Spa Plus (스파플러스) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Spa Plus (스파플러스)

Spa Plus (스파플러스)

0m    1513     2020-04-17

45, Jungnicheon-ro 115beon-gil, Icheon-si, Gyeonggi-do

Das Spa Plus wurde im Dezember 2002 eröffnet und befindet sich in Icheon, Gyeonggi-do, das seit über 500 Jahren für seine heißen Quellen bekannt ist. Es wird gesagt, dass das Quellwasser von Icheon heilende Wirkungen besitzt, die Augenkrankheiten und Hautprobleme effektiv zu behandeln vermögen. Spa Plus verfügt über eine Reihe von Saunas und Bäder sowie einen Außenbereich, in dem man im warmen Wasser der heißen Quellen entspannen kann.

Icheonok (이천옥)

Icheonok (이천옥)

143m    103     2019-04-23

18, Jungnicheon-ro 115beon-gil, Icheon-si, Gyeonggi-do
+82-31-631-3363

Icheonok is situated in a hot springs city with a long history. Located only about 50 minutes by intercity and express bus from Dongseoul and Gangnam Express Bus Terminal, it’s a great place to relieve your stress by dining in comfort. It serves Icheon rice and a table full of delicious side dishes.

Seolbong-Park (설봉공원)

Seolbong-Park (설봉공원)

2.2 Km    1870     2018-12-20

Gwango-dong, Icheon-si, Gyeonggi-do
+82-31-634-6770

Der Seolbong-Park ist eine angenehme Ruhezone mit von einem weiten See umgebenen Wanderwegen in der Mitte des Parks, einem traditionell angelegten Garten und traditionellen Sänften.
In der Keramik-Erlebnishalle am Welt Keramik-Zentrum können Besucher zudem unter der Leitung von professionellen Keramik-Lehrern selbst zu günstigen Preisen und in einer angenehmen Umgebung an Keramik-Erfahrungsprogrammen teilnehmen.

Internationale CeraMIX Biennale Gyeonggi (경기세계도자비엔날레)

Internationale CeraMIX Biennale Gyeonggi (경기세계도자비엔날레)

2.3 Km    1094     2019-09-27

167-29, Gyeongchung-daero 2697beon-gil, Icheon-si, Gyeonggi-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-31-645-0660~6

Die Internationale CeraMIX Biennale Gyeonggi ist ein repräsentatives Festival Koreas, das zum ersten Mal im Jahr 2001 veranstaltet wurde. Seither findet sie alle 2 Jahre statt. Weltbekannte Töpfermeistern aus über 70 Ländern nehmen an dem Festival teil und machen es zu einem ganz besonderen Fest der Töpferkunst, bei dem der Wert der koreanischen Töpferei präsentiert wird.

Kunstmuseum Icheon Woljeon (이천시립월전미술관)

Kunstmuseum Icheon Woljeon (이천시립월전미술관)

2.5 Km    411     2019-03-22

185, Gyeongchung-daero 2709beon-gil, Icheon-si, Gyeonggi-do

Das Kunstmuseum Icheon Woljeon feiert den Künstler Woljeon Chang Woo-soung und seine Werke. Ursprünglich befand es sich im Stadtteil Palpan-dong in Jongno-gu, Seoul, wurde im August 2007 jedoch mitsamt 1.532 Kunstwerken und persönlichen Andenken, die Woljeon dem Museum nach seinem Tod hinterließ, nach Icheon verlegt.

Töpferdorf Icheon (이천도예마을)

Töpferdorf Icheon (이천도예마을)

5.5 Km    3436     2020-04-20

19, Gyeongchung-daero 3150 beon-gil, Sindun-myeon, Icheon-si, Gyeonggi-do
+82-31-633-6381

Das Töpfer-Dorf Icheon stellt traditionelle koreanische Porzellanwaren her und repräsentiert die Porzellan-Qualität von Korea. Icheon wurde in der Joseon-Dynastie (1392-1910) zum Zentrum der Porzellanproduktion, weil in diesem Gebiet reichlich Rohstoffe und Brennmaterial vorhanden waren. Das Töpfer-Dorf Icheon war früher auch das Zentrum der Joseon-Baekja-Porzellankunst. Heute gibt es etwa 80 Porzellanfabriken und etwa 300 Öfen, die in Betrieb sind.
Es ist Besuchern möglich den ganzen Herstellprozess mitzuverfolgen und man kann Produkte auch gleich kaufen. Es lohnt sich, weil dort Töpferwaren von höchster Qualität hergestellt werden, und deshalb auch die "lebende kulturelle Schätze“ der Porzellanbranche genannt werden. Es gibt nicht nur die traditionellen Cheongja, Baekja und Buncheong-Waren zu sehen, sondern auch zeitgemäße, moderne Waren für den Alltag. Die Porzellan-Kunsthalle Haegang ist Koreas einzige Porzellan-Kunsthalle, wo man sehr viel über die Porzellankunst lernen kann. Was man auf keinen Fall verpassen darf ist das alljährliche, weltweit bekannte „Icheon Porzellan Festival“. Bei diesem Kulturfestival wird Koreas Kulturgut der ganzen Welt nähergebracht. Neben verschiedensten Porzellan-Werken kann man sich auch Werkstätte, die traditionelle Arbeit am Ofen, Porzellan „Charakter Show“ und sogar eine Parade ansehen.

