Touristenzug für das zentrale Innenland: O-Train (중부내륙순환열차(O-트레인)) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Touristenzug für das zentrale Innenland: O-Train (중부내륙순환열차(O-트레인))

Touristenzug für das zentrale Innenland: O-Train (중부내륙순환열차(O-트레인))

0m    1640     2019-08-28

405, Hangang-daero, Yongsan-gu, Seoul
+82-1544-7788

Das ‚O‘ des O-Trains soll eine Abkürzung für ‚One‘ sein, da der Zug die drei Provinzen des Innenlandes Gangwon-do, Chungcheong-do und Gyeongsangbuk-do miteinander verbindet.

Der Zug ist mit einer Geschwindigkeit von 150 km pro Stunde unterwegs, sodass Passagiere die Inlandregionen von Seoul aus schneller und einfacher als zuvor erreichen können. Als Motiv für die Gestaltung des Zuges dienten die wunderschönen Jahreszeiten an der Bergkette Baekdudaegan.

Seoullo 7017 (서울로 7017)

Seoullo 7017 (서울로 7017)

99m    2224     2020-05-08

432, Cheongpa-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-120

In den 1970er Jahren wurde am Bahnhof Seoul eine Hochstraße gebaut, die die östlichen und nördlichen Teile miteinander verbunden sollte, doch sie musste aufgrund von Sicherheitsproblemen geschlossen werden und stand vor dem Abbruch. Stattdessen wurde sie zum Fußgängerweg Seoullo 7017 umgewandelt.

Der Name "Seoullo 7017" hat mehrere Bedeutungen, darunter die Geschichte als Straße in den 1970er Jahren und die Neueröffnung im Jahre 2017 als Spazierweg. Außerdem ist der Weg in 17 verschiedene Bereiche aufgeteilt und befindet sich in 17 m Höhe.

Seoullo 7017 bietet viele verschiedene Einrichtungen, wie zum Beispiel ein Touristeninformationszentrum, Cafés, Gärten, ein Theater und mehr. Besucher können das ganze Jahr über 24 Stunden lang einen gemütlichen Spaziergang auf dem Seoullo 7017 genießen, eine Führung ("Seoullo 7017 Walking Tours") lässt sich über die offizielle Homepage von Visit Seoul reservieren.

Kulturbahnhof Seoul 284 (문화역 서울 284)

Kulturbahnhof Seoul 284 (문화역 서울 284)

132m    1840     2020-02-03

1, Tongil-ro, Jung-gu, Seoul

Mit dem Bau des neuen Bahnhofsgebäudes wurde der alte Bahnhof Seoul als Kulturbahnhof Seoul 284 wiedereröffnet. Hier finden allerlei Aufführungen, Ausstellungen und weitere Events statt.

Lotte Mart am U-Bhf. Seoul Station (롯데마트-서울역점)

Lotte Mart am U-Bhf. Seoul Station (롯데마트-서울역점)

201m    515     2019-01-10

432, Cheongpa-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-390-2500

Der Lotte Mart am U-Bhf. Seoul Station liegt an einer der Hauptverkehrspunktknoten der Stadt. Dort kommen unter anderem der Hochgeschwindigkeitszug KTX, weitere Züge, Busse und U-Bahnlinien an.
Verteilt auf drei Stockwerke werden im Lotte Markt Lebensmittel, Modewaren, Haushalts- und Alltagsartikel und vieles mehr zwischen 10:00 und 24:00 Uhr verkauft.

Millennium Seoul Hilton (밀레니엄 서울힐튼호텔)

Millennium Seoul Hilton (밀레니엄 서울힐튼호텔)

337m    3147     2020-04-20

50, Sowol-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-753-7788

Das Millennium Seoul Hilton wurde am 14. Dezember 1997 vom Hotel Commission Processing Agreement zwischen Daewoo International, Dongwoo Development Co., Ltd. und Hilton International gegründet. Das Hotel, dessen Bau im März 1979 begann, hatte seine große Eröffnung am 7. Dezember 1983. Es steht in unmittelbarer Nähe des Namsan Bergs und bietet das gesamte Jahr über einen atemberaubenden Blick. Im April 1995 änderte Dongwoo Development seinen Namen in Daewoo Development. Am 1. Dezember 1999 ging das Millennium Seoul Hilton in den Besitz von CDL Hotels Korea Ltd., der koreanischen Zweigung der Singapore-based Investmentgesellschaft City Development Limited. Seit 1995 sind 91 Hotels in 16 Ländern auf der ganzen Welt entstanden. Die 4- und 5-Sterne Hotels bieten ihren Gästen eine ausgezeichnete Mischung aus Business und Vergnügen.

