Tal Mureunggyegok (무릉계곡) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Tal Mureunggyegok (무릉계곡)

Tal Mureunggyegok (무릉계곡)

0m    953     2020-08-04

538, Samhwa-ro, Donghae-si, Gangwon-do

Das Tal Mureunggyegok befindet sich an den Bergen Dutasan und Cheongoksan und ist ein etwa 4km langes Tal, das vom Teich Hoamso bis zu den Wasserfällen Yongchupokpo führt. Die Gewässer des Tals fließen über weite Gebirgsflächen und in die Spalten zwischen den Felsen, sodass entlang des Weges ein großer und besonders prächtiger Teich entstanden ist. Vom Felsen Mureung aus erstreckt sich das Tal entlang des Tempels Samhwasa und der Schlucht Seonnyeotang, bis es die Wasserfälle Ssangpokpo und Yongchupokpo erreicht. Auch bekannt als "Arcadia" wurde das Tal früher oft von Gelehrten und Dichtern aufgesucht, und im Felsen Mureung sind die Namen einiger Dichter und ihre Werke verewigt. Das Tal bietet viele interessante Landschaften, was es zu einer beliebten Sehenswürdigkeit macht.

Tempel Samhwasa (삼화사)

Tempel Samhwasa (삼화사)

147m    912     2020-04-17

584, Samhwa-ro, Donghae-si, Gangwon-do
+82-33-534-7661

Der Tempel Samhwasa liegt in der Nähe des Eingangs zum Tal Mureung am Berg Dutasan in der Stadt Donghae. Provinz Gangwon. Der eintausend Jahre alte, kleine aber historische Tempel untersteht der Aufsicht des Tempels Woljeongsa. Er hieß ursprünglich „Geukryeondae", als er im elften Jahr der Königin Seonseok der Silla-Dynastie (AD 642) von dem Mönch Jijangyulsa errichtet wurde. In 864 wurde es vom obersten Mönch zu Samgongam umbenannt und während der Regierungszeit von König Taejo der Goryeo-Dynastie wurde ihm schließlich sein aktueller Name, Tempel Samhwasa, gegeben.

Der Tempel beherbergt den Hauptschrein (auch Yaksajeon genannt), Jeokkwangjeon, den Pavillon Beomjonggak, die Schreine Geukrakjeon, Birojeon und Chilseongdan sowie den Pavillon Muhyanggak. Der Tempel ist auch Heimat der nationalen Kulturgüter Nr. 1277 (dreistöckige Pagode) und Nr. 1292 (Stahlstatue eines sitzenden Buddhas).

Der Tempel Samhwasa betreibt eine Schule, in der Buddhismus unterrichtet wird und bietet Tempelstay-Programme an, die eine schöne und ruhige Erfahrung des Tempellebens bieten.

5-Tage-Markt Bukpyeong (북평민속오일장 (3, 8일))

5-Tage-Markt Bukpyeong (북평민속오일장 (3, 8일))

10.1 Km    865     2020-04-20

111-4, Daedong-ro, Donghae-si, Gangwon-do

Der 5-Tage-Markt Bukpyeong findet an Tagen statt, die mit 3 oder 8 enden und bietet eine große Auswahl an Produkten. Die Geschichte des Marktes geht ca. 200 Jahre zurück bis ins Jahr 1796, als es sich noch am Fluss Jeoncheon befand. Aufgrund einer Überschwemmung  wurde es im Jahre 1932 auf seinen heutigen Standort verlegt.

Höhle Cheongok (천곡천연동굴)

Höhle Cheongok (천곡천연동굴)

10.2 Km    557     2020-06-09

50, Donggul-ro, Donghae-si, Gangwon-do
+82-33-539-3630

Die Höhle Cheongok ist eine Kalksteinhöhle, die sich über eine länge von 1.400 m erstreckt. Sie entstand Schätzungen nach vor ungefähr 400 bis 500 Millionen Jahren und ist die einzige Höhle, die sich in einem Stadtzentrum befindet. Die Höhle hat einige Deckenkanäle, neben Stalaktitenvorhängen, Sinterterassen, Stalaktitkaskaden und vielen anderen fantastisch aussehenden Gesteinsformationen, die ein beeindruckendes Schauspiel fürTouristen sind und für wissenschaftliche Höhlenforscher von unschätzbarem Wert sind.

Bahnhof Donghae (동해역)

Bahnhof Donghae (동해역)

10.3 Km    784     2015-02-04

69, Donghaeyeok-gil, Donghae-si, Gangwon-do

Der Bahnhof Donghae wurde als normale Station am 1. August 1940 unter dem Namen ,Bukpyeong‘ in Betrieb genommen. Der Bahnhof dient als Eingang zur Stadt Donghae-si.

Donghae Express Bus Terminal (동해고속버스터미널)

Donghae Express Bus Terminal (동해고속버스터미널)

11.2 Km    1285     2017-09-21

1, Bugok-ro, Donghae-si, Gangwon-do

Bahnhof Mukho (묵호역)

Bahnhof Mukho (묵호역)

12.3 Km    705     2017-09-21

520, Haean-ro, Donghae-si, Gangwon-do

Der Bahnhof Mukho befindet sich in der Nähe vom Hafen Mukhohang und des Strandes Mangsang.