Icheon Keramikfestival (이천 도자기축제)

Icheon Keramikfestival (이천 도자기축제)

6.4 Km    3506     2020-03-17

113-71, Dojayesul-ro 62beon-gil, Icheon-si, Gyeonggi-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-31-645-3091~5

Das von der UNESCO als "City of Creative Culture" ernannte Icheon ist Koreas repräsentative Stadt für wunderschöne Keramikwaren. Beim Keramikfestival kann man die lange Geschichte durch verschiedene Ausstellungen und Erlebnisprogramme genauer kennenlernen.

Sansuyu-Dorf Icheon (이천 산수유마을)

Sansuyu-Dorf Icheon (이천 산수유마을)

7.3 Km    971     2020-05-12

17, Wonjeok-ro 775beon-gil, Icheon-si, Gyeonggi-do
+82-31-632-4304

Mit seiner großen Kolonie von Kornelkirschbäumen in Baeksa-myeon hat sich Icheon zu einem neuen beliebten Frühlingsziel entwickelt. Der Pfad von der Innenstadt Icheons zum Tempel Yeongwonsa, gelegen im Berg Wonjeonksan, ist an beiden Seiten von den wunderschönen gelben Bäumen gesäumt.

Das Dorf ist ein ruhiger Ort mit einer schmalen Straße, die gerade breit genug ist für zwei Autos, und einem friedlichen Bach, der an der Seite davonfließt. Jedes Jahr im Frühling wird das Dorf dann jedoch zu einem lebendigen Hot-Spot für Fotografen und Touristen. Ebenfalls beliebt ist das Dorf im Herbst, wenn die Kornelkirschbäume mit leuchtend roten Beeren gefüllt sind.

Termeden (테르메덴)

Termeden (테르메덴)

9.0 Km    9619     2020-04-07

988, Sasil-ro, Moga-myeon, Icheon-si, Gyeonggi-do
+82-31-645-2000

Termeden ist eine Kombination der Begriffe "Therme" und "Eden" und befindet sich in Icheon, das bereits in der Joseon-Zeit ein beliebter Badeort war. Neben Becken und heißen Quellen mit 100 % reinem Quellwasser gibt es hier viele verschiedene Einrichtungen und Themenbäder für jede Jahreszeit, sowie Events und Erlebnisprogramme.

Icheon Bus Terminal (이천종합버스터미널)

410m    1026     2015-09-18

219-1, Jungni-dong, Icheon-si, Gyeonggi-do

Berg Seolbongsan (설봉산)

3.4 Km    1016     2017-12-19

Gwango-dong, Icheon-si, Gyeonggi-do

Der 394 m hohe Berg Seolbongsan befindet sich westlich der Stadt Icheon. Er wurde früher auch Berg Bugaksan und Berg Muhaksan genannt, weil er einem Kranich mit ausgestreckten Flügeln ähnelt. Obwohl der Berg nicht sehr holprig und mit guten Wanderwegen ausgestattet ist, hat er einige faszinierende Felsformationen. Es gibt an die acht natürliche Quellen, aus denen man klares Wasser schöpfen kann. Man findet auch buddhistische Tempel sowie alte Reliquien verstreut über den ganzen Berg. Als weitere Attraktionen um den Berg herum sind der Seolbong Park, der zur Eröffnung der Weltkeramikausstellung errichtet wurde, und das städtische Museum zu nennen.

Icheon Baeksa Sansuyu Festival (이천백사 산수유꽃축제)

7.2 Km    2561     2020-06-29

17, Wonjeok-ro 775beon-gil, Icheon-si, Gyeonggi-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-31-631-2104 (Kor)

Dieses Festival findet im Dorf Baeksa statt, in dem ein über 100 Jahre alter Sansuyu-Baum durch das Weitertragen seiner Erbinformationen ein ganzes Sansuyu-Verbreitungsgebiet geschaffen hat. Im Frühling leuchtet das Dorf durch die gelben Blüten, im Herbst durch die roten Früchte. Auf dem Festival gibt es eine Parade zu Ehren dieser Blüten und viele verschiedene traditionellen Spiele zum Mitmachen. Da vor dem Hintergrund der leuchtend-gelben Blüten Motive besonders gut zur Geltung kommen, zieht das Festival viele Hobby-Fotografen an.