Seven Luck Casino Millennium Seoul Hilton (세븐럭 카지노 밀레니엄 서울 힐튼점)

Seven Luck Casino Millennium Seoul Hilton (세븐럭 카지노 밀레니엄 서울 힐튼점)

341m    3185     2018-02-28

Seoul, Jung-gu, Namdaemun-ro 5-ga
82-2-2021-6000

Die riesige Fläche und das schicke Design machen das Casino zu einem der führenden der Welt. Das Seven Luck Casino Millennium Seoul Hilton verfügt über eine große Auswahl an Spielen wie zum Beispiel Baccara, Black Jack und Roulette. Desweiteren liegt es in der Nähe von einer Vielzahl an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Silloam Sauna (실로암불가마사우나)

Silloam Sauna (실로암불가마사우나)

424m    2787     2019-10-02

49, Jungnim-ro, Jung-gu, Seoul-si
+82-2-364-3944

Die Silloam-Sauna ist ein großes 5-stöckiges Jjimjilbang und eine Sauna am Bahnhof Seoul. Verschiedene Einrichtungen wie ein Spa, ein Nagelstudio, Sportmassagen und ein „Hanbang-Sitzbad“ (orientalische Medizin) werden angeboten.
Außerdem gibt es ein Salz-Jjimjilbang, einen Sauerstoffraum, einen Jade-Schwitzraum, einen mit Feuer beheizten Schwitzraum, ein Kiesel-Jjimjilbang, eine Sauerstoff-Höhle, einen kalten Kohleraum, einen Eisraum und andere Räume mit verschiedenen Themen.
Desweiteren bietet die Sillioam Sauna auf sechs Stockwerken ein koreanisches Restaurant, einen Supermarkt, ein Ruheareal, einen PC-Raum, Karaoke, einen Konferenzraum, ein Gesundheitszentrum und andere Einrichtungen.

Seoul Backpackers (서울백팩커스)

Seoul Backpackers (서울백팩커스)

571m    813     2011-11-14

Seoul, Jung-gu, Namchang-dong
+82-2-3672-1972 / 18-207-7658

Das Seoul Backpackers ist insbesondere beliebt unter ausländischen Touristen. Sein internationales Klientel und seine entspannte Atmosphäre sind sicher die ausschlaggebenden Gründe für seine große Popularität. Außerdem ist das Hostel mit seiner Lage direkt gegenüber dem Namdaemun-Markt nur zwei Minuten vom U-Bhf. Hoehyeon (Linie 4) und zehn Minuten vom U-Bhf. Seoul Station entfernt. Darüber hinaus sind auch weitere attraktive Sehenswürdigkeiten wie das Einkaufsviertel Myeongdong und der N Seoul Tower zu Fuß erreichbar.

Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)

Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)

612m    1336     2020-03-25

447-1, Cheongpa-ro, Jung-gu, Seoul (Jungnim-dong)
+82-2-362-1891

Die Katholische Kirche Yakhyeon ist ein kleiner Kirchenbau, der ursprünglich der Katholischen Kathedrale Myeong-dong angehörte. Sie wurde errichtet, als im Jahr 1886 die Glaubensfreiheit gestattet wurde und die Anzahl der Katholiken stieg. Im Jahr 1891 suchte Priester Doucet der Katholischen Kathedrale Myeong-dong den Platz für den Bau aus, woraufhin die Kirche unter der Beaufsichtigung von Priester Coste entworfen und im Jahr 1892 fertiggebaut wurde. Der Platz wurde ursprünglich Yakjeonhyeon, „Hügel mit Heilkrautfeld“, genannt, weil hier damals Heilkräuter angebaut wurden. Später wurde er gekürzt „Yakhyeon“ genannt, wonach schließlich auch die Kirche benannt wurde.
Als ertes koreanisches Kirchenbauwerk im westlichen Stil verkörpert die Kirche teils gotische Eigenschaften. Mit ihrem Dach im Halbkreisbogen und ihren schmalen Fenstern weist sie jedoch im Ganzen einen romanischen Stil auf. Von der Größe her ist die Kirche vergleichsweise klein. An der Seite sind Fenster im Rundbogen angebracht, jedoch wurden bei den Fenstern am Eingang nach der gotischen Architektur Spitzbögen verwendet.
* Grundfläche - 1.309 ㎡

Bahnhof Seoul (서울역)

0m    9449     2016-06-08

405, Hangang-daero, Yongsan-gu, Seoul

Dieser Bahnhof ist das Tor zu Seoul, der Hauptstadt Koreas. Es ist der Endbahnhof für alle KTX-Hochgeschwindigkeitszüge auf der Gyeongbu-Strecke (Seoul-Busan) sowie für Saemaeul-, Mugunghwa- und die neuen umweltfreundlichen Nooriro-Züge. Er ist außerdem auch per Flughafenbahn (AREX) mit dem internationalen Flughafen Incheon verbunden.
Der Bahnhof Seoul hat mit durchschnittlich 100.000 Fahrgästen, die den Bahnhof täglich passieren, die größte Passagierdichte in Korea. Das nahe gelegene Galleria-Kaufhaus und der Lotte Mart sind weitere Attraktionen des Bahnhofes.

Lotte Outlets - Seoul Station (롯데아울렛 서울역점)

0m    1233     2020-04-08

405, Hangang-daero, Yongsan-gu, Seoul
+82-2-6965-2500

Der Seoul Station Zweig des Lotte Outlet bietet mehr als 140 bekannte Marken zu einem vernünftigen Preis. Verbunden mit Seouls wichtigstem Verkehrsknotenpunkt – der Seoul Station, bietet das Outlet ein komfortables Shopping-Erlebnis im Herzen Seouls.

Ramada Hotel & Suites Seoul Namdaemun (라마다호텔 앤 스위트 서울남대문)

604m    1360     2019-11-25

27, Chilpae-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-2119-8900