Konfuzianische Akademie Nokdong Seoweon (녹동서원) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Konfuzianische Akademie Nokdong Seoweon (녹동서원)

Konfuzianische Akademie Nokdong Seoweon (녹동서원)

0m    2123     2018-04-17

218, Urok-gil, Gachang-myeon, Dalseong-gun, Daegu

Die Konfuzianische Akademie Nokdong Seowon wurde 1789 zu Ehren des Generals Kim Chung-seon (1571-1642) gegründet, der während der Imjin-Kriege (1592-1598) beträchtlich zur Verteidigung Koreas vor der japanischen Invasion beigetragen hatte. 1864 wurde die Schule geschlossen und 1885 wieder eröffnet. 1972 wurde sie zu ihrem jetzigen Standort verlegt. Heute wird die Ahnentafel des General Kims an diesem Ort aufbewahrt, und jedes Jahr im März wird ein Ritual zu seinem Gedenken abgehalten. Attraktionen in der Nähe der Akademie umfassen den Tempel Nokdongsa, den Schrein Sunguidang, das Hyangyangmun-Tor und die Chungjeolgwan-Halle, welche Gewehre beherbergt, die während des Imjin-Krieges benutzt wurden, Gegenstände aus dem persönlichen Besitz des General Kim sowie Literatur über die Kulturgeschichte Koreas und Japans.

Weintunnel (와인터널)

Weintunnel (와인터널)

6.7 Km    1723     2012-02-09

85, Songgeum-gil, Hwayang-eup, Cheongdo-gun, Gyeongsangbuk-do
054-371-1100

Der Weintunnel der Firma Gam Wine hat seine Pforten 2006 geöffnet und ist der erste Persimonenweinkeller der Welt. Die regionale Spezialität, kernlose Persimonen (auch „Kaki“ genannt), wird hier durch Fermentation zu Wein verarbeitet. Aufgrund seiner eleganten Inneneinrichtung und der ansprechenden landschaftlichen Umgebung der Obstwiesen ist der Tunnel zu einer beliebten Attraktion in der Region geworden. Man kann an einer Reihe von Gruppenaktivitäten teilnehmen, z.B. Persimonen pflücken oder sich selbst in der Weinherstellung versuchen. Außerdem werden Weinproben angeboten und es gibt Ausstellungen, ein Café und einen Weinmarkt.
Gerade an heißen Sommertagen lohnt sich ein Besuch, da die Temperatur im Keller konstant auf kühlen 15 °C gehalten wird. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei 60-70 %. Der Tunnel, der sich inmitten eines Gebirges befindet, hieß ursprünglich „Namseonghyeon-Tunnel“ und wurde 1898 in der Joseon-Zeit errichtet. Damals wandelten die ansässigen Bauern einen stillgelegten Eisenbahntunnel in den Weinkeller um, indem sie die Decke mit Ziegelsteinen und die Wände mit Naturstein verstärkten.

Cheongdo Provence Lichterfest im Sternenlichter-Märchendorf (청도프로방스 별빛동화마을 빛축제)

Cheongdo Provence Lichterfest im Sternenlichter-Märchendorf (청도프로방스 별빛동화마을 빛축제)

7.7 Km    545     2017-10-26

272-23, Iseulmi-ro, Cheongdo-gun, Gyeongsangbuk-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-54-372-5050

Erleben Sie das Sternenlichter-Märchendorf im Cheongdo Provence Photo Land auf eine besondere Art und Weise beim Lichterfest. Während Kinder sich vor allem an den großen Märchenfiguren erfreuen werden, können Erwachsene die romantische, bezaubernde Atmosphäre des beleuchteten Dorfes genießen.

Herb Hillz (허브힐즈)

Herb Hillz (허브힐즈)

7.8 Km    579     2015-10-22

1005, Gachang-ro, Gachang-myeon, Dalseong-gun, Daegu
+82-53-767-6300

Herb Hillz ist ein Öko-Themenpark voller besonderer Events und einem wechselndem Programm, das seinen Besuchern zu jeder Jahreszeit ein neues erfrischendes Erlebnis bietet. Ein knapp 10.000 m² großer Kräutergarten, ein Mini-Themenpark mit einer groß angelegten Fläche für den Metasequoias, ein Urweltmammutbaum und dem einzigen Grünteefeld in der Region Gyeongsang-do, dem „Kim Tae-hee Grüntee Garten”, benannt nach der koreanischen Schauspielerin.

