Historische Gräber Bullo-dong (대구 불로동 고분군) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Historische Gräber Bullo-dong (대구 불로동 고분군)

Historische Gräber Bullo-dong (대구 불로동 고분군)

0m    22248     2021-05-11

Bullo-dong, Dong-gu, Daegu-si
+82-53-662-4103

Die Historischen Gräber Bullo-dong befinden sich auf einem Hügel am Fluss Geumhogang und bestehen aus über 200 Gräbern. Sie wurden zur Historischen Stätte Nr. 262 ernannt und sind zur der Zeit der Drei Königreiche entstanden.

Suseong Resort (수성못 유원지)

Suseong Resort (수성못 유원지)

10.2 Km    51406     2021-01-30

35-5, Yonghak-ro, Suseong-gu, Daegu
+82-53-666-2863

Das Suseong Resort liegt am Fuße des Berggipfels Yongjibong und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft, darunter die sanften Berge und der Teich Suseong. Der Teich ist ein künstlicher Teich, der 1925 während der japanischen Kolonialherrschaft angelegt wurde, um eine Wasserquelle für die Landwirtschaft in den ländlichen Gegenden zu bieten. Heute wird der Teich nicht mehr für solche Zwecke genutzt und ist stattdessen zu einem Erholungsgebiet geworden. In der Nähe des Teichs befindet sich das Suseong Land mit Bänken, Bäumen, einem Dock für Boote, Fahrrädern, einem Autoscooter, einem Riesenrad und weiteren Unterhaltungsangeboten. Besucher können zudem eine Fahrt mit einem Entenboot, den Dusan-Wasserfall und mehr erleben.

Donghwasa Templestay (동화사 템플스테이)

Donghwasa Templestay (동화사 템플스테이)

10.2 Km    16363     2016-09-05

1, Donghwasa 1-gil, Dong-gu, Daegu
+82-53-982-0223

Im Tempel Donghwasa, am Fuße des Bergs Palgongsan in Dohak-dong, Dong-gu, Daegu-si, kann man den Tongilyaksa Yeoraedaebul (Buddha der großen Vereinigung) finden, der für die Wiedervereinigung der Nation betet.
Der Tempel verfügt über eine Reihe von Schätzen und Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise Ma-ae Buljwasang (eine sitzende Statue Buddhas) und Biro-am Seokjo Birojanabulsang (Buddha des Unermesslichen Lichtglanzes).
Im Innern des Tempels kann man die Daeungjeon Halle, die Geungranjeon Halle und andere Kulturdenkmäler finden. Das Templestay-Programm beinhaltet Baru Gongyang (formelles, klösterliches Mahl), Chamseon (Zen-Meditation), Dado (Teezeremonie), Basteln einer Wunschlaterne und das Auffädeln von Gebetsperlen.

Daegu Stadium (대구스타디움)

10.2 Km    28373     2021-01-14

180, Universiad-ro, Suseong-gu, Daegu

Das Daegu Stadium wurde 20. Mai 2001 fertiggestellt und eignet sich für große internationale Sportveranstaltungen. Zu den Einrichtungen des Stadions gehören eine Turnhalle, ein Baseballplatz, eine Eislaufhalle, ein Reitplatz, ein Tennisplatz, eine Schwimmhalle, eine Taekwondo- und Judohalle, eine Schießbahn, ein Bogenschießplatz, ein Skateboard-Park, eine Indoor Joggingbahn und mehr.

Naturpark Palgongsan (Pagyesa) (팔공산자연공원(파계사지구))

Naturpark Palgongsan (Pagyesa) (팔공산자연공원(파계사지구))

10.2 Km    19348     2021-04-23

741, Pagye-ro, Dong-gu, Daegu
+82-53-939-0080

Der Berg Palgongsan ist einer der größeren Berge der Gebirgskette Taebaeksan und befindet sich 20km nordöstlich der Innenstadt von Daegu, wo sich die Flüsse Nakdonggang und Geumhogang treffen. Der Berg besitzt drei aufgereihte Gipfel: Birobong in der Mitte, Dongbong (auch "Mitabong") und Seobong (auch "Samseongbong") auf jeder Seite.
Der Naturpark am Berg Palgongsan erstreckt sich auf einer Fläche von 30.593㎢ und befindet sich im Stadtteil Dong-gu. Er grenzt an vier Städte, darunter Yeongcheon-si, Gyeongsan-si und Chilgok-gun. Außerdem befinden sich auch eine Reihe von buddhistischen Tempeln in dem Gebiet, darunter auch der Tempel Donghwasa, Haupttempel des 9. Bezirks des koreanischen Jogye-Ordens.

