunsan beherbergt tiefe Täler und fantastische Berggipfel. Der neu gewachsene Wald im unteren Teil des Berges harmoniert perfekt mit seiner idyllischen Umgebung. Zu den nahegelegenen Sehenswürdigkeiten gehören der Provinzpark Daedunsan, der Tempel Taegosa und ein Schlachtfeld des Imjin-Krieges.

Provinzpark Daedunsan (Nonsan) (대둔산도립공원(논산))

Provinzpark Daedunsan (Nonsan) (대둔산도립공원(논산))

3.3 Km    1452     2021-02-04

Surakgyegok-gil, Nonsan-si, Chungcheongnam-do
+82-41-746-6156

Der Berg Daedunsan bietet wunderschöne Ausblicke und allerlei malerische Gegenden wie das Tal Gunjigyegok, die Wasserfälle Surakpokpo und Seonnyeopokpo, den Gipfel Nakjodae und mehr. Besonders die 1km hohen Klippen und die einzigartigen Felsformationen am Wasserfall Surakpokpo bieten einen tollen Anblick.
Der Wasserfall und das Tal Gunjigyegok liegen am Eingang des Wanderweges, der den Berg Daedunsan hinaufführt. Vom Tal aus erreicht man den Gipfel Macheondae nach ca. 2 Stunden Wanderung.

Surak Eis Festival (대둔산 수락계곡 얼음축제)

Surak Eis Festival (대둔산 수락계곡 얼음축제)

3.4 Km    640     2018-10-30

Surak-ri, Beolgok-myeon, Nonsan-si, Chungcheongnam-do
• Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) •Weitere Informationen unter: +82-(041-746-5662 (Kor)

Das Eisfestival am Surak-Tal von Berg Daedunsan bietet eine breite Palette von unvergesslichen Winteraktivitäten wie Mini-Bob-, Eis-Rodeln, traditionelle Schlittenfahrten, einen Iglu-Spielbereich, traditionelle koreanische Winteraktivitäten, Spielplatz mit Schnee, Eisrutschen, ein Iglu-Café, Essenmarkt im Freien. Das Festival wird auch Eis-Skulpturen, Schnee-Skulpturen und Foto-Zonen umfassen.

Erholungswald Jangtaesan (장태산자연휴양림)

Erholungswald Jangtaesan (장태산자연휴양림)

8.7 Km    6036     2021-03-05

461, Jangan-ro, Seo-gu, Daejeon
+82-42-270-7883

Der Erholungswald Jangtaesan befindet sich in Jangan-dong in Daejeon und besteht aus einem dichten Ginkgo- und Sumpfzypressemwald. Die wunderschönen Täler machen den Wald zu einem beliebten Ferienort während der Sommermonate. Innerhalb des Erholungswaldes gibt es unter anderem eine Promenade, einen therapeutischen Waldweg, Sporteinrichtungen, einen botanischen Garten und mehr.

Erholungwald Nami (남이자연휴양림)

Erholungwald Nami (남이자연휴양림)

9.2 Km    1720     2021-03-04

200, Neutigol-gil, Geumsan-gun, Chungcheongnam-do
+82-41-753-5706

Der Erholungswald Nami ist ein perfekter Ort für Freizeitaktivitäten und Familienausflüge. Er bietet einen malerischen Anblick mit dichten, grünen Laubwäldern, kristallklarem Wasser, interessanten Felsformationen und Wasserfällen. In der Nähe befinden sich Kulturerbestätten wie die heilige Stätten Baengnyeong und die Pagode Yukbaek Goji Jeonseung.

