Gedenkhalle für die Landung in Incheon (인천상륙작전기념관) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Gedenkhalle für die Landung in Incheon (인천상륙작전기념관)

Gedenkhalle für die Landung in Incheon (인천상륙작전기념관)

0m    1355     2021-02-18

138, Cheongnyang-ro, Yeonsu-gu, Incheon

Die Gedenkhalle für die Landung in Incheon befindet sich in Incheon und erinnert an das gleichnamige Unternehmen, das von General MacArthur geleitet wurde und während des Koreakrieges zu einer entscheidenden Kriegswende führte.
In der Halle sind unter anderem Waffen des Krieges, Kleidung aus jener Zeit und Dioramen zur Landungsoperation ausgestellt. Im Außenbereich können Besucher auf den 18 m langen Gedenkturm hinaufsteigen, von dessen Spitze aus man das Meer überschauen kann. 16 aufgestellte Nationalflaggen repräsentieren die Länder, die im Koreakrieg auf der südkoreanischen Seite gekämpft hatten.

Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천))

Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천))

587m    830     2020-05-13

38, Cheongnyang-ro 46beon-gil, Yeonsu-gu, Incheon
+82-32-832-1133

Der Tempel Heungryunsa in Dongchun-dong, Yeonsu-gu, Incheon, wurde vor etwa 613 Jahren im zweiten Jahr von König U (Goryeo-Zeit) von dem Präzeptor Naong, einem königlichen Mönch von König Gongmin, gegründet. Ursprünglich hieß der Tempel "Cheongnyangsa" und der nahe gelegene Berg "Cheongnyangsan".

Leider wurde der Tempel während der japanischen Invasion in Korea (1592) zerstört und war 340 Jahre lang verlassen. 1938 wurde dann ein neuer Tempel errichtet, der 1966 abgerissen und in acht neue Gebäude umgebaut wurde. Im Jahr 1977 wurde der Name des Tempels in "Heungryunsa" geändert, unter dem er bis heute bekannt ist.

Der Tempel Heungryunsa grenzt an die Songdo International City und der Gedenkpark für die Incheon Landing Operation befindet sich direkt neben dem Eingang des Tempels.

Obwohl sich der Blick vom Tempel zu jeder Tageszeit lohnt, ist die Aussicht in der Dämmerung besonders beeindruckend. Für diejenigen, die einen tieferen Einblick in das Tempelleben gewinnen möchten, gibt es zudem die Möglichkeit, an einem Templestay teilzunehmen und so den koreanischen Buddhismus kennenzulernen. Der Tempel beherbergt auch ein Meditationszentrum und ein Manbuljeon, einen Raum mit Tausenden von Buddhas.

Incheon Pentaport Rockfestival (인천 펜타포트 락 페스티벌)

Incheon Pentaport Rockfestival (인천 펜타포트 락 페스티벌)

2.3 Km    5804     2021-02-03

350, Central-ro, Yeonsu-gu, Incheon
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-1899-7188

Das Incheon Pentaport Rockfestival ist ein beliebtes Rockfestival, das von unzählig vielen Touristen aus dem In- und Ausland besucht wird. Bands aus aller Welt sorgen gemeinsam mit Gruppen aus der Region jährlich für ein energetisches und unvergessliches Erlebnis.

Andonggukbap&Bongpyeongmemilchon (안동국밥&봉평메밀촌)

Andonggukbap&Bongpyeongmemilchon (안동국밥&봉평메밀촌)

2.5 Km    0     2021-03-19

107, Art, center-daero, Yeonsu-gu, Incheon
+82-32-832-3379

This is a Korean cuisine located in Yeonsu-gu, Incheon. The representative menu is rice soup. Andong gukbap (rice soup) is a beef broth-based soup with rice.

Gesundheitsförderungszentrum Jian (지안건강증진센터)

Gesundheitsförderungszentrum Jian (지안건강증진센터)

3.0 Km    1364     2016-09-04

263, Central-ro, Yeonsu-gu, Incheon
+

Das Gesundheitsförderungszentrum Jian verbindet eine reiche Erfahrung in Gesundheitsförderung mit erstklassigen medizinischen Dienstleistungen, die Vorreiter der Medizinkultur sind.
Das Zentrum bietet individuell angepasste Untersuchungsprogramme für seine Patienten an, sowie systematische Gesundheitsvorsorge von Spezialisten. Nach der Besprechung der Untersuchungsergebnisse erfolgen die medizinischen Dienstleistungen in Zusammenarbeit mit Incheos repräsentativem Krankenhaus, dem Na-Eun Krankenhaus.

