DTC Textilmuseum (DTC섬유박물관) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

DTC Textilmuseum (DTC섬유박물관)

DTC Textilmuseum (DTC섬유박물관)

0m    1268     2019-03-22

227, Palgong-ro, Dong-gu, Daegu
053-980-1004

Das DTC Textilmuseum befindet sich in der als Hauptstadt der Textilien geltenden Stadt Daegu und ist das einzige Museum Koreas, das sich auf Textilien spezialisiert hat. Hier kann man mehr über die Geschichte der Textil- und Modeindustrie erfahren und diesbezügliche Relikte in verschiedenen Ausstellungen sehen.

Ttangttang Land (땅땅랜드(대구 봉무동))

Ttangttang Land (땅땅랜드(대구 봉무동))

224m    102     2020-06-17

220-2, Palgong-ro, Dong-gu, Daegu
+82-53-721-7599

Das Ttangttang Land wurde im September 2018 in Daegu eröffnet und bietet Besuchern die Möglichkeit, mehr über das beliebte Chicken zu erfahren, es selbst herzustellen und natürlich zu probieren.

Historische Gräber Bullo-dong (대구 불로동 고분군)

Historische Gräber Bullo-dong (대구 불로동 고분군)

706m    1518     2020-08-03

Bullo-dong, Dong-gu, Daegu-si

Die Historischen Gräber Bullo-dong befinden sich auf einem Hügel am Fluss Geumhogang und bestehen aus über 200 Gräbern. Sie wurden zur Historischen Stätte Nr. 262 ernannt und sind zur der Zeit der Drei Königreiche entstanden.

EXCO (엑스코)

EXCO (엑스코)

2.7 Km    1758     2019-11-26

90, Yutongdanji-ro 7-gil, Buk-gu, Daegu-si
+82-53-601-5000

EXCO ist ein im April 2001 eröffnetes internationales Ausstellungs- und Konventionszentrum.
Großveranstaltungen wie beispielsweise vom Junior Chamber International Korea (JCI), Asian and Pacific Council (ASPAC), die Daegu International Optic Show (DIOPS), Preview in Daegu (PID) oder das International Meeting on Information Display (IMID) wurden im EXCO erfolgreich abgehalten.
Auch von Marketing Technology & Services (MPC) oder vom International Broadcasting Center (IBC) veranstaltete Wettbewerbe öffneten hier bereits ihre Tore.

Kimseohyeonui Yakseon Boribap Yutongdanji(김서현의 약선보리밥 유통단지)

Kimseohyeonui Yakseon Boribap Yutongdanji(김서현의 약선보리밥 유통단지)

3.2 Km    0     2020-08-18

#101, 13-28, Yutongdanji-ro, 8-gil, Buk-gu, Daegu
+82-10-4658-2993

A healthy food restaurant. This restaurant's signature menu is steamed barley rice set menu with medicinal herb salads. This is a Korean cuisine located in Buk-gu, Daegu.

Dorf Daegu Otgol (대구 옻골마을)

Dorf Daegu Otgol (대구 옻골마을)

4.4 Km    1170     2020-03-31

Dunsan-dong, Dong-gu, Daegu

Das Dorf Daegu Otgol soll seinen Namen von seiner besonderen topographischen Lage erhalten, da es von drei Seiten von Bergen umgeben ist. Andere glauben, dass der Name vom Gehölz der Lackbäume (regional otnamu genannt), die in den umliegenden Bergen wachsen, stammt. Es ist das Klandorf des Choi-Klans aus Gyeongju, die sich hier mit der Ankunft von Choi Dong-jip, einem Meister der mittleren Joseon-Zeit, niederließ. 

Bahnhof Dongdaegu (동대구역)

Bahnhof Dongdaegu (동대구역)

4.5 Km    1238     2016-08-12

550, Dongdaegu-ro, Dong-gu, Daegu

Der Bahnhof Dongdaegu wurde am 10. Juni 1969 eröffnet. Mit der Einführung des Korea Trail Express (KTX) im Jahr 2004 wurde der Bahnhof ausgebaut und zu dem, was er heute ist. Als größter Bahnhof in Daegu hat Dongdaegu nach der Seoul Station die zweithöchste Zahl an Passagieren in Korea. Es ist zudem einer der verkehrsreichsten Bahnhöfe, da fast alle KTX Züge der Gyeongbu Linie (Seoul-Busan) sowie Saemaul, Mugunghwa und allgemeine Züge nach Gyeongju hier halten.

Der Ausbau des Bahnhofs wurde im Jahr 2012 abgeschlossen und es wird erwartet, dass der Bahnhof mit dem Abschluss der Wartungsarbeiten bis 2014 zu einem neuen Wahrzeichen wird.

