Shopping - Korea Reiseinformationen

Lotte Premium Outlets Gwangmyeong (롯데프리미엄아울렛 광명점)

Lotte Premium Outlets Gwangmyeong (롯데프리미엄아울렛 광명점)

2     2020-05-11

17, Iljik-ro, Gwangmyeong-si, Gyeonggi-do
+82-2-6226-2500

Zusammen mit der ersten koreanischen IKEA-Filiale und Costco bilden die Lotte Premium Outlets Gwangmyeong eine riesige Einkaufsstätte, die leicht mit dem Auto oder vom KTX-Bahnhof Gwangmyeong erreichbar ist.

Mangwon-Markt (망원시장)

Mangwon-Markt (망원시장)

0     2020-05-11

14, Poeun-ro 8-gil, Mapo-gu, Seoul
+82-2-335-3591

Der Mangwon-Markt befindet sich in der Nachbarschaft Mangwon-dong in Mapo-gu, Seoul. Auf diesem traditionellen Markt kann man von freundlichen Händlern die frischesten Zutaten kaufen oder in einem der vielen kleinen Restaurants köstliche Gerichte probieren.

Hello apM (헬로에이피엠)

Hello apM (헬로에이피엠)

869     2020-05-08

253, Jangchungdan-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-6388-1114

Hello apM ist ein zentral gelegenes Kaufhaus am Markt Dongdaemun, welches aufgrund des frischen Designs und der niedrigen Preise auf junge Kunden abzielt. Das ganze Jahr über tiummeln sich junge Menschen aus der ganzen Welt in diesem Geschäft. Das Feilschen ist in den letzten Jahren immer weniger geworden, obwohl einige Händler dies noch immer tun.

Goodmorning City (굿모닝시티)

Goodmorning City (굿모닝시티)

784     2020-05-08

247, Jangchungdan-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-2118-8700

Das im November 2008 eröffnete Goodmorning City stellt eines der größten Einkaufszentren in Korea dar. Nah am U-Bhf. Dongdaemun History & Culture Park gelegen ist es direkt mit den anderen Shoppingzentren in Dongdaemun verbunden.

Das Einkaufszentrum verfügt über 23 Stockwerke und umfasst über 700 Geschäfte, die nahezu alles in ihrem Angebot haben, von Modeaccessoires bis zu Elektronikwaren. Im 8. Obergeschoss stehen den Besuchern zahlreiche Restaurants und Essstände zur Verfügung und im 9. Stock befindet sich das Kino Megabox Movie.

Mit seinen zahlreichen Geschäften und Einrichtungen repräsentiert Goodmorning City wahrhaftig einen riesigen Einkaufskomplex mit den besten Möglichkeiten für Einkauf und Unterhaltung.

Eunnamu (은나무)

Eunnamu (은나무)

31     2020-05-08

72, Yulgok-ro 3-gil, Jongno-gu, Seoul
+82-2-730-2867

Das Eunnamu hat sich auf Accessoires spezialisiert und legt dabei den Fokus auf die Schönheit des Einfachen und Natürlichen. Dabei ist meistens traditionelles koreanisches Handwerk die Vorlage für die Accessoires. Die am häufigsten verwendeten Materialien sind Sterling Silber und Qualitätsedelsteine. Da jedes Stück von den Designern persönlich gefertigt wird, hat jedes ein einzigartiges Design welches man nicht oft findet.

NATURE REPUBLIC (네이처 리퍼블릭 - 명동월드점)

NATURE REPUBLIC (네이처 리퍼블릭 - 명동월드점)

560     2020-05-07

52, Myeongdong 8-gil, Jung-gu, Seoul
+82-2-753-0123

Die Kosmetikmarke NATURE REPUBLIC, die in 2009 ihre erste Geschäftsstelle eröffnete, spezialisiert sich auf Bio-Kosmetikprodukte zur Haut- und Haarpflege für gesundheitsbewusste Kunden.

Seoul Gyeongdong-Markt (서울 경동시장)

Seoul Gyeongdong-Markt (서울 경동시장)

3333     2020-05-06

147, Wangsan-ro, Dongdaemun-gu, Seoul
+82-2-967-8721

Als sich das Land nach dem Koreakrieg begann zu erholen, zog es die Bauern aus dem Norden der Provinz Gyeonggi-do und aus der Provinz Gangwon-do in die Umgebung des alten Bahnhofes Seongdong (heute steht an dessen Stelle der Markt "Hansol Donguibogam"), um ihre Erzeugnisse und Waren zu verkaufen. Dieser spontane Austausch auf dem brachliegenden Land führte alsbald zur Herausbildung eines neuen Marktplatzes.
Der Seouler Gyeondong-Markt erstreckt sich auf die Stadtteile Jegi-dong, Yongdu-dong und Jeonnong-dong im Stadtbezirk Dongdaemun-gu und besteht u.a. aus dem Gyeongdong-Markt für östliche Medizin, dem Neuen Gyeongdong-Markt, dem Alten Gyeongdong-Markt, dem Gyeongdong-Gebäude und dem Hansol Doguibogam.
Zurzeit wird vieles auf dem Markt umgebaut, um aus der veralteten Marktumgebung eine erneuerte Shoppingerfahrung zu machen, welche jedoch den ursprünglichen Charme des Ortes zu bewahren vermag. 
2004 wurde der Großmarkt Hansol Donguibogam gebaut und dort eröffnet, wo das Midopa-Kaufhaus einst stand. Hanbang-Cheonha, Donguibogam Towertel und weitere Gebäude befinden sich derzeit im Umbau.