Zusätzlich zu den idyllischen Kräuter- und Blumenfeldern gibt es in Herb Hillz Autoscooter, eine Schiffschaukel, einen familienorientierten Zoo und eine Reihe einladender Geschäfte. Mit Schlittenfahrten im Winter, blühende Felder im Frühling und Wasserspielen im Sommer gibt es für jede Jahreszeit etwas besonderes. Im Eintrittspreis ist die freiwillige Teilnahme an einem Bastelkurs (Formschnittgärtnerei, Herstellen von Kräuterkerzen, Kräuterseife, und viele mehr) eingeschlossen, des weiteren gibt es auch einen „Öko-Adventure-Bereich“ für ganz aktive Besucher. Er wurde 2008 fertig gestellt und besteht aus Seilen, Seilrutschen, einer Kletterwand und vielen weiteren Außensporteinrichtungen.

Suseong Resort (수성유원지)

Suseong Resort (수성유원지)

11.9 Km    1246     2018-12-27

Cheongsu-ro, Suseong-gu, Daegu-si

Das Suseong Resort liegt am Fuße der nordwestlichen Seite des Berggiffels Yongjibong (629 m) in Beommul-dong und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft, darunter die sanften Berge und der Suseong-Teich. Der Teich, der 1925 geschaffen wurde, ist das Zentrum des Resorts, dass sich insgesamt auf einer Fläche von 218,000 ㎡ erstreckt.

Der Suseong-Teich ist ein künstlich angelegter Teich, der 1925 während der japanischen Kolonialhereschaft geschaffen wurde, um eine Wasserquelle für die Landwirtschaft in den ländlichen Gegenden zu bieten. Heute wird der Teich nicht mehr für landwirtschaftliche Zwecke genutzt und ist stattdessen zu einem Erholungsgebiet geworden. In der Nähe des Teichs befindet sich das Suseong Land mit Bänken, Bäumen, einem Dock für Boote, Fahrrädern, einem Autoscooter, einem Riesenrad und weiteren Unterhaltungsangeboten. Besucher können zudem eine Fahr mit einem Entenboot, den Dusan-Wasserfall und mehr erleben.

Die Musikfontäne, die im Jahr 2007 errichtet wurde, ist von Mai – Oktober viermal täglich (tagsüber und abends) in Betrieb.

Erholungsbergwald Biseulsan (비슬산자연휴양림)

Erholungsbergwald Biseulsan (비슬산자연휴양림)

12.1 Km    29724     2018-11-14

230, Hyuyangnim-gil, Yuga-myeon, Dalseong-gun, Daegu
+82-53-659-4400~1

Der Erholungswald Biseulsan im Kreis Dalseong-gun von Daegu ist berühmt für seine schöne Landschaft und befindet sich am Fuße der Gipfel Johwabong und Daegyeonbong, südlich vom Berg Biseulsan. Das Tal ist reich an beachtenswerten Felsformationen, Klippenwänden und klaren Wasserläufen. Man kann auch pinkfarbene Azaleen sehen, die besonders schön im Frühling sind. Im Winter können die Besucher Eishöhlen, Eistürme, Schneeschlitten, Eiszapfen und Eisgärten bewundern.
Innerhalb des Erholungswaldes gibt es einen Wasserspielplatz, einen Spazierweg und Sportausrüstung. Als Unterkunft gibt es ein Waldhaus und ein Campinggelände. Reservierungen können über die Website gemacht werden.

Yongjibong (용지봉)

Yongjibong (용지봉)

12.2 Km    143     2019-09-02

9, Deulan-ro, Suseong-gu, Daegu
+82-53-783-8558

Yongjibong Restaurant serves champum hanu (Korean beef) certified by the government of Gyeongsangbuk-do and jointly developed by Yeungnam University and Gyeongsangbuk-do Livestock Cooperative. The traditional Korean course meal and champum hanu course meal are particularly delicious.

Koreanisch-japanisches Freundschaftszentrum (달성 한일우호관)

102m    1011     2019-12-05

206, Urok-gil, Gachang-myeon, Dalseong-gun, Daegu (Gachang-myeon)
+82-53-659-4490

Das koreanisch-japanische Freundschaftszentrum in Dalseong wurde am 3. Mai 2012 eröffnet, um die Menschenliebe von General Kim Chung-seon (japanischer Name Sayaka, 1571 – 1642) hervorzuheben und die Freundschaft zwischen Korea und Japan anzupreisen. Kim Chung-seon war ein japanischer General, welcher Korea während der japansichen Invasion überlief. Kurz nachdem er als japansicher Feldherr auf koreanisches Land traf, wechselte Choi gemeinsam mit seinen Anhängern auf die koreanische Seite. Eine Entscheidung die er aus Respekt gegenüber der koreanischen Kultur traf. Er brachte der koreanischen Armee Waffenproduktionstechnologien bei und war an großen Kämpfen in Ulsan und Gyeongju beteiligt. Eine große Anzahl an Touristen, unter anderem auch Studenten und deren Eltern und natürlich auch eine Menge japanischer Touristen kommen in das Zentrum um über die Geschichte zu lernen. Das Zentrum bietet Ausstellungsräume, ein 3-D Theater, einen Teezeremonieraum, Relikte, Dokumente der Wakayama Präfektur in Japan und eine Bogenschießanlage, alles kostenlos zu besichtigen.