Guam Farm Stay Dorf (구암팜스테이마을)

Guam Farm Stay Dorf (구암팜스테이마을)

5.2 Km    1536     2019-04-10

38, Guam-gil, Dong-gu, Daegu
+82-53-984-5273

Das Guam Farm Stay Dorf liegt in der Nähe der Stadt, sodass man es gut erreichen kann, und es ist mit vielen kulturellen Einrichtungen ausgestattet. 9 Felsen in der Gegend erinnern an den Rücken einer Schildkröte, daher wird es als Guam bezeichnet. (‘Gu(龜)’ bedeutet Schildkröte (geobuk) und ‘Am (岩)’ bedeutet Felsen (bawi)). Die Landwirtschafts-Erlebnisse beginnen in der Zeit, wenn die Kirschbäume entlang der Straße am Fuß des Berges Palgongsan kurz vor der Blüte stehen. Besucher können sich an verschiedenen Arbeiten beteiligen, darunter das Anpflanzen verschiedener Gemüsesamen, das Ausdünnen der Apfelbäume, die Reisernte und die Ernte von Bohnen. Das Dorf ist reich an Früchten, darunter Äpfel, Trauben, Pfirsiche und Kastanien. Ein Teil der zahlreichen Mitmach-Programme, besonders das Pflücken von Äpfeln und Kastanien, ist bereits eine beliebte Aktivität für Kindergartenkinder aus der Umgebung. Um das Farm-Programm zu erleichtern, bietet Nonghyup eine Wochenend-Farm an, bei der man Gemüse wie Salat und Chili anpflanzen und probieren kann.

Internationales Musical-Festival Daegu (DIMF) (대구 국제 뮤지컬페스티벌)

Internationales Musical-Festival Daegu (DIMF) (대구 국제 뮤지컬페스티벌)

5.8 Km    1569     2020-06-01

15, Hoam-ro, Buk-gu, Daegu
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-53-622-1945 (Kor)

Das Internationale Musical-Festival Daegu (DIMF) ist das einzige internationale Festival zu diesem Thema in Korea. Zielsetzung ist die Verbreitung von Musicaltheatern zu fördern und die Besucher aus dem In- und Ausland an der Schönheit und Freude der Kunst teilhaben zu lassen. Insbesondere sollen hierbei einheimische Stücke gefördert werden, um den koreanischen Darsteller-Nachwuchs aufzubauen und neue Publikumsschichten zu erreichen.
Das DIMF hat sich in seiner kurzen Geschichte bereits zu einem wahrhaftigen Forum entwickelt, auf dem Produzenten und Direktoren Ideen und Erfahrungen über verschiedene Interpretationen austauschen.
Mit der Partnerschaft zum NYMF (New York Musical Festival) hat das DIMF zudem einen großen Schritt zum Weltmarkt der Musicalindustrie getan und blüht weiter zum Mekka des asiatischen Musicalmarktes auf.

Daegu Opera House (대구오페라하우스)

Daegu Opera House (대구오페라하우스)

5.8 Km    1088     2020-06-29

15, Hoam-ro, Buk-gu, Daegu
+82-53-666-6000

Mit seinen glatten, kurvigen Linien erinnert das Daegu Opera House an einen Flügel und ist somit für sich schon ein Kunstwerk, und auch die modernen Bühneneinrichtungen machen das Opernhaus zu einem eindrucksvollen Veranstaltungsort. Es bietet eine breite Palette von Programmen, die Vergnügen zu vernünftigen Preisen versprechen. Darunter gibt es auch Sonderangebote für ausländische Besucher, die ihnen einen angenehmen Abend bescheren werden.
Seit 2004 werden hier zudem akademische Kurse zum Thema Oper angeboten, bei denen man zum Beispiel lernen kann, wie man Opernstücke richtig genießt, was Arien sind, welche Opernstücke in Filmen behandelt wurden, wie man Bühnenmake-up auflegt und mehr.

Internationaler Flughafen Daegu (대구국제공항)

2.1 Km    1335     2016-04-12

221, Gonghang-ro, Dong-gu, Daegu

Im Zentrum von Gyeongsang-do gelegen ist der Internationale Flughafen Daegu ein bequem zu erreichender Reiseumschlagspunkt, der Zugang zu den meisten Teilen des Landes bietet. Es ist der einzige internationale Flughafen in Gyeongsangbuk-do (Gyeongbuk). Die Städte Gyeongsan und Yeongcheon sind ungefähr 30 Minuten vom Flughafen entfernt. Die beliebten Sehenswürdigkeiten der Gyeongbuk Region beinhalten Gyeongju, Andong und Pohang und sind ungefähr 90 Minuten entfernt. Das Hauptgebäude des Flughafens ist wie ein aufsteigender Kranich geformt, mit einer Einrichtung, die nach dem Thema eines Gedichts des Joseon-Gelehrten Yun Seon-Do gehalten ist, namens „Owooga“ (ein Lied für fünf Freunde: Wasser, Stein, Pinienbäume, Bambus und den Mond).

Eisenbahnbrücke Ayanggichat-gil (아양기찻길)

3.2 Km    35     2020-07-17

82, Haedong-ro, Dong-gu, Daegu

Nach 78 Jahren Betrieb wurde die Eisenbahnbrücke Ayang geschlossen und in eine kulturelle Einrichtung verwandelt. Die Brücke ist 277m lang und 14,2m hoch, und bietet neben einem Observatorium und Ausstellungen viele weitere interessante Erlebnisse. Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind unter anderem die Kirschblütenstraße Simni, das Dongchon Resort und das Onggijonggi Happy Village.