Nationalmuseum Jeonju (국립전주박물관)

Beschreibung

Das Nationalmuseum Jeonju wurde 1990 als Institut für Forschung, Bewahrung und Aussellung der wertvollsten Kulturschätze der Provinz Jeollabuk-do gegründet. Das Museum beherbergt über 30.000 Artefakte, von denen die meisten in der Gegend Jeollabuk-do ausgegraben wurden, und mehr als 1.300 Stücke sind in 5 Ausstellungshallen und einer weiteren Ausstellungshalle im Freien zu sehen. Das Museum dient auch als Veranstaltungsort für verschiedene kulturelle Aktivitäten und Blidungsprogramme, sodass Besucher hier ein besseres Verständnis der koreanischen Geschichte erlangen können.


Kontaktieren Sie uns

+82-63-223-5651


Startseite

jeonju.museum.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-2-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-63-223-5651~2

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : an Neujahr, Seollal & Chuseok

Nutzungsgebühr : Eintritt kostenlos
※ Bei Sonderausstellungen kann es vorkommen, dass die Besucher Eintritt bezahlen müssen.

Nutzungszeit : Wochentags 10:00-18:00 Uhr
Am Wochenende & und an Feiertagen 10:00-19:00 Uhr
* Samstags (März-Oktober) 10:00-21:00 Uhr
* Letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung.

Maßstab : Gesamtfläche: 64.808 ㎡ / Museumsgebäude: 13.269 ㎡ (9 Gebäude)

Sehdauer : ca. 1 Stunde


Detaillierte Informationen

Programm-Informationen


Reservierungen


Position

249, Ssukgogae-ro, Wansan-gu, Jeonju-si, Jeollabuk-do