Gleitflugplatz am Berg Jangamsan (장암산 활공장)

  • Gleitflugplatz am Berg Jangamsan (장암산 활공장)

Beschreibung

Der Gleitflugplatz am Jangamsan liegt direkt in der Nachbarschaft der Gemeinde Pyeongchang. Da hier die Berge zu einem großen Teil aus Felsen bestehen, kann man hier ein ganz besonderes Flugerlebnis haben. Der Berggrat zieht sich in U-Form über eine lange Strecke von Nord nach Süd und das Gefälle zeigt nach Westen. Bei Nordwest- bis Südwestwind gibt es daher immer optimale Flugbedingungen. Nach Süden und Norden schließen sich sanfte und geordnete Bergketten an, an denen immer guter Hangwind weht und die damit weite Streckenflüge ermöglichen. An diesem Gleitflugplatz kann man wunderbar mit der Familie campen und fliegen. Der Landeplatz liegt am Fluss Pyeongchanggang, der nach dem Fliegen noch zu einem Bad im Fluss einlädt.


Kontaktieren Sie uns

+82-33-332-2625


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : Touristentelefon +82-(0)33-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn); weitere Informationen unter +82-(0)33-332-4776, +82-(0)19-332-4776 (Kor)


Detaillierte Informationen

Quellenangabe
* Benötigte Ausstattung
  Schuhe, Handschuhe, Sportsonnenbrille, Helm, Fluganzug, Schirmkappe, Gurtzeug. Für Höhenflüge (über 2000 m) und Langstreckenflüge (länger als 20 km) werden auch Karte, Rettungsfallschirm, Notproviant, Kompass, Höhenmesser und Funktelefon benötigt.  

Haupteinrichtungen
* Gleitflugplatz
Der Gleitflugplatz am Jangamsan liegt auf ca. 700 m Höhe, der Landeplatz befindet sich am Ufer des Flusses Pyeongchanggang. Der Gleitflugplatz verfügt über eine gute Windrichtung und Höhe, sodass das ganze Jahr hindurch Starts und Landungen möglich sind. Mit seiner schönen Landschaft und den wenigen Hindernissen ist er für Anfänger und Profis geeignet. Er liegt außerdem verkehrsgünstig an der Yeongdong-Autobahn und wird daher besonders von Fliegern aus Seoul und der Provinz Gyeonggi-do gerne heimgesucht. 

Position

Gangwon-do, Pyeongchang-gun, Pyeongchang-eup, Yeoman-ri San 46, Jangamsan