Herb-Hillz-Rodelbahn (허브힐즈 눈썰매장)

8.0 Km    721     2016-01-27

Daegu-si, Dalseong-gun, Gachang-myeon, Gachang-ro 1003
+82-53-767-6300


Die Herb-Hillz-Rodelbahn befindet sich im HerbHillz, dem größten Öko-Themenpark Koreas. Im Winter bietet HerbHillz sichere, aber dennoch für Nervenkitzel sorgende Rodelbahnen, ein Eistal, einen Schneemannsplatz, ein Igludorf, ein Nikolausdorf und vieles mehr.

HerbHillz hat verschiedene Mottos während des ganzen Jahres wie ganzjährige Kräutergärten, verschiedene Erfahrungstouren, Mitmachprogramme sowie Winterfreizeitaktivitäten. Mit einem familienfreundlichen Zoo, Vorführungen, Ausstellungen, einem Wasserpark (im Sommer), Rodelbahnen (im Winter) und Kräutergerichten ist Herb Hillz zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen in der Region geworden.

Berg Biseulsan (Verbreitungsgebiet der ‚Purple Eulalia’) (비슬산 참꽃/억새군락지)

10.8 Km    1943     2012-09-21

Yuga-myeon, Dalseong-gun, Daegu

Der Berg Biseulsan liegt am Rand des Cheongdo-gun und Dalseong-gun. Es ist kein sehr hoher Berg, aber wegen seiner schönen Landschaft und der frischen Luft ist es ein Ort, den man immer wieder besuchen möchte.
Der Berg Biseulsan war lange Zeit als Tempelplatz bekannt, und nach einer Legende soll diese Region tausend Heilige hervorgebracht haben. Der berühmte Mönch Il-Yeon (Mönchsschüler der Goryeo-Periode) verbrachte hier offensichtlich seine 20er Jahre, in denen er für seine Mönchskariere lernte. Zu jener Zeit verbrachte er seine Zeit im Bodangam-Gebäude und studierte verschiedene Glauben und ihre Schriften. Dies wurde eine solide Basis für das berühmte Samgukyusa, ein Sammelwerk der Geschichte der drei Königreiche.
Das schönste am Berg Biseoulsan sind die Azaleen, die hier im Frühling blühen. Mit ihrer karmesinroten Farbe harmonieren sie perfekt mit den Komplementärfarben des umgebenden Waldes. Die Pinienwälder bedecken den Berg das ganze Jahr über, und die breitblättrigen Bäume erwachen v.a. im Herbst zum Leben, in all ihren brillianten Herbstfarben, die hervorragend zu den fantastischen Felsen des Berggipfels passen. Große Flächen des Bergkammes werden von lilafarbenen ‚Eulalias’ bedeckt, und bieten dem Wanderer einen majestätischen Anblick.

Hotel Ariana (호텔 아리아나)

12.4 Km    686     2017-12-07

27, Dongdaegu-ro, Suseong-gu, Daegu
+82-53-763-9000

Located right next to the Daegu Soosung Public Garden, Hotel Ariana's interior is decorated in a European-style with deep blue shades of trees and a western-style service attending to its business guests for a comfortable vacation. The hotel offers a modern European interior for its 50 guest rooms with a variety of facilities, Daegu's first authentic European draft beer brewed conveniently at the hotel, and a number of events and concerts at the Suseong Lakeshore for a beautifully memorable scenery.

Daegu Stadium (대구스타디움)

12.5 Km    1206     2018-04-13

180, Universiad-ro, Suseong-gu, Daegu
+82-53-602-2033

Das Daegu Stadium befindet sich in Daeheung-dong, Suseong-gu in der Stadt Daegu. Baubeginn war der 28. Juli 1997, am 20. Mai 2001 wurde das Stadion fertiggestellt. Sein Dach erinnert an einen Globus und verkörpert die Ästhetik der geschwungenen Dächer traditionell koreanischer Häuser.
Das Stadion mit 66.422 Sitzen eignet sich für große internationale Sportveranstaltungen. 74% der Sitze sind durch einen mit Teflon überzogenen Überstand geschützt. Das Stadiongebäude hat drei unterirdische Level und drei Obergeschosse.
Zu den Einrichtungen des Stadiums gehören eine Turnhalle, Baseball-Feld, Eislaufhalle, Reitplatz, Tennisplatz, Schwimmhalle, Taekwondo- und Judohalle, Schießbahn, Bogenschießplatz, Skateboard-Park, eine Indoor Joggingbahn und andere.