Daegu Chimac Festival (대구치맥페스티벌) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Daegu Chimac Festival (대구치맥페스티벌)

Daegu Chimac Festival (대구치맥페스티벌)

4.7 Km    2022     2020-03-30

36, Gongwonsunhwan-ro, Dalseo-gu, Daegu
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-53-248-9998

Auf dem Daegu Chimac Festival werden über 150 Chicken- und Bier-Stände von etwa 50 verschiedenen Firmen betrieben und Events wie ein Biertrinken-Wettbewerb veranstaltet. Alle Besucher mit gültigem Ausweis erhalten Tickets für ein Freibier.

Daegu Kolon Open Air Music Hall (대구 코오롱 야외음악당)

Daegu Kolon Open Air Music Hall (대구 코오롱 야외음악당)

4.9 Km    1211     2020-04-24

180, Yaoeeumakdang-ro, Dalseo-gu, Daegu
+82-53-606-6450

Die Daegu Kolon Open Air Music Hall wurde am 29. September 2000 eröffnet und ist Koreas größte Freilichtbühne. Da sie sich im malerischen Duryu-Park befindet, ist sie ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte und kulturelle Events. Die ausgedehnte Rasenfläche vor der Bühne bietet Platz für bis zu 27.000 Besucher.

Apsan-Park Daegu (대구앞산공원)

Apsan-Park Daegu (대구앞산공원)

4.9 Km    2387     2020-06-12

574-87, Apsansunhwan-ro, Nam-gu, Daegu-si
+82-53-625-0967

Der Apsan-Park ist der größte Naturpark der Stadt Daegu und befindet sich im Tal, wo die Berge Apsan, Sanseongsan und Daedeoksan zusammenlaufen. Eine Seilbahn fährt ca. 790m bis zur Spitze des Berges Apsan hinauf, und man kann viele verschiedene Freizeiteinrichtungen finden.

Suseong Resort (수성못 유원지)

Suseong Resort (수성못 유원지)

5.0 Km    1385     2020-05-20

35-5, Yonghak-ro, Suseong-gu, Daegu
+82-53-666-2863

Das Suseong Resort liegt am Fuße des Berggipfels Yongjibong und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft, darunter die sanften Berge und der Teich Suseong. Der Teich ist ein künstlicher Teich, der 1925 während der japanischen Kolonialherrschaft angelegt wurde, um eine Wasserquelle für die Landwirtschaft in den ländlichen Gegenden zu bieten. Heute wird der Teich nicht mehr für solche Zwecke genutzt und ist stattdessen zu einem Erholungsgebiet geworden. In der Nähe des Teichs befindet sich das Suseong Land mit Bänken, Bäumen, einem Dock für Boote, Fahrrädern, einem Autoscooter, einem Riesenrad und weiteren Unterhaltungsangeboten. Besucher können zudem eine Fahrt mit einem Entenboot, den Dusan-Wasserfall und mehr erleben.

Kultur- und Kunstzentrum Daegu (대구문화예술회관)

Kultur- und Kunstzentrum Daegu (대구문화예술회관)

5.0 Km    881     2020-04-24

201, Gongwonsunhwan-ro, Dalseo-gu, Daegu
+82-53-606-6114

Das Kultur- und Kunstzentrum in Daegu wurde im Mai 1990 eröffnet und ist eine große Einrichtung, in der viele verschiedene Aufführungen und Ausstellungen stattfinden.

Daedeok Kulturzentrum (대덕문화전당)

Daedeok Kulturzentrum (대덕문화전당)

5.1 Km    562     2019-03-22

478, Apsansunhwan-ro, Nam-gu, Daegu
+82-53-664-3131

Das Daedeok Kulturzentrum gibt Besuchern die Gelegenheit, eine breite Palette von Kunstwerken zu genießen und bietet verschiedene Möglichkeiten für erfahrene und aufstrebende, neue Künstler, ihre Kunst auszustellen.

