Tal Myeongjigyegok (명지계곡) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Tal Myeongjigyegok (명지계곡)

Tal Myeongjigyegok (명지계곡)

0m    90762     2020-09-23

Jeongmok-ri, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do

Das Tal Myeongjigyegok erstreckt sich östlich des Berges Myeongjisan, dem zweithöchsten Berg der Region Gyeonggi-do. Es bietet eine atemberaubende Landschaft mit Wasserfällen und Einrichtungen wie Restaurants und mehr.

Kreispark Myeongjisan (명지산군립공원)

Kreispark Myeongjisan (명지산군립공원)

3.2 Km    59039     2021-03-31

Baekdun-ro 650beon-gil, Buk-myeon, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do
+82-31-582-0103

Der Berg Myeongjisan befindet sich 1.267 Meter über dem Meeresspiegel und ist nach dem Berg Hwaaksan der zweithöchste Berg der Region Gyeonggi-do. Er ist das ganze Jahr über ein beliebtes Ausflugsziel, da er Rastplätze mit herrlichem Ausblick auf die umliegende Natur bietet. Das Tal Myeongjigyegok ist ein toller Ort für Picknick im Freien, während der Weg von Sangpan-ri nach Ikgeun-ri der beliebteste Wanderweg des Berges ist.

Provinzpark Yeoninsan (연인산도립공원)

Provinzpark Yeoninsan (연인산도립공원)

6.9 Km    37574     2022-03-07

Ha-myeon, Buk-myeon, Gapyeong-eup, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do

Der Berg Yeoninsan ist 1.068 m hoch und grenzt südlich vom Berg Myeongjisan an Seungan-ri, Sangpan-ri und Baekdun-ri. Auf dem Berg blühen viele wunderschöne Blumen wie Azaleen, die zumeist zwischen Mitte und Ende Mai ihre volle Blüte erreichen. Hier entspringt auch der Wasserfall Yongchupokpo, dessen Ökosystem noch gut erhalten geblieben ist.

Museum für landschaftliches Erbe Gapyeong Hyunam (가평현암농경유물박물관)

Museum für landschaftliches Erbe Gapyeong Hyunam (가평현암농경유물박물관)

8.8 Km    19974     2022-09-01

13, Seokjangmoru-gil, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do

Das Museum für landschaftliches Erbe Gapyeong Hyunam wurde errichtet, um bedeutende Kulturgüter der nach und nach verschwindenden Landwirtschaftskultur zu bewahren. Es zeigt vor allem landwirtschaftliche Relikte, gibt einen Einblick in das damalige Leben und präsentiert auch verschiedene landwirtschaftliche Maschinen.

Wasserfall Yongchupokpo (용추폭포)

Wasserfall Yongchupokpo (용추폭포)

9.1 Km    21545     2021-02-02

Seungan-ri, Gapyeong-eup, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do

Der Wasserfall Yongchupokpo ist ein bedeutendes Naturmerkmal in Gapyeong-gun, Gyeonggi-do. Obwohl er nicht sehr groß ist, sind der Wasserfall und das Wasserbecken darunter einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Gegend. Der Bereich um den Wasserfall wird Okgye-dong genannt und dieser ist bekannt für seine neun Naturschauspiele, die zusammen "Okgyegugok" genannt werden. Die Okgyegugok umschließen den Waryongchu (einen drachenförmigen Felsen am Wasserfall), den Felsen Musongam, Tangnyeongnoe, Gosiltan, Ilsadae, Chuwoldam, Cheongpunghyeop, Gwiyuyeon und Nongwangye.

Erholungswald Jipdarigol (집다리골자연휴양림)

10.2 Km    11252     2021-04-20

130, Hwaakjiam 1-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-248-6716

Der Erholungswald Jipdarigol ist nur 20 Minuten von Chuncheon entfernt und bietet wunderschöne Berge und Täler, sowie allerlei Wassersportaktivitäten auf den Uiam-, Chuncheon- und Soyang-Dämmen.
In der Nähe befinden sich außerdem Sehenswürdigkeiten wie der Tempel Cheongpyeongsa, die Wasserfälle Gugokpokpo und Deungseonpokpo und ein ganzjährig geöffneter Schlittenberg.

Erholungswald Kalbongsan (칼봉산자연휴양림)

Erholungswald Kalbongsan (칼봉산자연휴양림)

11.2 Km    47945     2021-03-30

454, Gyeongbanan-ro, Gapyeong-eup, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do
+82-31-8078-8061

Der Erholungswald Kalbongsan in Gapyeong, Gyeonggi-do bietet verschiedene Unterkünfte, sowie einen Campingplatz, Spazierwege und mehr.

Jade Garden (제이드가든)

12.7 Km    12029     2022-12-22

80, Haetgol-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-260-8300

Jade Garden wurde unter dem Thema "kleines Europa im Wald" erschaffen und besteht aus 24 unterschiedlich thematisierten Abteilungen, die 3.000 verschiedene Pflanzenarten, darunter Rhododendron, Ahornbäume, Irisse und Blaubärbüsche, sowie Stücke eines dichten, natürlichen Waldes beherbergen. Das Arboretum nutzt die ihm gegebene Tal-Topographie und präsentiert Besuchern eine Mischung aus geordneten Gärten, eleganten Blumen und einem Aufgebot von Architektur im europäischen Stil.

Rainbow Island Music & Camping Festival (레인보우 아일랜드)

Rainbow Island Music & Camping Festival (레인보우 아일랜드)

13.2 Km    13465     2021-09-03

60, Jaraseom-ro, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-70-5165-3071

Das Rainbow Island Music & Camping Festival findet auf der Insel Jaraseom statt. Bei diesem Festival kann man eine Reihe bekannter Musiker verschiedener Genres erleben, darunter auch DJs. Besucher können die Musik genießen, während sie im Freien auf der wunderschönen Insel campen.

Insel Jaraseom (자라섬)

Insel Jaraseom (자라섬)

13.2 Km    6894     2020-06-12

60, Jaraseom-ro, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do
+82-31-580-2512

Die Insel Jaraseom bildete sich am Fluss Bukhangang nach dem Bau des Cheongpyeong-Dammes im Jahre 1943 und setzt sich aus den Inseln Dongdo, Seodo, Jungdo und Namdo zusammen, die verschiedene Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen bieten. Sie ist besonders aufgrund des Internationalen Jazzfestivals bekannt geworden.