Duryu-Park Daegu (대구두류공원)

Duryu-Park Daegu (대구두류공원)

10.2 Km    5512     2020-08-03

161, Duryugongwon-ro, Dalseo-gu, Daegu

Der Duryu-Park in Daegu wurde 1977 in der Nähe der Berge Duryusan und Geumbongsan errichtet. Er beherbergt den Daegu Tower, den höchsten Aussichtsturm in Korea, sowie weitere Kultur- und Freizeiteinrichtungen.

Daegu Chimac Festival (대구치맥페스티벌)

Daegu Chimac Festival (대구치맥페스티벌)

10.5 Km    31579     2021-06-19

36, Gongwonsunhwan-ro, Dalseo-gu, Daegu
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-53-248-9998

Auf dem Daegu Chimac Festival werden über 150 Chicken- und Bier-Stände von etwa 50 verschiedenen Firmen betrieben und Events wie ein Biertrinken-Wettbewerb veranstaltet. Alle Besucher mit gültigem Ausweis erhalten Tickets für ein Freibier.

Daegu Kolon Open Air Music Hall (대구 코오롱 야외음악당)

Daegu Kolon Open Air Music Hall (대구 코오롱 야외음악당)

10.6 Km    6622     2022-06-28

180, Yaoeeumakdang-ro, Dalseo-gu, Daegu
+82-53-606-6450

Die Daegu Kolon Open Air Music Hall wurde am 29. September 2000 eröffnet und ist Koreas größte Freilichtbühne. Da sie sich im malerischen Duryu-Park befindet, ist sie ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte und kulturelle Events. Die ausgedehnte Rasenfläche vor der Bühne bietet Platz für bis zu 27.000 Besucher.

Gopchang-Gasse Anjirang (안지랑 곱창골목)

Gopchang-Gasse Anjirang (안지랑 곱창골목)

10.7 Km    22863     2020-06-16

63, Daemyeong-ro 36-gil, Nam-gu, Daegu
+82-10-8852-0378

Der Anjirang-Markt befindet sich auf halbem Weg zwischen der Anjirang-Kreuzung und der Straße Anjiranggol-ro. Nach der Eröffnung des Restaurants Chungbuksikdang im Jahre 1979 und der IMF Krise 1998 eröffneten in der gesammten Nachbarschaft immer mehr gopchang-Restaurants, bis er die schließlich die heutige Größe erreichte. Diese Gegend ist vor allem aufgrund der günstigen Preise bei den Stadtbewohnern sehr beliebt. In letzter Zeit versucht die Gopchang-Gasse aber auch mehr junge Leute anzulocken.

Apsan-Park Daegu (대구앞산공원)

Apsan-Park Daegu (대구앞산공원)

10.7 Km    13367     2020-06-12

574-87, Apsansunhwan-ro, Nam-gu, Daegu-si
+82-53-625-0967

Der Apsan-Park ist der größte Naturpark der Stadt Daegu und befindet sich im Tal, wo die Berge Apsan, Sanseongsan und Daedeoksan zusammenlaufen. Eine Seilbahn fährt ca. 790m bis zur Spitze des Berges Apsan hinauf, und man kann viele verschiedene Freizeiteinrichtungen finden.

Kultur- und Kunstzentrum Daegu (대구문화예술회관)

Kultur- und Kunstzentrum Daegu (대구문화예술회관)

10.9 Km    2546     2022-07-25

201, Gongwonsunhwan-ro, Dalseo-gu, Daegu
+82-53-606-6114

Das Kultur- und Kunstzentrum in Daegu wurde im Mai 1990 eröffnet und ist eine große Einrichtung, in der viele verschiedene Aufführungen und Ausstellungen stattfinden.

Daedeok Kulturzentrum (대덕문화전당)

Daedeok Kulturzentrum (대덕문화전당)

11.1 Km    554     2019-03-22

478, Apsansunhwan-ro, Nam-gu, Daegu
+82-53-664-3131

Das Daedeok Kulturzentrum gibt Besuchern die Gelegenheit, eine breite Palette von Kunstwerken zu genießen und bietet verschiedene Möglichkeiten für erfahrene und aufstrebende, neue Künstler, ihre Kunst auszustellen.