Museum Mok-A (목아박물관)

Beschreibung

Das Museum wurde im Dezember 1990 von Holzschnitzmeister Park Chan-su gegründet und widmet sich hauptsächlich der Buddhistischen Holzkunst. Es setzt sich zum Ziel fachmännische Information über die reiche Holzverarbeitungstradition und -kunst an ein breites Publikum weiterzugeben. Das Museum verfügt über einen sehenswerten Skulpturengarten und ein 3-stöckiges Ausstellungsgebäude, in dem es buddhistische Holzskulpturen, buddhistische Malerei und weltliche Holzschnitzereien zu sehen gibt. Auch gibt es natürlich viele Werke von Meister Mok-A Park Chan-su persönlich zu sehen.


Kontaktieren Sie uns

Museum Mok-A +82-31-885-9952


Startseite

www.moka.or.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : +82-(0)31-885-9952~4

Parkgebühr : kostenlos

Aus Tages : kein Ruhetag
(sollte das Museum doch kurzfristig einen Ruhetag einlegen, wird dies mind. 2 Wochen vorher auf der Homepage bekanntgegeben)

Nutzungsgebühr : * Erwachsene: einzeln 5.000 Won, Gruppe 4.000 Won
* Teenager: einzeln 4.000 Won, Gruppe 3.000 Won
* Senioren, Kinder: einzeln 3.000 Won, Gruppe 2.000 Won
※ Gruppe: ab 20 Personen
※ kostenloser Eintritt für Behinderte

Nutzungszeit : Nov. - Feb. : 9:30 - 17:00 Uhr
März - Okt. : 9:00 - 18:00 Uhr
(letzter Einlass 30 Min. vor Schließung)


Sehdauer : 1 Std. - 1 Std. 30 Min.


Detaillierte Informationen

Programm-Informationen
etwa 6.000 Stücke in der Sammlung, 1.500 davon in der Ausstellung


Reservierungen


Position

21, Imunan-gil, Gangcheon-myeon, Yeoju-gun, Gyeonggi-do