Haesindang-Park in Samcheok (삼척 해신당공원) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Haesindang-Park in Samcheok (삼척 해신당공원)

Haesindang-Park in Samcheok (삼척 해신당공원)

0m    4030     2021-07-23

1852-6, Samcheok-ro, Wondeok-eup, Samcheok-si, Gangwon-do
+82-33-572-4429

Der Haesindang-Park beherbergt neben dem größten Maritim-Museum Koreas auch eine Ausstellungshalle zum Leben der Fischer am Ostmeer, einen botanischen Garten sowie einen Park mit Phallus-Figuren. Beliebt sind vor allem die Statuen, die Geschichten aus den Dörfern der Umgebung wiedergeben und sie so bewahren.

* Die Legende von Aebawi und Haesindang – Eine zur Heirat versprochene Jungfrau bestieg einmal das Schiff eines Junggesellen, weil sie Seegras sammeln wollte und ließ sich auf einem Felsen etwas von der Küste entfernt absetzen. Nachdem der Junggeselle ihr versprochen hatte, bald wiederzukehren, begann sie ihre Arbeit. Aber plötzlich zog ein heftiger Wind auf und die Wellen wurden stärker, sodass der Mann nicht zurückkehren konnte und das Mädchen ins Meer gespült wurde und starb. Seltsamerweise konnten die Fischer seit diesem Tag keinen Fisch mehr fangen und das Gerücht kam in Umlauf, dass es wegen des Mädchens sei. Also bauten die Fischer aus Holz Figuren in Form von Penissen und begannen Riten zu vollführen, um den Geist der jungfräulich Verstorbenen zu besänftigen. Bald konnten wieder Fische gefangen werden. Den Ort, an dem das Mädchen gestorben war, nannte man fortan „Aebawi“ und das Gebäude, an dem die Riten vollzogen wurden, „Haesindang“ – und der Ritus wird bis heute ohne Unterlass durchgeführt.

Fischereidorf-Volkskundemuseum in Samcheok (삼척 어촌민속전시관)

Fischereidorf-Volkskundemuseum in Samcheok (삼척 어촌민속전시관)

214m    1388     2019-03-22

1852-6, Samcheok-ro, Wondeok-eup, Samcheok-si, Gangwon-do
+82-33-572-4429

Das Samcheok Fischereidorf-Volkskundemuseum liegt innerhalb des Haesindang-Parks und ist eine neue Art von Ausstellungshalle, in der man ein großes Video-Aquarium, Ausrüstungen der Seeleute von der Ostküste, verschiedene Mitmach-Programme sowie die Volkskultur verschiedener Länder aus der ganzen Welt erleben kann.

Das Museum überblickt das östliche Meer und einzigartig geformte Felsen und Steine.

* Eröffnet im Jahr 2002

Strand Yonghwa (용화해변)

Strand Yonghwa (용화해변)

3.2 Km    646     2021-01-22

Yonghwa-ri, Samcheok-si, Gangwon-do

Der Strand Yonghwa ist nur ca. 1 km lang und befindet sich 24 km von der Innenstadt Samcheoks entfernt. Seine halbmondförmige Küstenlinie und die Felsformationen schaffen eine wunderschöne Landschaft. Er ist besonders beliebt bei denjenigen, die eine ruhige, entspannende Zeit verbringen möchten, und bei Familien mit Kindern.

Küstenrailbike Samcheok (삼척 해양레일바이크)

Küstenrailbike Samcheok (삼척 해양레일바이크)

8.0 Km    662     2020-05-08

2, Gongyangwang-gil, Samcheok-si, Gangwon-do

Das Küstenrailbike Samcheok ist Koreas einziges Küstenrailbike und verläuft über ca. 5,4 km mit zwei parallelen Schienen direkt an der Küste. Entlang des Weges trifft man auf Kiefernwälder und interessante Felsformationen sowie Tunnel. Die Strecke ist perfekt, um tolle Erinnerungen mit Familie, Freunden oder Partner zu machen.

Hafen Janghohang (장호항)

2.2 Km    993     2021-05-12

103, Janghohang-gil, Samcheok-si, Gangwon-do
+82-33-572-3011

Der Hafen Janghohang liegt nur etwa 25 km von der Innenstadt Samcheoks entfernt. Er ist berühmt für seine runde Strandlinie und das weiße Sandufer. Vom Strand aus bieten sich tolle Ausblicke auf die einzigartigen Felsformationen im Meer, und es gibt hier eine reiche Auswahl an Meeresfrüchten wie Abalonen, Seetang und Meeresgurken.