Ginseng-Markt Geumsan (금산 인삼약초시장)

Ginseng-Markt Geumsan (금산 인삼약초시장)

14.4 Km    4182     2020-05-11

24, Insamnyakcho-ro, Geumsan-eup, Geumsan-gun, Chungcheongnam-do
+82-41-750-2012

In Geumsan wird 80 % der gesamten koreanischen Ginseng-Produktionsmenge vertrieben. Somit ist er der größte Ginseng-Markt landesweit. Außerdem wächst er auch zu dem größten Arzneimittel-Markt Koreas heran. Innerhalb Geumsans befinden sich neben einem traditionellen Markt ein internationaler Markt, ein Roter-Ginseng-Center, ein Ginseng-Arzneimittel-Markt und ein Shopping-Center, in denen verschiedene Ginsengsorten und Gesundheitsprodukte erworben werden können. Hier können Einkäufe bei bis zu 20-50% niedrigeren Preisen als anderswo gemacht werden. Am 2., 7., 12., 17., 22. und 27. jeden Monats ist der Geumsan-Markt geöffnet und aus dem ganzen Land strömen Händler und Verbraucher hierher. Der Ginseng-Markt Geumsan befindet sich im Geumsan Ginseng&Arzneimittel-Markt und besteht in Form eines Ginseng-Arzneimittel-Kaufhauses - auf 9 Etagen verteilt – aus Geschäften für Ginseng und Arzneipflanzen und aus einem Ginseng-Hotel. Hier können verschiedene Ginsengsorten und Arzneipflanzen günstig erworben werden.
- Baeksam (weißer Ginseng): Es wird frischer Ginseng mit 4-6 Jahren Reifezeit verwendet, wobei dieser leicht geschält und dann in der Sonne getrocknet wird. Der Feuchtigkeitsgehalt beträgt unter 14 %. Es gibt die Sorten Jiksam (gerade Form), Bangoksam (halb geschwungene Form) und Goksam (geschwungende Form).
- Susam (frischer Ginseng): 4-6 Jahre alter Ginseng, frisch geerntet
- Hongsam (roter Ginseng): Ginseng von rötlicher Färbung, geeignet für längere Aufbewahrung. Dafür wird der Ginseng in Dampf gegart und anschließend getrocknet. Durch Trocknungsprozesse wird der Feuchtigkeitsgehalt auf unter 14% gebracht. Aufgrund der festen Konsistenz wird die Form des Ginsengs sehr lange beibehalten.
- Taegeuksam: Ginsengprodukt, das zwischen Hongsam und Baeksam eingestuft wird.

Ginseng-Museum Geumsan (금산인삼관)

Ginseng-Museum Geumsan (금산인삼관)

14.7 Km    1399     2019-03-22

30, Insamgwangjang-ro, Geumsan-eup, Geumsan-gun, Chungcheongnam-do
+82-41-750-2621-5, +82-41-754-9544

In Geumsan wird seit 1.500 Jahren koreanischer Ginseng angebaut und mehr als 80 % des koreanischen Ginsengs kommen aus Geumsan. Um die Exzellenz des koreanischen (Geumsan) Ginsengs in Korea und auf der ganzen Welt bekannter zu machen, werden in diesem Museum Geräte und Modelle des Ginseng-Anbaus, Wirksamkeit, Lebensmittel und andere Produkte mit Ginseng ausgestellt. Besucher können zudem Videos zum Thema Ginseng sehen, um den koreanischen Ginseng besser zu verstehen.

Geumsan Ginsengfestival (금산 인삼축제)

Geumsan Ginsengfestival (금산 인삼축제)

14.8 Km    6238     2021-09-02

30, Insamkwangjang-ro, Geumsan-eup, Geumsan-gun, Chungcheongnam-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-41-750-4147

Das Geumsan Ginsengfestival findet jedes Jahr im Herbst in Geumsan, Chungcheongnam-do, dem größten Produktionsgebiet für Ginseng in Korea, statt. Durch das Festival ist der Ginseng von Geumsan im ganzen Land bekannt geworden und zieht viele Besucher an.