Tri-Bowl (트라이볼)

Tri-Bowl (트라이볼)

3.3 Km    1397     2016-12-21

250, Incheon Towaerdae-ro, Yeonsu-gu, Incheon

Das Tri-Bowl, welches als Kultur- und Kunstraum genutzt wird, ist ein Gebäude mit interessanter Form direkt auf dem Wasser und auch ein beliebter Ort Songdos für eine tolle Nachtsansicht. Die Form des Tri-Bowl erinnert an drei Schüsseln und es repräsentiert die Harmonie von Himmel, Meer und Erde in Incheon.

Sheraton Incheon Hotel (쉐라톤 인천호텔)

Sheraton Incheon Hotel (쉐라톤 인천호텔)

3.4 Km    2230     2019-01-24

153, Convensia-daero, Yeonsu-gu, Incheon
+82-32-835-1000

Das Sheraton Incheon Hotel ist ein Hotel erster Klasse, welches von Starwood geführt wird, einem weltweiten Führer in der Hotelbranche. Das Sheraton Incheon Hotel befindet sich im Geschäftsgebiet von Songdo City in Incheon, eine Gegend, welche sich rapide zu einem Geschäftsmittelpunkt für Nordostasien entwickelt.

Das Hotel ist Koreas erstes Nichtraucher-, LEED-Hotel. Es besteht aus insgesamt 22 Stockwerken und 319 Gästezimmern und verfügt über einen raffinierten architektonischen Stil und einer luxuriösen Innenausstattung.

In der Hotellobby befindet sich eine kostenlose Internet-Lounge. Jeder der neun Bankettsäle im 3. und 4. Stock ist mit hochmoderner Technologie ausgestattet für Veranstaltungen wie Konferenzen, Hochzeiten oder Parties. Zusätzlich besitzt das Hotel ein vollausgestattetes Fitnessstudio und einen Swimming-pool im Innenbereich.

In der unmittelbaren Nähe des Hotels befinden sich das Songdo Convention Center, der Central Park und der Jack Nicklaus Golfclub. Das Hotel hat außerdem den zusätzlichen Vorteil, nah am internationalen Flughafen Incheon zu liegen (nur 20 Min. mit dem Auto).

Songdo Central Park (송도 센트럴파크)

Songdo Central Park (송도 센트럴파크)

3.4 Km    778     2021-03-03

160, Convensia-daero, Yeonsu-gu, Incheon
+82-32-837-4753

Der Songdo Central Park befindet sich inmitten des Songdo IBD und besteht aus einem künstlichen Wasserweg, für den Meereswasser genutzt wurde. Besucher können mit einem Wassertaxi fahren, auf den Wanderwegen entlang spazieren und vieles mehr.

Museum für Stadtgeschichte Incheon (인천도시역사관)

Museum für Stadtgeschichte Incheon (인천도시역사관)

3.4 Km    1586     2021-01-14

238, Incheon Tower-daero, Yeonsu-gu, Incheon
+82-32-850-6000

Das Museum für Stadtgeschichte Incheon zeigt die Geschichte der Stadt seit der Eröffnung des Hafens im Jahre 1883. Die Entwicklung Incheons wird mit verschiedenen Simulationen und Modellen sowie allerlei Programmen gelehrt.

Incheon Munhak Sports Complex (WM-Stadion Incheon) (인천문학경기장(인천월드컵경기장))

Incheon Munhak Sports Complex (WM-Stadion Incheon) (인천문학경기장(인천월드컵경기장))

3.4 Km    1800     2021-01-13

618, Maesohol-ro, Michuhol-gu, Incheon

Der Incheon Munhak Sports Complex diente unter anderem als Austragungsort für die Fußball Weltmeisterschaft 2002.

Songdo Convensia (송도컨벤시아)

Songdo Convensia (송도컨벤시아)

3.5 Km    1430     2021-03-05

123, Central-ro, Yeonsu-gu, Incheon-si

Das Songdo Convensia verteilt sich auf fünf Stockwerke mit über 54.000 m² und verfügt über hochmoderne Einrichtungen. Es bietet genug Platz für 450 Ausstellungsstände, verschiedene Ausstellungsveranstaltungen und Aufführungen, und die Konferenzräume sind mit modernster Technologie wie etwa WLAN, sprachgesteuerten Kameras und LCD-Beamern ausgestattet. Das Kongresszentrum kann bis zu 2000 Personen aufnehmen und bietet einen erstklassigen Service für Bankette, Familienfeiern oder Hochzeiten.

Internationaler Halbmarathon Incheon (인천국제하프마라톤대회)

Internationaler Halbmarathon Incheon (인천국제하프마라톤대회)

3.7 Km    510     2016-09-04

618, Maesohol-ro, Nam-gu, Incheon
• Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-(0)31-452-0191~4

Die Strecke des Internationalen Halbmarathons Incheon fängt am Munhak-Stadion Incheon an. Der Wettbwerb gewinnt jährlich an mehr Teilnehmern, denen auch eine Vielfalt von Sehenswürdigkeiten angeboten wird.