Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)

  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)
  • Süßwasser-Ökologiezentrum Dongang (평창동강민물고기생태관)

Beschreibung

Das Süßwasser-Ökologiezentrum Donggang wurde 2009 nach langjährigen Vorbereitungsarbeiten im Kreis Pyeongchang-gun eröffnet, um den Lebensraum des Donggang-Flusses und seine Bewohner zu schützen und bekannt zu machen. Im 1. UG und im 2. OG kann man hier die Welt unter der Wasseroberfläche des Donggang erleben, in dem ca. 80 % aller in Korea heimischen Süßwasserfischarten zu finden ist. In der Ausstellung im 1. Stock (EG) kann man neben Wasserinsekten und Wasserpflanzen insgesamt rund 1500 Fische aus 45 einheimischen Arten besichtigen. Im 2. Stock befindet sich ein begehbares Modell eines Fischbauches, in dem man die Organe der Tiere aus der Nähe begutachten kann, ein 3D-Videoraum und eine Floßsimulation, bei der man virtuell den Donggang-Fluss befahren kann. Außerdem gibt es in dem Zentrum verschiedene Aquarien mit den Tieren des Donggang-Flusses und einen Museumsladen. Um das Gebäude herum liegen zu guter Letzt noch große Fischbecken, in denen man die Fische beobachten oder auch mit der Hand fangen kann, eine Kletterwand und andere Freiluftanlagen.


Kontaktieren Sie uns

Kreisverwaltung Pyeongchang-gun, Abteilung für Wirtschaft und Tourismus


Startseite

fish.maha.or.kr (Korean only)


Wie es funktioniert

Stellenzahl : ca. 200 Personen

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)33-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)33--330-2137~9 (Kor)

Parkmöglichkeiten : 111 PKW, 6 Busse, 3 Behindertenparkplätze

Parkgebühr : kostenlos

Aus Tages : Jeden Montag (wenn Montag ein Feiertag ist, dann den darauffolgenden Dienstag), Chuseok, Seollal, 1. Januar

Nutzungsgebühr :

Kategorie Normal Anwohner (Kreis Pyeongchang)
Einzeln Gruppe Einzeln Gruppe
Kinder und Jugendliche 1.500 Won 1.000 Won 750 Won 500 Won
Erwachsene 2.000 Won 1.500 Won 1.000 Won 750 Won
Kostenloser Eintritt Kinder unter 6 Jahren und Senioren über 65, Behinderte


Sehdauer : ca. 1 Stunde


Detaillierte Informationen

Sammlungsbestand
1500 Fische von 45 einheimischen Arten

Reservierungen
Vorherige Reservierungen nur bei Gruppenreisenden.

Position

42-5, Maha-gil, Mitan-myeon, Pyeongchang-gun, Gangwon-do