Kulturdorf Gamcheon (부산 감천문화마을) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Kulturdorf Gamcheon (부산 감천문화마을)

1.7 Km    4488     2023-01-09

203, Gamnae 2-ro, Saha-gu, Busan
+82-51-204-1444

Das Kulturdorf Gamcheon besteht aus Häusern, die treppenförmig entlang eines Bergfußes gebaut wurden, und wird auch das Machu Picchu von Busan genannt. Die kleinen Seitenstraßen sind farbenfroh dekoriert mit Wandgemälden und Skulpturen und es gibt auch sogenannte Projekthäuser zu verschiedenen Themen, die alle von den Dorfbewohnern gestaltet wurden.

Erlebniszentrum & Geschichtsmuseum Samjin Eomuk (삼진어묵체험·역사관)

1.8 Km    10534     2023-02-21

36, Taejong-ro 99beon-gil, Yeongdo-gu, Busan

Eomuk (Fischkuchen) sind eine der beliebtesten Snacks in Busan, und Samjin Eomuk ist der älteste noch existierende Hersteller. Die Hauptfiliale in Yeongdo ähnelt einer Bäckerei, und Besucher können eine große Auswahl an Fischkuchen kaufen und in einem separaten Bereich auch direkt probieren. Das Erlebniszentrum im 2. Stockwerk bietet die Möglichkeit, Fischkuchen selbst zuzubereiten.

AREA6 (아레아식스)

AREA6 (아레아식스)

1.8 Km    0     2023-04-17

37-3, Taejong-ro 105beon-gil, Yeongdo-gu, Busan

AREA6 ist ein Kulturkomplex, in dem sich verschiedene Handwerker und Künstler Busans versammelt haben. Im ersten Stockwerk gibt es insgesamt neun Bereiche, darunter F&B-Marken, Boutiquen etc., während der zweite Stockwerk aus einem Bürobereich und einer Lounge besteht. Das dritte Stockwerk bietet eine Dachterasse und Seminarräume. Hier kann man einzigartige Souvenirs kaufen, und ein Flohmarkt findet in unregelmäßigen Abständen statt.

Bongnae-Markt Yeongdo (영도봉래시장 / 봉래시장)

Bongnae-Markt Yeongdo (영도봉래시장 / 봉래시장)

1.9 Km    3511     2023-02-21

39, Taejong-ro 113beon-gil, Yeongdo-gu, Busan

Der Bongnae-Markt Yeongdo ist ein traditioneller Markt, der während der japanischen Kolonialzeit entstand. Er war ursprünglich recht groß, wurde jedoch durch den Bau der Brücke Busandaegyo teilweise abgebaut und noch kleiner, als direkt gegenüber der Namhang-Markt eröffnete. Trotzdem sind Lebensmittelkonzerne wie Samjin Foods und Seongsil Foods, die eine Geschichte und Tradition von über 50 Jahren haben, immer noch auf dem Markt vertreten.

Küstenwanderweg Jeoryeong (절영해안산책로)

Küstenwanderweg Jeoryeong (절영해안산책로)

2.8 Km    37657     2023-09-21

52, Haeansanchaek-gil, Yeongdo-gu, Busan

Der Küstenwanderweg Jeoryeong befindet sich in einem ehemaligen militärischen Gebiet, das für die Öffentlichkeit nicht zugänglich war. Die Strecke führt ca. 3km entlang der Küste von Busan, und während dem zweistündigen Spaziergang kann man neben der wunderschönen Küstenlandschaft auch tolle Sehenswürdigkeiten wie eine Hängebrücke, einen Rosentunnel, eine Regenbogenfontäne und mehr sehen.

Küstenseilbahn Songdo (부산 송도해상케이블카)

3.0 Km    6366     2023-01-11

171, Songdohaebyeon-ro, Seo-gu, Busan
+82-51-247-9900

Die Küstenseilbahn Songdo ("Busan Air Cruise") nahm nach 29 Jahren wieder ihren Betrieb auf, um den Strand Songdo und seinen guten Ruf als ersten öffentlichen Strand Koreas wieder aufzuerleben. 39 Kristallkabinen mit Glasboden führen vom Songnim-Park östlich des Strandes zum Amnam-Park im Westen und bieten einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer und die Umgebung.

Strand Songdo (부산 송도해수욕장)

3.1 Km    13023     2023-01-11

100, Songdohaebyeon-ro, Seo-gu, Busan

Der Strand Songdo ist nur etwa 3 km von der Innenstadt Busans entfernt und ein beliebter Ausflugsort im Sommer. Besonders in den 1960er und 1980er Jahren war der Strand aufgrund seiner eleganten Küstenlinie sehr beliebt, erlitt jedoch durch mehrere Taifune große Schäden und Sandverlust. Ab 2000 fanden daher über fünf Jahre lang Restaurierungsarbeiten statt, wobei der Strand Songdo nicht nur erneuert, sondern auch verlängert und mit Springbrunnen ausgestattet wurde.

Wolkenwanderweg Songdo (송도 구름산책로(스카이워크))

3.2 Km    2377     2023-01-11

129-4, Amnam-dong, Seo-gu, Busan
+82-51-253-8253

Der Wolkenwanderweg befindet sich am östlichen Ende des Strandes Songdo und verbindet das Festland mit der sogenannten Schildkröteninsel. Ein Teil des Bodens besteht aus Glas und bietet so etwas Nervenkitzel. Vom Wanderweg hat man auch einen tollen Ausblick auf die wunderschöne Umgebung.

Küstentunnel Huinyeoul (영도 흰여울해안터널)

Küstentunnel Huinyeoul (영도 흰여울해안터널)

3.3 Km    0     2023-09-21

1044-6, Yeongseon-dong 4(sa)-ga, Yeongdo-gu, Busan

Der Küstentunnel Huinyeoul wurde im Dezember 2018 gebaut, damit ältere Menschen nicht mehr die steilen Treppen zwischen den Pianotreppen und dem Wave Square am Küstenwanderweg Jeoryeong nutzen müssen. Er bietet nicht nur eine angenehmere Strecke sondern hat auch eine Fotozone, farbenfrohe Beleuchtungen und mehr.

Kulturdorf Huinnyeoul (흰여울문화마을)

Kulturdorf Huinnyeoul (흰여울문화마을)

3.4 Km    0     2023-09-19

379, Huinnyeoul-gil, Yeongdo-gu, Busan

Im Kulturdorf Huinnyeoul begann das traurige Leben der Flüchtlinge des Koreakrieges, und heute ist es eine Dorfgemeinschaft für alle Dorfbewohner. Die Straße Huinnyeoul-gil, eine repräsentative ursprüngliche Innenstadtgegend Busans, erhält ihren Namen aufgrund des Baches am Fuß des Berges Bongnaesan, der wie herabfallender weißer Schnee aussieht. Im Dezember 2011 wurde ein altes Haus renoviert und zu einem einzigartigen Kultur- und Kunstdorf umgewandelt, wo man das Leben von Yeongdo erleben kann.