Felsen Chuam Chotdaebawi (추암 촛대바위)

Felsen Chuam Chotdaebawi (추암 촛대바위)

12.8 Km    513     2020-04-28

Chotdaebawi-gil, Donghae-si, Gangwon-do
+82-33-530-2801

Der Felsen Chuam Chotdaebawi in Donghae-si, Gangwon-do ist eine von Koreas berühmtesten Attraktionen. Die atemberaubend geformten Felsen ragen hoch in den Himmel und ähneln von der Form einem Kerzenstängel, der für den Namen der Felsen diente. „Chotdae” ist das koreanische Wort für Kerze und „bawi” bedeutet Fels, also „Kerzenfels”.

Der Ausblick auf den Felsen Chuam Chotdaebawi umgeben von rund zehn kleineren Felsen raubt einem den Atem. Die umliegenden Felsen sind benannt nach ihrer Form: „Geobukbawi" (Schildkröte), "Bububawi" (Ehepaar) und "Hyeongjebawi" (Brüder).

Der Felsen Chotdaebawi ist bei Besuchern Besuchern ein besonders beliebtes Ziel, weil man die aufgehende Sonne, die sich langsam über die Felsen erstreckt, ein herrliches Bild ergibt. Die malerische Szenerie, die sich bietet bei Sonnenaufgang, ist so schön, dass sie sogar als Hintergrund für die Ausstrahlung der koreanischen Nationalhymne auf dem Fernsehsender KBS verwendet wurde.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind der Strand Chuam und Haeamjeong, eine Art Pavillon aus der Joseon-Zeit.

* Die Legende um den Felsen Chotdaebawi
Es lebte einst ein Mann in Chuam, der eine Nebenfrau hatte. Seine Ehefrau war eifersüchtig auf die Nebenfrau und die Streitereien zwischen den beiden Frauen eskalierte mehrfach. Eines Tages, erzürnt von den anhaltenden Streitereien der Frauen, warf Gott Blitze vom Himmel, welche die Frauen tötete. Der frische Witwer war so traurig über den Tod seiner Frauen, dass er gefangen in seiner Einsamkeit letzten Endes zu Stein wurde.

Isabu Löwenpark & Bilderbuchland (이사부 사자공원&그림책나라)

Isabu Löwenpark & Bilderbuchland (이사부 사자공원&그림책나라)

12.8 Km    1296     2020-08-06

333, Surobuin-gil, Samcheok-si, Gangwon-do

Der Isabu Löwenpark & Bilderbuchland ist ein Themapark und bietet nicht nur einen wunderschönen Ausblick auf das Ostmeer, sondern auch allerlei Spaß für die ganze Familie.

Strand Jeungsan (증산 해수욕장)

Strand Jeungsan (증산 해수욕장)

12.9 Km    2807     2019-08-02

Jeungsan-dong, Samcheok-si, Gangwon-do
+82-33-572-2011

Der ruhige und elegante Strand Jeungsan liegt in der Nähe des Chuam-Strandes mit dem Kerzenfelsen, sodass man beide Orte einfach erreichen kann. Da das Meer nicht tiefer als 1-2 Meter ist, ist der Strand im Sommer bei Besuchern jeden Alters beliebt.
Die Drachenperlen-Statuen in der Umgebung sollen Wünsche erfüllen und der Surobuin-Park ist mit seinen vielen Möwen, die hier im Winter kommen, ein romantischer Ort mit Meerblick.

Strand Chuam (추암해변)

Strand Chuam (추암해변)

13.0 Km    1071     2019-08-02

26, Chotdaebawi-gil, Donghae-si, Gangwon-do
+82-33-539-8825

Der Strand Chuam ist überzogen mit einer Vielzahl von verschiedenen Felsformationen und Küstenklippen, zwischen denen sich ein 150m langer weißer Sandstrand erstreckt. Dieser Srand wird auch Haegeumgang-Strand genannt wegen seiner wunderschönen landschaftlichen Umgebung. Es gibt viele verschiedene Felsen zu bestaunen die in Formen wie Messer oder Kerzenhalter gebildet sind und natürlich auch viele Höhlen. Der „Kerzenhalter-Felsen“ ist das Symbol des Chuan-Strandes, direkt hinter dem Felsen liegt das Sommerhaus Haeamjeong.
Die Küstenklippen gehen in die schöne Landschaft von Haeamjeong über und vor ihnen liegt der unbeschreibliche Ausblick auf das offene Meer. Das ruhige und seichte Wasser des Chuan-Strandes bietet die idealen Gegebenheiten für einen Besuch mit der ganzen Familie.

Hängebrücke Chuam (추암 출렁다리)

12.8 Km    5     2020-07-17

28, Chotdaebawi-gil, Donghae-si, Gangwon-do

Die Hängebrücke Chuam befindet sich am Felsen Chuam Chotdaebawi, der ein beliebter Ort zum Bestaunen des Sonnenuntergangs ist. Sie wurde im Juni 2019 gebaut und ist die erste Hängebrücke in Korea, die über dem Meer verläuft.