Strand Mallipo (만리포해수욕장) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Strand Mallipo (만리포해수욕장)

Strand Mallipo (만리포해수욕장)

0m    1744     2021-07-16

138, Mallipo 2-gil, Taean-gun, Chungcheongnam-do
+82-41-670-2691

Der Strand Mallipo ist eines der acht Sehenswürdigkeiten von Taean und bietet eine wundervolle Aussicht. Dank des seichten Wassers, den weiten Sandstränden und modernen Einrichtungen ist Mallipo ein idealer Ort für alle Touristen. Neben Schwimmen, Fischen und Campen kann man noch viele weitere Wassersportarten genießen.

Cheollipo Arboretum (천리포수목원)

Cheollipo Arboretum (천리포수목원)

960m    1521     2021-03-26

187, Cheollipo 1-gil, Sowon-myeon, Taean-gun, Chungcheongnam-do
+82-41-672-9982

Das Cheollipo Arboretum liegt im Nationalpark Taean und wurde im Jahre 1966 von Carl Ferris Miller, dem "blauäugigen Koreaner", errichtet. Derzeit gibt es dort ca. 13.200 verschiedene Pflanzenarten, darunter einige seltene und gefährdete Arten und 5 verschiedenen Varianten der Sharonrose, der nationalen Blume Koreas.

Nationalpark Taeanhaean (태안해안국립공원)

Nationalpark Taeanhaean (태안해안국립공원)

1.3 Km    2095     2021-01-18

9, Gwisil-gil, Taean-gun, Chungcheongnam-do
+82-41-672-9737

Der Nationalpark Taeanhaean besteht aus 130 Inseln in der Umgebung der Slow City Taean-gun. Er bietet eine malerische Landschaft mit wunderschönen Stränden, prächtigen Felsformationen, faszinierenden Berggipfeln und schroffen Klippen. Das gesamte Gebiet wurde im Oktober 1978 zum Nationalpark ernannt und beherbergt zurzeit fast 250 verschiedene Pflanzenarten.

Festival für Meeresprodukte am Hafen Mohanghang (태안 모항항 수산물(해삼) 축제)

Festival für Meeresprodukte am Hafen Mohanghang (태안 모항항 수산물(해삼) 축제)

1.4 Km    370     2017-06-09

Mohang-ri, Sowon-myeon, Taean-gun, Chungcheongnam-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-41-670-2870

Taean ist bekannt für haesam (Seegurken) und am Hafen Mohang findet jedes Jahr ein Festival für Meeresprodukte statt. Passend zum Thema „frische Meeresprodukte“ werden verschiedene Aktivitäten und Events veranstaltet, darunter das Fangen von Fischen mit der bloßen Hand, eine Fisch-Auktion, Aufführungen und vieles mehr.

Dünenküste Sinduri (태안 신두리 해안사구)

Dünenküste Sinduri (태안 신두리 해안사구)

6.9 Km    1842     2021-03-05

Sindu-ri, Wonbuk-myeon, Taean-gun, Chungcheongnam-do
+82-41-670-2544

Die Dünenküste am Strand Sinduri ist eine der Acht Aussichtspunkte Taeans und gleichzeitig die einzige Küstenlandschaft Koreas mit Sanddünen.
Studien zufolge soll die Formation der Dünenküste Sinduri, die ähnlich wie eine Wüste über scheinbar unendlich breite Sandstrände verfügt, schon vor 15.000 Jahren nach der Eiszeit begonnen haben, bevor diese schließlich ihre heutige Form erhielt. Zudem wird vermutet, dass der Sand über längere Zeit durch starken Wind sowie Wasserwellen bis an den Stränden transportiert wurden und dadurch eine Sandhügel bildete.

Strand Yeonpo (연포해수욕장)

Strand Yeonpo (연포해수욕장)

11.9 Km    1080     2021-07-08

Dohang-ri, Geunheung-myeon, Taean-gun, Chungcheongnam-do

Der Strand Yeonpo an der Küste Taeans ist seit 1972 ein beliebter Urlaubsort. Er ist lang und bogenförmig, sodass er eine wunderschöne Landschaft bietet. Aufgrund seiner relativ hohen Wassertemperatur ist er länger geöffnet als andere koreanische Strände.

Insel Sinjindo (신진도)

Insel Sinjindo (신진도)

12.1 Km    961     2019-12-19

Sinjindo-ri, Geunheung-myeon, Taean-gun, Chungcheongnam-do
+82-41-673-0006

Die Insel Sinjindo befindet sich am Ende der Halbinsel Jengjukbando in Sinjindo-ri, Geunheung-myeon, Taean-gun, in der Provinz Chungcheongnam-do. Während der Regierungszeit von König Seongjong in der Goryeo-Zeit wurde die Küste durch die Behörde zur Abwehr gegen Angriffe aus dem Ausland, Manhocheong, wehrhaft gemacht. Mit dem Einzug der Behörde begannen sich auch Siedler auf der Insel niederzulassen.

Cheongsan Arboretum (청산수목원)

Cheongsan Arboretum (청산수목원)

17.5 Km    1252     2021-03-30

70, Yeonkkot-gil, Nam-myeon, Taean-gun, Chungcheongnam-do
+82-41-675-0656

Im Cheongsan Arboretum wachsen hauptsächlich Wasserpflanzen, darunter mehr als 200 Arten von Lotusblüten und Wasserlilien sowie verschiedene Wildpflanzen und Bäume. Es bietet außerdem saisonale Themengärten, Spazierwege und vieles mehr.

Strand Mongsanpo (몽산포해수욕장)

Strand Mongsanpo (몽산포해수욕장)

18.2 Km    751     2021-03-16

65-27, Mongsanpo-gil, Taean-gun, Chungcheongnam-do

Der Strand Mongsanpo ist Teil des Nationalparks Taeanhaesan und erstreckt sich 18 km südwestlich von Seosan und 9 km südlich von Taean entlang der Westküste der Halbinsel Nammyeon. Er wird von einem dichten Kiefernwald umgeben, der sich als guter Campingplatz anbietet, um die frische Luft und die natürliche Schönheit der Umgebung zu genießen.