Tempel Boseoksa (보석사)

Tempel Boseoksa (보석사)

15.1 Km    1581     2020-04-14

30, Boseoksa 1-gil, Nami-myeon, Geumsan-gun, Chungcheongnam-do
+82-41-753-1523

Der Tempel Bokseoksa liegt am südöstlichen Hang des Berges Jinaksan (732 Meter), etwa 6 Kilometer von Geumsan-eup entfernt, und wurde von dem großen buddhistischen Mönch Jogu Daesa im Jahr 866 (12. Jahr des Königs Heongang) während der Silla-Dynastie gegründet. Der Name des Tempels, Boseoksa (beosok bedeutet Schmuck), stammt von der Buddhastatue im Tempel, die aus Gold gegossen wurde, dass in den Bergen am Tempel gefunden wurde.

Der Tempel besteht aus der Halle Daeungjeon, dem Schrein Euiseongak und dem Schrein Sansingak. In der Nähe der Tempelanlage befinden sich zudem 12 atemberaubende Wasserfälle. Sie können einen 1.100 Jahre alten Ginko-Baum (Naturdenkmal Nr. 365) sehen oder einen gemütlichen Spaziergang entlang der 300 Meter langen Tannen-Straße machen.

* Schrein Euiseongak
Der Schrein Euiseongak steht vor der Halle Daeungjeon, dem Ort, an dem der große Mönch Yeonggyu Daesa, der als Mönchssoldat diente, Buddhismus praktizierte. Er reiste zwischen dem Tempel Boseoksa und dem Tempel Gapsa in Gongju hin und her, während er sich der spirituellen Erleuchtung widmete. Als der Imjin-Krieg ausbrach (Japanische Invasion Koreas, 1592-1598) versammelte er Mönchssoldaten, um sich mit den freiwilligen Soldaten aus der Bevölkerung zusammen zu tun, und verlor sein Leben mit 700 anderen Kämpfern, als Sie in Geumsan versuchten, den Feind zu bekämpfen. Er ist bekannt dafür, dass er mit seiner außergewöhnlichen Tapferkeit und seinem Mut viel zu jedem Kampf beigetragen hat.

Provinzpark Daedunsan (Jeonbuk) (대둔산도립공원(전북))

2.3 Km    2025     2021-06-21

Sanbuk-ri, Unju-myeon, Wanju-gun, Jeollabuk-do Beolgok-myeon, Nonsan-gun, Chuncheongnam-do
+82-63-263-9949

Der Anblick des Gebirges Daedunsan ist mit den einzigartig geformten Felsspitzen Chilseongbong und Janggunbong auf dem Gipfel Macheondae sowie dem grünen Felsen Samseonbawi, der Höhle Yongmungul und dem Felsentor Geumgangmun unverwechselbar. Die Gegend vom Gipfel Macheondae bis zum Gipfel Nakjodae entlang des nördlichen Bergrückens bietet eine fantastische Aussicht, besonders zum Sonnenauf- und -untergang.
1977 wurde das Gebirge zum Provinzpark Daedunsan ernannt und verfügt neben seinen landschaftlichen Vorzügen über eine Seilbahn und die 50m lange Hängebrücke Geumgang, die in 81m Höhe vom Fels Imgeumbawi zum Plateau Ipseokdae führt. Der Park beherbergt zudem mit den Tempeln Taegosa, Ansimsa und Sinsounsa auch über interessante historische Orte.

Ppuri-Park (뿌리공원)

16.8 Km    1419     2021-03-17

79, Ppurigongwon-ro, Jung-gu, Daejeon
+82-42-288-8310

Der Ppuri-Park befindet sich zwischen den Bergen Bomunsan und Banghwasan in Daejeon. Er wurde unter dem Thema des Respekts gegenüber den Eltern, einem wichtigen Wert der koreanischen Gesellschaft, geschaffen und im November 1997 eröffnet. Er ist voller einzigartiger Skulpturen und Kunstwerke, die an das Thema der familiären Bande erinnern. Die Skulpturen in dem Park haben für Koreaner eine besondere Bedeutung, denn jede einzelne der 136 Skulpturen repräsentiert einen der Nachnamen Koreas. Auf der Vorderseite der Skulptur steht etwas zur Geschichte der Familie (des Familiennamens) und auf der Rückseite eine Beschreibung der Figur selbst sowie weitere Informationen.