Apsan-Observatorium (앞산전망대)

Apsan-Observatorium (앞산전망대)

5.9 Km    887     2020-02-10

454, Apsansunhwan-ro, Nam-gu, Daegu
+82-53-656-2994

Das Apsan-Observatorium bietet einen weiten Ausblick auf Daegus Innenstadt und verbindet Stadt und Natur, sowie Geschichte und Zukunft. Man erreicht das Observatorium mit der Seilbahn (15 Minuten) oder über einen Wanderweg (1 Stunde).

Historische Gräber Bullo-dong (대구 불로동 고분군)

Historische Gräber Bullo-dong (대구 불로동 고분군)

6.0 Km    1511     2020-06-30

Bullo-dong, Dong-gu, Daegu-si
+82-53-662-2363

Die Historischen Gräber Bullo-dong befinden sich auf einem Hügel am Fluss Geumhogang und bestehen aus über 200 Gräbern. Sie wurden zur Historischen Stätte Nr. 262 ernannt und sind zur der Zeit der Drei Königreiche entstanden.

Ttangttang Land (땅땅랜드(대구 봉무동))

Ttangttang Land (땅땅랜드(대구 봉무동))

6.1 Km    64     2020-06-17

220-2, Palgong-ro, Dong-gu, Daegu
+82-53-721-7599

Das Ttangttang Land wurde im September 2018 in Daegu eröffnet und bietet Besuchern die Möglichkeit, mehr über das beliebte Chicken zu erfahren, es selbst herzustellen und natürlich zu probieren.

DTC Textilmuseum (DTC섬유박물관)

DTC Textilmuseum (DTC섬유박물관)

6.1 Km    1229     2019-03-22

227, Palgong-ro, Dong-gu, Daegu
053-980-1004

Das DTC Textilmuseum befindet sich in der als Hauptstadt der Textilien geltenden Stadt Daegu und ist das einzige Museum Koreas, das sich auf Textilien spezialisiert hat. Hier kann man mehr über die Geschichte der Textil- und Modeindustrie erfahren und diesbezügliche Relikte in verschiedenen Ausstellungen sehen.

Dorf Daegu Otgol (대구 옻골마을)

Dorf Daegu Otgol (대구 옻골마을)

8.2 Km    1168     2020-03-31

Dunsan-dong, Dong-gu, Daegu

Das Dorf Daegu Otgol soll seinen Namen von seiner besonderen topographischen Lage erhalten, da es von drei Seiten von Bergen umgeben ist. Andere glauben, dass der Name vom Gehölz der Lackbäume (regional otnamu genannt), die in den umliegenden Bergen wachsen, stammt. Es ist das Klandorf des Choi-Klans aus Gyeongju, die sich hier mit der Ankunft von Choi Dong-jip, einem Meister der mittleren Joseon-Zeit, niederließ. 

Daegu Stadium (대구스타디움)

8.8 Km    1332     2018-04-13

180, Universiad-ro, Suseong-gu, Daegu
+82-53-602-2033

Das Daegu Stadium befindet sich in Daeheung-dong, Suseong-gu in der Stadt Daegu. Baubeginn war der 28. Juli 1997, am 20. Mai 2001 wurde das Stadion fertiggestellt. Sein Dach erinnert an einen Globus und verkörpert die Ästhetik der geschwungenen Dächer traditionell koreanischer Häuser.
Das Stadion mit 66.422 Sitzen eignet sich für große internationale Sportveranstaltungen. 74% der Sitze sind durch einen mit Teflon überzogenen Überstand geschützt. Das Stadiongebäude hat drei unterirdische Level und drei Obergeschosse.
Zu den Einrichtungen des Stadiums gehören eine Turnhalle, Baseball-Feld, Eislaufhalle, Reitplatz, Tennisplatz, Schwimmhalle, Taekwondo- und Judohalle, Schießbahn, Bogenschießplatz, Skateboard-Park, eine Indoor Joggingbahn und andere.