Haewoojae Museum (해우재)

  • Haewoojae Museum (해우재)
  • Haewoojae Museum (해우재)
  • Haewoojae Museum (해우재)

Beschreibung

Nach dem Abriss des Hauses, in dem er für 30 Jahre gelebt hatte, errichtete Mr. Toilet, Sim Jaedeok, dieses Haus in der Form einer Toilette, um die Einrichting der World Toilet Association (WTA) zu feiern. Er nannte es Haewoojae (해우재), was soviel heißt wie „ein Haus, um seine Bedürfnisse zu erleichtern“, und ein Begriff ist, der in Tempeln für die Toiletten benutzt wird.

Der Bau began im Mai 2007 durch den Architekten Go Giung und wurde am 11. Nove,ber 2007 abgeschlossen. Haewoojae wurde vom Korea Record Institute 2007 als größte Toilettenskulptur anerkannt und erhielt viel Aufmerksamkeit von in- und ausländischer Presse.

Nachdem Sim Jaedeok verstorben war, spendete seine Familie das Haus im Jahr 2009 der Stadt Suwon, wie er es in seinem Testament gewünscht hatte. Die Stadt Suwon entschied zu seinen Ehren, das Haus so umzugestalten, dass es zur Haewoojae Kulturausstellung wurde. * Eröffnung: 30.10.2010


Kontaktieren Sie uns

+82-31-271-9777


Startseite

www.haewoojae.com


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-2-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-31-271-9777

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : montags (Wenn der Montag ein Feiertag ist, dann ist stattdessen am nächsten Tag geschlossen.), an Neujahr, Seollal und Chuseok

Nutzungsgebühr : kostenlos


Detaillierte Informationen

Programm-Informationen
Lernprogramme für Kinder

Reservierungen
Bei Gruppenbesuchen vorherige Reservierung über die Homepage erforderlich.

Informationsservice für Koreaner


Position

9 Jangan-ro 458-beon-gil, Jangan-gu, Suwon-si, Gyeonggi-do