Yudalsan Frühlingsfestival (유달산 봄축제) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Yudalsan Frühlingsfestival (유달산 봄축제)

Yudalsan Frühlingsfestival (유달산 봄축제)

0m    15288     2023-12-18

45, Nojeokbong-gil, Mokpo-si, Jeollanam-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-61-270-8441

Im April wird der Berg Yudalsan in der Stadt Mokpo mit blühenden Frühlingsblumen bedeckt. Beim Frühlingsfestival können Besucher verschiedene Erlebnisprogramme und mehr zu den Frühlingsblumen genießen.

Museum für moderne Geschichte Mokpo I (목포근대역사관 1관)

Museum für moderne Geschichte Mokpo I (목포근대역사관 1관)

199.5464406776808m    0     2024-05-03

6, Yeongsan-ro 29beon-gil, Mokpo-si, Jeollanam-do

Das Museum für moderne Geschichte ist das älteste Gebäude von Mokpo und wurde unter anderem als Rathaus, Konsulat, Kulturzentrum und mehr genutzt, bevor es im Jahre 2014 in ein Museum umgewandelt wurde. In dem zweistöckigen Gebäude kann man durch Ausstellungen zu sieben verschiedenen Themen mehr über die Geschichte Mokpos erfahren.

Mokpo Internationales Madang Art Festival (목포세계마당페스티벌)

Mokpo Internationales Madang Art Festival (목포세계마당페스티벌)

277.78916828845036m    21777     2024-04-24

33-5, Yeongsan-ro 59beon-gil, Mokpo-si, Jeollanam-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-61-243-9786

Das Internationale Madang Art Festival (MIMAF) wurde zum ersten Mal im Jahre 2001 veranstaltet, um einen Raum für Kommunikation rund um die Kultur zu schaffen. Während dem Festival gibt es verschiedene Aufführungen von Pantomime, Zirkus, Puppenspiel, Magie und mehr.

Gipfel Nojeokbong (노적봉)

Gipfel Nojeokbong (노적봉)

320.5635354615252m    23931     2020-05-06

Jukgyo-dong, Mokpo-si, Jeollanam-do
+82-61-270-8598

Der Gipfel Nojeokbong wird von einem großen Felsen am Berg Yudalsan gekennzeichnet. Dieser Gipfel wurde während des Imjin-Krieges von Admiral Yi Sun-shin genutzt, um die feindlichen Soldaten zu besiegen. Er ließ den Gipfel mit Dachstroh bedecken und von weiter Ferne sah es so aus, als sei es eine große Menge militärischer Proviant. Außerdem beauftragte Admiral Yi einige Dorfbewohner, sich in Uniform zu bekleiden und entlang des Gipfels auf und ab zu schreiten. Die Japaner dachten so irrtümlicherweise, dass der Hügel voller koreanischer Truppen sei und floh.

Museum für moderne Geschichte Mokpo II (목포근대역사관 2관)

Museum für moderne Geschichte Mokpo II (목포근대역사관 2관)

334.442352574044m    2024     2022-05-27

18, Beonhwa-ro, Mokpo-si, Jeollanam-do

Das Museum für moderne Geschichte wurde im Juni 1920 eröffnet und war ursprünglich eine Filiale der Oriental Development Company. Der Renaissance-Stil des Gebäudes ist auf die japanische Kolonialzeit zurückzuführen und dient als Erinnerung an Koreas Vergangenheit. Das Gebäude wurde außerdem im November 1999 als ein Denkmal von Jeollanam-do anerkannt.

SUKULE (쑥꿀레)

SUKULE (쑥꿀레)

347.5749061278014m    63     2021-03-23

43-1, Yeongsan-ro, 59 beon-gil, Mokpo-si, Jeollanam-do
+82-61-244-7912

As a specialty restaurant Mokpo since 1956, it has been featured on many TV programs. This Korean dishes restaurant is located in Mokpo-si, Jeollanam-do. The representative menu is mugwort rice cake.

Haegwan 1897 (해관1897)

659.7986015741144m    0     2024-05-03

10, Haean-ro 177beon-gil, Mokpo-si, Jeollanam-do

Haegwan 1897 (Mokpo Food Culture Gallery) ist ein Restaurant-Café und Kulturkomplex im ehemaligen Gebäude der Zollbehörde Mokpos im Stadtteil Hang-dong.

Fischmarkt Mokpo (목포 종합수산시장)

Fischmarkt Mokpo (목포 종합수산시장)

794.903974076112m    18552     2020-04-24

267, Haean-ro, Mokpo-si, Jeollanam-do
+82-61-245-5096

Der Fischmarkt Mokpo entstand, in dem der ehemalige Fischmarkt Dongmyeong-dong vollkommen renoviert und modernisiert wurde. An den 125 Ständen kann man verschiedene Meeresprodukte kaufen, darunter frischen, getrockneten oder fermentierten Fisch.

Skulpturenpark Yudalsan (유달산 조각공원)

856.982883793532m    31862     2024-05-03

221, Yudal-ro, Mokpo-si, Jeollanam-do

Im Skulpturenpark Yudalsan sind 104 Skulpturen zu verschiedenen Themen wie Natur und Kultur von koreanischen und ausländischen Künstlern ausgestellt und verschiedene Baumarten wie Ginkgo- und Kirschbäume angepflanzt. Vom Park kann man neben der Stadt Mokpo auch den See Yeongsanho, den Felsen Gatbawi und mehr sehen, und in der Nähe befinden sich Sehenswürdigkeiten wie der Tourismuskomplex Yeongsanho, der Strand Yudal und die Insel Samhakdo.

Seosan-dong Borimadang & Dorf Sihwa (목포 서산동 보리마당&시화마을)

Seosan-dong Borimadang & Dorf Sihwa (목포 서산동 보리마당&시화마을)

879.3590130919218m    0     2024-05-03

14-2, Haean-ro 127beon-gil, Mokpo-si, Jeollanam-do

Das Dorf Sihwa in Seosan-dong ist ein Ort, der Nostalgie nach vergangenen Zeiten erweckt, und bietet von seinem Borimadang einen tollen Blick auf den Hafen und das Meer. In den Gassen findet man viele Gedichte und Zeichnungen der Dorfbewohner und Wandgemälde von Seefischerei, Landschaften und Schiffen. Hier befindet sich Yeon-hee's Super, ein Drehort des Films "1987: When the Day Comes", das Fotozonen und Nachstellungen von Szenen bietet.