Mucha (뮈샤)

Mucha (뮈샤)

108     2020-05-06

2F, Mucha Building, 13-5, Dosan-daero 67-gil, Gangnam-gu, Seoul
+82-1588-9391

Das Mucha ist ein Premiumschmuckhersteller, welcher von Kim Jeong Ju, einem bekannten Gemmologen, Schmuckdesiger und Schmuckexporteur, geführt wird. Das Geschäft führt feinsten Schmuck unter den drei Marken Mucha, Kiss by Mucha und Mucha Arno und bietet ebenfalls maßgeschneiderten Schmuck an. Bis heute wurde Mucha Schmuck von vielen Promineneten getragen und erschien in vielen koreanischen Serien.

Noon Square in Myeongdong (명동 눈스퀘어)

Noon Square in Myeongdong (명동 눈스퀘어)

909     2020-05-06

14, Myeongdong-gil, Jung-gu, Seoul
+82-2-3783-5005

Noon Square (zuvor bekannt als "The Avatar") befindet sich im Herzen Myeongdongs, einem Mekka für Mode und Kultur. Internationale und koreanische Modemarken, Restaurants sowie verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten unter einem Dach machen es zu einem Aushängeschild des Stadtteils.
Das Wort "Noon (Nun/눈)" bedeutet auf koreanisch "Schneekristall" und soll das juwelähnliche Äußere des Einkaufszentrums symbolisieren. Das Design des Gebäudes wurde mit der Bequemlichkeit der Einkäufer im Blick gestaltet und umfasst sogar Außenrolltreppen.
Noon Square beherbergt eine breite Auswahl an internationalen Marken, darunter Mango, Steve Madden, H&M und ZARA. Daneben werden auch weitere spannende, neue Marken geboten, an welchem man die gegenwärtigen Fashiontrends gut nachvollziehen kann.
Noon Square bietet außerdem großartige Restaurants wie Crystal Jade, Todai, Bongchu Jjimdak (mariniertes gedämpftes Hühnerfleisch) und Shinkiso (japanisches Nudelrestaurant). Kulturelle Angebote wie die Buchhandlung Youngpoong und das Multiplexkino CGV vervollständigen die Erfahrungsmöglichkeiten im Noon Square.

Times Square (타임스퀘어)

Times Square (타임스퀘어)

3023     2020-05-06

15, Yeongjung-ro, Yeongdeungpo-gu, Seoul
+82-2-2638-2000

Das Times Square ist das größte Einkaufszentrum Koreas und wird auch als sogenanntes "Lifestyle Center" bezeichnet. Es bietet neben Einkaufsmöglichkeiten auch ein Multiplex-Kino, Restaurants und Unterkünfte sowie  auch Entspannung in einem Garten, auf einer Terrasse und an einem Wasserfall.
Ein Merkmal des Times Square ist seine hybridartige Struktur, die die Stärken eines überdachten Einkaufszentrums mit denen einer Freiluftanlage verbindet. So besteht das Dach des Zentrums aus einer überdimensionalen Glaskuppel und ermöglicht beim Einkaufen den Blick in den Himmel. Dazu kommt eine Vielfalt aus Marken und Produkten, die Besucher aller Altersgruppen begeistern wird.

Yangdong-Markt (양동시장)

Yangdong-Markt (양동시장)

70     2020-05-06

243, Cheonbyeonjwa-ro, Seo-gu, Gwangju
+82-62-366-0884

Der Yangdong-Markt eröffnete in den 1910er Jahren zunächst am weißen Strand unter der Brücke Gwangjugyo und bietet eine große Auswahl an Produkten zum Kaufen sowie Gerichte zum Essen. Während des Aufstandes (in Korea bekannt als die "18. Mai Gwangju Demokratiebewegung") diente der Yangdong-Markt neben dem Daein-Markt als ein Treffpunkt der Demonstranten, die von den Verkäufern mit Essen nd Trinken, sowie Medikamenten versorgt wurden.
Der Markt gehört zu den besten traditionellen Märkten des Landes und hat sich mit modernen Einrichtungen wie zum Beispiel einer Online Shopping Mall etc. der heutigen Zeit angepasst.

Daein-Markt / Daein-Kunstmarkt (광주 대인시장 / 대인예술시장)

Daein-Markt / Daein-Kunstmarkt (광주 대인시장 / 대인예술시장)

198     2020-05-06

7-1, Jebong-ro 194beon-gil, Dong-gu, Gwangju
+82-62-233-1420

Der Daein-Markt in Gwangju ist ein traditioneller Markt, der auch heute noch viel besucht wird. Während der 1990er Jahre bekam er starke Konkurrenz von großen Supermärkten, und viele Stände schlossen ihre Türen. Doch 2008 wurden zur Gwangju Biennale kleine Kunstausstellungen in den leeren Verkaufsflächen veranstaltet, die den Markt zu einem einzigartigen Kunstmarkt machten.
Auch heute noch spielt Kunst eine große Rolle innerhalb des Marktes, wo Verkäufer und Künstler zusammen arbeiten, und so findet samstags am Abend ein Kunst-Nachtmarkt statt, der viele Menschen anlockt.