Leuchtturm Geomundo (거문도 등대) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Leuchtturm Geomundo (거문도 등대)

Leuchtturm Geomundo (거문도 등대)

1.6 Km    135     2021-03-08

299, Geomundodeungdae-gil, Yeosu-si, Jeollanam-do
+82-61-659-5696

Der Leuchtturm Geomundo wurde am 12. April 1905 fertiggestellt und war der erste Leuchtturm an der Südküste Koreas. Der weiße Leuchtturm ist 6,4 Meter hoch und das Licht noch in 42 km Entfernung zu sehen. Im Januar 2006 wurde ein neuer, 33 Meter hoher Leuchturm gebaut, während der alte Leuchtturm restauriert wurde und nun nur noch als Sehenswürdigkeit dient.

Insel Baekdo (여수 백도)

0m    1468     2021-04-09

Geomun-ri, Samsan-myeon, Yeosu-si, Jeollanam-do

Die Insel Baekdo in Yeosu befindet sich 28 km östlich der Insel Geomundo, wo sich ca. 39 unbewohnte Inseln sammeln. Die verschiedenen Felsformationen und Klippen ergeben eine atemberaubende Ansicht. Die Insel beheimatet 353 verschiedene Pflanzenarten, und die durchschnittliche Wassertemperatur von 16.3 °C schafft die optimalen Lebensbedingungen für über 170 verschiedene Arten von Meeresgewächsen. Derzeit ist das Betreten der Insel wegen Naturschutzmaßnahmen untersagt, doch auch eine Rundfahrt mit dem Schiff lohnt sich.

Insel Geomundo (거문도)

1.4 Km    1303     2020-06-18

Geomun-ri, Samsan-myeon, Yeosu-si, Jeollanam-do
+82-61-659-3871

Die Insel Geomundo ist eigentlich eine Inselgruppe, die aus den drei Inseln Godo, Dongdo und Seodo besteht. Daher wurde sie früher auch Samdo ("Drei Inseln") genannt. Auf der Insel gibt es wunderschöne Ausblicke und dichten Wald zu genießen. Besonders zu empfehlen ist auch die unbewohnte Inselgruppe Baekdo, die eine der schönsten Naturattraktionen der Südküste Koreas ist. Auf Geomundo selbst gibt es auch einige historische Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel einen Friedhof für britische Soldaten, den Tempel Geomunsa und den Tempel Seosansa. An der Südspitze von Seodo steht auf dem Berg Suweolsan der Leuchtturm Geomundo, der 1905 in Betrieb genommen wurde und der erste Leuchtturm im koreanischen Südmeer war.