Koreanisches Kunstmuseum (한국미술관)

Beschreibung

Das Koreanische Kunstmuseum wurde im Mai 1983 zunächst in Gahoe-dong eröffnet und später zu seinem gegenwärtigen Ort verlegt. Auf moderne Kunst und die Verbreitung koreanischer Kunst spezialisiert, präsentiert das Museum Sonder- und Dauerausstellungen, die hauptsächlich aus Kunstwerken wie westliche und koreanische Malereien, Keramiken, Skulpturen, Fotografien und Tapisseriewaren bestehen.
Die Gallerie besteht aus fünf Ausstellungsräumen, darunter Skulptur-Ausstellungsräume im Innen- und Außenbereich. Außerdem gibt es eine Bibliothek, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist und welche über Kunstbücher, Magazine und Videos verfügt.

Das Koreanische Kunstmuseum ist ein bahnbrechender und altehrwürdiger Führer im Bereich der Kunstausbildung. Allein im Jahr 2006 nahmen rund 800 Personen an Programmen teil, die vom Museum angeboten wurden. Diese Programme sollen u.a. regionalen Anwohnern helfen, Kunst zu verstehen und die Kreativität von Kindern fördern.


Kontaktieren Sie uns

Koreanisches Kunstmuseum +82-31-283-6418


Startseite

www.hartm.com


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)31-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)31-283-6418 (Kor)

Parkmöglichkeiten : 15 Stellplätze

Parkgebühr : Kostenlos

Aus Tages : Montags, Neujahr, Seollal (kor. Neujahr), Chuseok (kor. Erntedankfest)

Nutzungsgebühr : Erwachsen 3.000 Won
Jugendliche (14-19 Jahre) 2.000 Won
Kinder (6-13 Jahre) 1.000 Won
※ 5 % Rabatt für Gruppen ab 30 Personen

Nutzungszeit : Wintersaison: 10:00 - 17:00 Uhr
Sommersaison: 10:00 - 18:00 Uhr

Maßstab : Grundstück - 2.281㎡
Gebäude - 395,56㎡

Sehdauer : Ca. 1 Std.


Detaillierte Informationen

Industrie-Informationen


Reservierungen
Reservierungen sind für Gruppen oder für geführte Touren (auf Koreanisch) erforderlich.
Anfragen unter: +82-(0)31-283-6418


Position

244-2, Mabuk-ro, Giheung-gu, Yongin-si, Gyeonggi-do