Jeon Hyuk Lim Kunstmuseum (전혁림 미술관)

  • Jeon Hyuk Lim Kunstmuseum (전혁림 미술관)
  • Jeon Hyuk Lim Kunstmuseum (전혁림 미술관)
  • Jeon Hyuk Lim Kunstmuseum (전혁림 미술관)
  • Jeon Hyuk Lim Kunstmuseum (전혁림 미술관)
  • Jeon Hyuk Lim Kunstmuseum (전혁림 미술관)
  • Jeon Hyuk Lim Kunstmuseum (전혁림 미술관)
  • Jeon Hyuk Lim Kunstmuseum (전혁림 미술관)
  • Jeon Hyuk Lim Kunstmuseum (전혁림 미술관)
  • Jeon Hyuk Lim Kunstmuseum (전혁림 미술관)

Beschreibung

Das Jeon Hyuck Lim Kunstmuseum befindet sich auf dem Weg zum Tempel Yonghwasa auf dem Berg Mireuksan in Tongyeong. Auf dem Platz des Museums stand ursprünglich das Haus des Malermeisters Jeon Hyuck-lim, in dem er ab 1975 etwa 30 Jahre lang lebte. Danach wurde hier das heutige Museumgebäude errichtet und der Ort wurde in einen kreativen Raum umgewandelt. Schließlich wurde es am 11. Mai 2003 eröffnet.
Die Außenwände des Gebäudes sind mit ausgewählten Gemälden von Jeon und seinem Sohn Yeonggeun, die mit 7.500 Fliesen in Größe von 20 x 20 cm nachgebildet wurden, geschmückt. Insbesondere die Vorderwand der dritten Etage (2. Stock) präsentiert eine Reproduktion des Werks Fenster, das Jeon im Jahr 1992 gemalt hatte.


Kontaktieren Sie uns

Jeon Hyuk Lim Kunstmuseum +82-55-645-7349


Startseite

www.jeonhyucklim.org (Korean, English)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)55-645-7349

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : 1. Januar, Seollal (Neujahrstag nach dem Mondkalender), jeden Montag und Dienstag

Maßstab : Ausstellungshalle 264,46 ㎡


Detaillierte Informationen

Sammlungsbestand
im Durchschnitt ca. 80 Werke, ca. 60 Dokumente

Reservierungen
Bei Gruppenbesichtigung Reservierung im Voraus erforderlich

Position

19-1, Nampo 3-gil, Tongyeong-si, Gyeongsangnam-do (Donam-dong)